Russland Reiseführer Apps

Auf in das Ur­sprungs­land der Ma­trosch­kas

Russland Reiseführer Apps
Das ewige Eis, eine Kreuz­fahrt auf der Wolga, der Kau­ka­sus. Neben Schnee- und Ski­ge­bie­ten bie­tet das Land im nord­öst­li­chen Eu­ra­si­en zahl­rei­che Mög­lich­kei­ten für eine Ent­deck­er­rei­se und einen Ba­de­ur­laub am Schwar­zen Meer.
Mar­cus X. Schmid be­glei­tet Sie auf Ihrem Be­such in die Za­ren­stadt und Kul­tur­me­tro­po­le St. Pe­ters­burg. Er er­klärt alles Wich­ti­ge zum rus­si­schen Leben und führt zu den span­nends­ten Plät­zen, die den Spa­gat zwi­schen ar­chi­tek­to­ni­scher Tra­di­ti­on und Mo­der­ne ge­konnt um­set­zen. Doch auch die rus­si­sche Ka­pi­ta­le ist eine Reise wert. Eines der Wahr­zei­chen Russ­lands ist die dor­ti­ge Ba­si­li­us-Ka­the­dra­le. Da­ne­ben dür­fen der Kreml und der Rote Platz bei einem Be­such nicht feh­len. Neben sol­chen Hot Spots gibt es in bei­den Rei­se­füh­rern aber weit­aus mehr zu ent­de­cken, fern­ab der Tou­ris­ten­strö­me.

Städteführer App Moskau MM-City

Anika Zeller

Mos­kau, Eu­ro­pas Me­ga­ci­ty – so groß und schnell­le­big wie keine an­de­re eu­ro­päi­sche Me­tro­po­le. Zu­recht­fin­den wer­den Sie sich aber ganz si­cher, wenn Sie die mmtra­vel App dabei haben.

Android: 9,99 EUR · iOS: 9,99 EUR · Windows Phone: 9,89 EUR

Städteführer App St. Petersburg MM-City

Marcus X. Schmid

Ein »Tor zum Wes­ten« woll­te Zar Peter der Große öff­nen. Zu die­sem Zweck ließ er ab 1703 an der Newa-Mün­dung die neue Haupt­stadt des Rus­si­schen Reichs aus dem schlam­mi­gen Boden stamp­fen: St. Pe­ters­burg. Mit der mmtra­vel App lernt der Rei­sen­de in sie­ben Spa­zier­gän­gen alle Fa­cet­ten der Stadt ken­nen.

Android: 9,99 EUR · iOS: 9,99 EUR · Windows Phone: 9,89 EUR