Irland Reiseführer Apps

Pubs und krea­ti­ve Hö­hen­flü­ge am At­lan­tik

Irland Reiseführer Apps
Der In­sel­staat, der im Wes­ten und Süden vom At­lan­tik um­flu­tet wird, ge­hört zu einem der Rei­se­zie­le, die man – war man erst ein­mal dort – nie ver­gisst. Egal, ob man nach sei­ner An­kunft di­rekt in den Pub geht oder einem der vie­len Wan­der­vor­schlä­ge folgt, ob man den krea­ti­ven Hö­hen­flü­gen von Hän­del und Bono nach­spürt oder die junge, ra­san­te Me­tro­po­le Du­blin auf­sucht. Ir­gend­wann lan­det man wie­der dort, wo alles an­fing: im Pub. Doch jetzt weiß man mehr über die Men­ta­li­tät der Iren.

Städteführer App Dublin MM-City

Ralph Raymond Braun

»In Du­blin ist doch so­wie­so stän­dig schlech­tes Wet­ter. Und gibt es da ei­gent­lich auch was zu sehen?« Wer so denkt, soll­te sich un­be­dingt ein­mal mit der mmtra­vel App auf den Weg in die iri­sche Haupt­stadt ma­chen. Wir kön­nen zwar nicht dafür ga­ran­tie­ren, dass es nie reg­nen wird, aber Du­blin wird Sie def­in­tiv dafür ent­schä­di­gen, falls Sie doch ein­mal nass wer­den soll­ten.

Android: 9,99 EUR · iOS: 9,99 EUR · Windows Phone: 9,89 EUR