Nürnberg – Satirisches Handgepäck

Bernd Regenauer, Christian Schultz

 Nürnberg – Satirisches Handgepäck
Der Club­fan, pflicht­be­wuss­te Brat­wurs­tes­ser, Autor und Ka­ba­ret­tist Bernd Re­gen­au­er er­klärt nicht nur frän­ki­sche »Sprach-Ba­sics«, er kennt auch Fran­ken, die, ohne mit der Wim­per zu zu­cken, zwei »Schäu­fe­le« hin­ter­ein­an­der ver­til­gen. Des­halb darf ein ori­gi­nal frän­ki­sches Schäu­fe­le-Re­zept in die­sem Buch nicht feh­len.
Aber halt – das ist ja ein Rei­se­füh­rer! Des­halb führt Re­gen­au­er seine Leser auch auf un­ge­wöhn­li­chen Wegen an un­ge­wöhn­li­che Orte sei­ner Hei­mat­stadt. So geht’s mit dem Pad­del­boot auf der Peg­nitz ins ein­zi­ge Hei­mat­mi­nis­te­ri­um Deutsch­lands. Und in den in­ter­es­san­ten Stadt­teil Lich­ten­reuth im Süden Nürn­bergs. Den gibt es wirk­lich. Er muss nur noch be­baut wer­den.
Alle Fran­ken und vor allem alle »Au­ßer­frän­ki­schen« wer­den mit die­sem Buch große Freu­de haben, denn es ist mut­wil­lig an­dersch, resch­beggd­los und subb­jegg­dief.

Bernd Regenauer

Portrait Bernd RegenauerBernd Re­gen­au­er ist – ob­wohl in Mün­chen ge­bo­ren – über­zeug­ter Fran­ke, Club­fan und isst pflicht­be­wusst Nürn­ber­ger Brat­würs­te. Als Er­fin­der der Kult­fi­gur »Nüt­zel« und der Come­dy­se­rie »Metz­ge­rei Boggn­sagg« liebt er seine Hei­mat Nürn­berg als Hort der Un­ent­schlos­sen­heit, des ver­bind­li­chen Mal-Se­hens oder des un­ver­bind­li­chen Im­pe­ra­tivs, den eine Stadt aus­strahlt, die nicht so ganz einer Groß­me­tro­po­le ent­spricht, aber dem Pro­vin­zi­el­len längst ent­wach­sen ist.

Christian Schultz

Portrait Christian SchultzSeit 1993 im Be­reich Show, Ka­ba­rett, Come­dy sowie Sit­com und Serie als frei­er Pro­du­cer und Autor für di­ver­se ARD-An­stal­ten, 3sat und VOX sowie für Künst­ler wie Ott­fried Fi­scher, Flo­ri­an Schro­eder (»Offen für alles und nicht ganz dicht«, Ro­wohlt Ver­lag, 2011), Klaus Karl Kraus (»Ka­ba­rett aus Fran­ken«) u. a. tätig. Neben Klas­si­kern wie »Ottis Schlacht­hof« (BR) und dem »Baye­ri­schen Ka­ba­rett­preis« (BR) kon­zi­pier­te und pro­du­zier­te er zu­letzt die Sit­com »Spezl­wirt­schaft« (BR), den »Sa­ti­re Gip­fel« (ARD), »Pu­schel-TV mit Al­fons« (SR), »Schro­eder! – Die Ka­ba­rett­show mit Flo­ri­an Schro­eder« (SWR) und ar­bei­te­te als Autor für »Sei­ten­sprung« (3Sat).

Weitere Titel von Christian Schultz

Pressestimmen

»Wer als Nicht-Nürn­ber­ger wis­sen will, wie diese Stadt tickt, der kann das bei Re­gen­au­er ler­nen.« Süd­deut­sche Zei­tung, Olaf Pr­zy­bil­la
»Ohne Re­gen­au­er im Hand­ge­päck rei­sen zu­künf­tig wohl nur trau­ri­ge Men­schen nach Nürn­berg. Neben guter Un­ter­hal­tung darf der Leser hof­fen, ge­nau­so ver­bor­ge­ne wie häu­fig über­se­he­ne Ein­bli­cke in eine Stadt zu ge­win­nen, die man noch bes­ser mit einer di­cken Por­ti­on guten Hu­mors ge­nie­ßen kann. Zu Nürn­berg passt der Witz von Bernd Re­gen­au­er wie der Senf auf die drei im Weck­la.« Frän­ki­scher Tag, Ni­ko­las Pelke
»Sa­ti­ri­sches Hand­ge­päck ver­spricht der Nürn­berg-Füh­rer und er ver­spricht nicht zu viel. Schon beim Rät­seln, wie die Buch­sta­ben­fol­ge der frän­ki­schen Laut­schrift rich­tig be­tont wird, sind La­cher ga­ran­tiert. […] Neben den Se­hens­wür­dig­kei­ten der Stadt stellt das Büch­lein die lie­bens­wer­ten Ei­gen­hei­ten sei­ner Be­woh­ner vor, lässt sich über mehr oder we­ni­ger ge­lun­ge­ne Stadt­bau­po­li­tik aus und er­grün­det die wei­ßen Fle­cken auf den Stadt­kar­ten der Tou­ris­ti­ker.« Stutt­gar­ter Zei­tung/Stutt­gar­ter Nach­rich­ten, Bet­ti­na Bern­hard

Diese Titel könnten Sie auch interessieren

Reiseführer Nürnberg MM-City – Fürth, Erlangen

Reiseführer Nürnberg MM-City – Fürth, Erlangen

Ralf Nestmeyer

228 Seiten, herausnehmbare Karte (1:10.000) · 10. Auflage 2016 · lieferbar

Buch: 12,90 EUR

Kochbuch Gscheitgut – Franken isst besser

Kochbuch Gscheitgut – Franken isst besser

Corinna Brauer, Michael Müller

320 Seiten · 3. Auflage 2013 · vergriffen, nicht mehr im Programm, wird ersetzt durch »Das Beste aus Band 1 und 2«

Buch: 19,80 EUR

Kochbuch Gscheitgut Band 2 – Franken isst besser

Kochbuch Gscheitgut Band 2 – Franken isst besser

Corinna Brauer, Michael Müller

348 Seiten · 1. Auflage 2014 · lieferbar

Buch: 24,80 EUR

Kochbuch Gscheitgut – Franken isst besser. Das Beste aus Band 1 und Band 2

Kochbuch Gscheitgut – Franken isst besser. Das Beste aus Band 1 und Band 2

Corinna Brauer, Michael Müller

368 Seiten · 1. Auflage 2017 · lieferbar

Buch: 24,80 EUR

Reiseführer Fränkische Schweiz

Reiseführer Fränkische Schweiz

Hans-Peter Siebenhaar, Michael Müller

312 Seiten + herausnehmbare Karte (1:130.000) · 11. Auflage 2016 · lieferbar

Buch: 16,90 EUR

Wanderführer Fränkische Schweiz MM-Wandern

Wanderführer Fränkische Schweiz MM-Wandern

Angela Nitsche

228 Seiten + Karte (Leporello) · 1. Auflage 2015 · lieferbar

Buch: 14,90 EUR