Le­ser­stim­men

Micha­el Mül­ler Ver­lag

Tolle Le­ser­tipps
»Nor­ma­ler­wei­se lese ich mal kurz in Rei­se­füh­rern, wenn ich ge­ra­de ir­gend­wo­hin fahre, was man dort ge­se­hen haben soll­te. Bei den Rei­se­füh­rern aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag ist das an­ders. Ich habe schon viel darin ge­le­sen, um mich im Vor­feld auf den Ur­laub vor­zu­be­rei­ten. Was ich be­son­ders toll finde, ist, dass bei Ihnen auch die Leser ›zu Wort kom­men‹ und Tipps von Ur­lau­bern darin auf­ge­nom­men wer­den. Au­ßer­dem finde ich die vie­len An­ek­do­ten und Tipps in den gel­ben oder grau­en Käs­ten wirk­lich super, das macht rich­tig Spaß, wie in einem nor­ma­len Buch darin zu lesen und sich gleich­zei­tig auf eine Reise vor­zu­be­rei­ten. Die An­ga­ben über Prei­se sind auch super, da man sich dann gleich ein wenig da­nach rich­ten kann, oft­mals feh­len sol­che An­ga­ben in Rei­se­füh­rern oder sind nicht aus­rei­chend er­klärt. Vie­len Dank für Ihre tol­len Bü­cher, die auch, im Ver­gleich zu gleich­wer­ti­gen, preis­güns­ti­ger und vor allem auf Deutsch sind.« (A. Mehl)
Emp­feh­lung im Freun­des­kreis
»Wir sind mit dem On­li­ne-Ser­vice Ihres Ver­la­ges sehr zu­frie­den. Aber noch mehr sind wir von den Rei­se­füh­rern an­ge­tan. Der Ur­laub be­ginnt schon in der Vor­be­rei­tungs­zeit, wenn man sich schon ein­mal die ers­ten In­for­ma­tio­nen aus Ihren Rei­se­füh­rern her­aus­sucht. Am Ur­laubs­ort über­zeu­gen die ehr­li­chen Aus­sa­gen und bis­her haben wir auch fast alle emp­foh­le­nen Re­stau­rants und Ho­tels auf­ge­sucht. Gerne emp­feh­len wir Sie und Ihre Bü­cher im Freun­des- und Be­kann­ten­kreis! Es kom­men auch von dort nur sehr po­si­ti­ve Mei­nun­gen. Wir wün­schen Ihnen wei­ter­hin viel Er­folg und freu­en uns schon jetzt auf den bald lie­fer­ba­ren Rei­se­füh­rer ›Pfalz‹ sowie auf un­se­ren Ur­laub in Apu­li­en, den wir nach Ihren Vor­schlä­gen ge­bucht und ge­plant haben. Über be­son­ders schö­ne Er­leb­nis­se, emp­feh­lens­wer­te Re­stau­rants oder se­hens­wer­te Orte wer­den wir Ihnen da­nach gerne be­rich­ten.« (E. und M. Maaßen)
Qua­li­tät und Schnel­lig­keit über­zeu­gen
»So­wohl die Qua­li­tät Ihrer Rei­se­füh­rer als auch Ihre Schnel­lig­keit über­zeu­gen mich jedes Mal aufs Neue! Ein­fach super!« (Hilla Mays)
Ge­reich­tes Lob
»Ich bin ein be­geis­ter­ter Leser Ihrer Bü­cher und muss an die­ser Stel­le ein di­ckes Lob an Sie rei­chen. Die Bü­cher ma­chen so viel Spaß. Ich habe die Bü­cher über Spa­ni­en, Ir­land, Neu­see­land und die Slo­wa­kei. Und ich sehe schon, dass ich das nächs­te Buch bald kau­fen werde. Was mich be­son­ders freut, sind die kla­ren Infos über jedes Land (zur An­rei­se, Auf­ent­halt usw.). Und die Spra­che ist ein­fach super. Man ver­steht alles leicht, ich hatte bis jetzt keine Pro­ble­me damit. Na­tür­lich kriegt man auf diese Weise Lust, etwas mehr über wei­te­re Län­der zu wis­sen. Und ich würde mich sehr freu­en, wenn in Zu­kunft z. B. ein Rei­se­füh­rer über Frank­reich ge­samt her­aus­kommt. Oder zu Aus­tra­li­en, Japan usw. [Ein Aus­tra­li­en-Guide ist für 2008 ge­plant; Anm. d. Red.]. Dann bin ich einer von den ers­ten, die in die Buch­hand­lung gehen und das Buch kau­fen. Ich wün­sche Ihnen alles Beste in der wei­te­ren Ar­beit und viel Er­folg mit den nächs­ten Bü­chern. Ma­chen Sie wei­ter so.« (Ivan Grbesa)
Eine Auf­wer­tung des Ur­laubs
»Auf die­sem Wege kurz ein Feed­back zu der Frage nach der Zuf­rie­den­heit: Ihre Rei­se­bü­cher sind mit Ab­stand das Beste, was ich auf dem Markt fin­den kann – gro­ßes Kom­pli­ment! Nach­dem ich im letz­ten Jahr von mei­ner Buch­hand­lung auf Ihre Reihe auf­merk­sam ge­wor­den bin, ist eine Emp­feh­lung an ›rei­sen­de‹ Freun­de und ein Click auf Ihre Site, wenn eine neue Reise an­steht, immer der erste, um zu gu­cken, ob Sie für die je­wei­li­ge Re­gi­on auch einen Guide auf­ge­legt haben. Gera­de ges­tern kamen wir von un­se­rer Ir­land-Reise zu­rück, bei der wir Ihren Rei­se­füh­rer wie­der sehr ge­schätzt haben: Tolle Tipps, klas­se re­cher­chiert und sehr in­for­ma­tiv! (Ei­ni­ge der emp­foh­le­nen B&B-Be­sit­ze­rin­nen konn­ten sich an den Auf­ent­halt Ihres Au­tors noch sehr gut er­in­nern ;-)) Da­durch er­fährt jeder Ur­laub mit Ihren Bän­den eine große Auf­wer­tung.« (Meike Wietfeld)
Alles ein­wand­frei
»Ihre Rei­se­füh­rer sind ein­fach die Bes­ten – und der Ver­sand-Ser­vice war eben­falls ein­wand­frei. Also von mei­ner Seite aus: alles bes­tens, wei­ter so!« (Susann Volland)
Ein­fach vor­züg­lich
»Die Be­stel­lung über Ihre Web­site und die Lie­fe­rung hat vor­züg­lich ge­klappt. Der Rei­se­füh­rer war mein wich­tigs­ter ge­druck­ter Be­glei­ter auf mei­ner Is­land­rei­se und stän­dig zur Hand. Ein aus­ge­zeich­ne­ter Rei­se­füh­rer!« (Matthias Kuehnelt)
Ver­blüf­fend schnel­ler Ver­sand
»Es hat alles su­per­bes­tens ge­klappt – die Schnel­lig­keit des Ver­sands ist ver­blüf­fend! Gerne werde ich meine Rei­se­füh­rer – und wir fah­ren in­zwi­schen aus­schließ­lich mit Ihren Rei­se­füh­rern – bei Be­darf wie­der di­rekt über Ihren Ver­lag be­stel­len!« (Chr. Hederer)
Wie immer in­ner­halb kür­zes­ter Zeit ge­lie­fert
»Ich habe letz­te Woche ge­ra­de ein Buch ›Rho­dos‹ be­stellt – und wie immer ist die­ses in­ner­halb kür­zes­ter Zeit ge­lie­fert wor­den. Ich bin hin­sicht­lich Schnel­lig­keit, Ver­pa­ckung, An­ge­bot an Bü­chern, etc. sehr zu­frie­den und kann den ›Micha­el Mül­ler Ver­lag‹ nur wei­ter­emp­feh­len. Bitte ma­chen Sie wei­ter so.« (Harald Moser)
Du sollst keine an­de­ren Bü­cher neben mir haben
»Wir waren wie immer sehr zu­frie­den. Die Be­stel­lung ver­läuft immer su­per­schnell und v. a. die Rei­se­bü­cher sind ein­fach die bes­ten. Wir wol­len keine an­de­ren mehr. Ma­chen sie also wei­ter so ;-)« (Gabi Mehner)
Per­sön­li­cher Dank
»Ich be­dan­ke mich bei Ihnen per­sön­lich für die schnel­le und ein­fa­che Ab­wick­lung mei­ner Be­stel­lung. Die Ex­em­pla­re hal­ten das in der Wer­bung Ver­spro­che­ne. Ich bin sehr zu­frie­den und komme bei Be­darf gerne wie­der auf Ihre An­ge­bo­te zu­rück.« (Burghard Schwarz)
Di­enst­leis­tungs­ozea­ne
»Würde der Di­enst am Kun­den über­all so groß ge­schrie­ben wie bei Ihrem Ver­lag, gäbe es keine Ser­vice­wüs­ten, son­dern nur Di­enst­leis­tungs­ozea­ne …« (Martin Unterbichler)
Das Rei­se­bü­cher-Hobby
»Vie­len Dank der Nach­fra­ge. Es hat wie immer alles super ge­klappt und wir sind sehr zu­frie­den mit den Rei­se­füh­rern aus dem Ver­lag Micha­el Mül­ler. Es ist für uns zum Hobby ge­wor­den, für jedes un­se­rer Reise-Ziele ein Buch aus dem Hause Mül­ler zu er­wer­ben.« (Familie Fuchs)
Lie­fe­run­gen ins Salz­kam­mer­gut
»Guten Mor­gen aus Ös­ter­reich, beim Stö­bern im In­ter­net habe ich Ihr Buch über die Haute Pro­vence ge­fun­den und unter ›Ter­min­druck‹ noch schnell vor Ur­laubs­be­ginn be­stellt. Es wurde su­per­schnell und noch recht­zei­tig ge­lie­fert. Per­fekt! Viele liebe Grüße aus dem son­ni­gen Salz­kam­mer­gut.« (Monika Huber)
Nur Mül­ler bleibt
»Mein ers­ter und wich­tigs­ter Satz die­ser Mail: Die Rei­se­füh­rer sind klas­se!!! Ich war jetzt vor ein paar Tagen in Bu­da­pest und hatte den M.M. Füh­rer neu­ge­kauft (Ori­gi­nal­aus­ga­be 2007). Ob­wohl ich schon 4 an­de­re Füh­rer da­heim hatte … Fazit: alle flie­gen ins ›An­ti­qua­ri­at‹, nur der Mül­ler bleibt. Was soll ich noch schrei­ben, warum der Füh­rer so gut ist; alles steht schon im In­ter­net.« (Victoria Woytalewicz)
Von den wit­zi­gen Er­fah­run­gen in der Bre­ta­gne
»Wir sind ge­ra­de zu­rück von einer Reise in die Bre­ta­gne. Unser stän­di­ger Be­glei­ter war Ihr Rei­se­füh­rer/Bre­ta­gne. Da wir etwas ab­seits (in einer alten Was­ser­müh­le am Le­guer bei Plou­bez­re) wohn­ten, sind wir viel mit dem Auto zu den Aus­gangs­punk­ten un­se­rer Wan­de­run­gen ge­fah­ren. Einer von uns vie­ren las immer in Ihrem wun­der­ba­ren Rei­se­füh­rer. Und immer wenn der Le­sen­de lach­te, sag­ten die an­de­ren: ›Lies laut! Lies laut!‹ Wir haben viel Wis­sens­wer­tes über die Bre­ta­gne dabei er­fah­ren. Wun­der­bar, was Sie alles re­cher­chiert haben. Aber Ihr hu­mor­vol­ler, manch­mal etwas iro­ni­sie­ren­der Stil ist ein­fach Spit­ze und hat uns über man­chen Re­gen­schau­er in die­sem von Wel­len und Wind um­tos­ten Land hin­weg­ge­trös­tet. Vie­len Dank dafür!!« (Ewald Grünberg)
Beim Lesen im Ur­laub
»Ich finde eure Rei­se­füh­rer toll, habe schon so an die 10-15 zu­hau­se ste­hen und lese sie mit Be­geis­te­rung, auch wenn ich wahr­schein­lich nicht alle Ziele dem­nächst be­rei­sen kann, aber man hat beim Lesen fast das Ge­fühl, als wäre man ge­ra­de am be­schrie­be­nen Ort. Macht wei­ter so tolle Bü­cher!« (Bettina Fleischhacker)
Rei­se­füh­rer sind klas­se!!!
»Ich möch­te Ihnen noch ein di­ckes Kom­pli­ment ma­chen – Ihre Rei­se­füh­rer sind klas­se!!! Erst vor­ges­tern sind wir aus dem Ur­laub von Lan­za­ro­te zu­rück. Der Rei­se­füh­rer hat alles ver­spro­chen, was darin ge­schrie­ben wurde. War super!!! Sehr in­for­ma­tiv, alles ein­fach zu fin­den. Wir sind sehr viel auf der Insel rum­ge­kom­men und konn­ten sämt­li­che Infos so ver­wer­ten, wie sie an­ge­führt waren. Auch die ent­le­ge­nen schö­nen Plät­ze – herr­lich! Vie­len Dank für den tol­len Ur­laub :-) und wei­ter so.« (Nicole Gira)
Stän­di­ger Be­glei­ter
»Im Ok­to­ber 2006 mach­ten wir 1 Woche Ur­laub auf Ma­dei­ra. Zur Rei­se­vor­be­rei­tung haben wir uns auf Emp­feh­lung Ihre Bro­schü­re ge­kauft. Alle Be­schrei­bun­gen der Se­hens­wür­dig­kei­ten sowie Wan­de­run­gen, die wir un­ter­nom­men haben, waren genau so wie von Ihnen be­schrie­ben. Auch die An­ga­ben über ge­schicht­li­che Dinge auf Ma­dei­ra sind sehr in­ter­es­sant und in­for­ma­tiv. Die por­tu­gie­si­chen Worte für be­stimm­te Le­bens­mit­tel bzw. Ge­rich­te in Gast­stät­ten haben uns sehr wei­ter­ge­hol­fen, ob­wohl sich die Ein­hei­mi­gen über un­se­re ›Aus­spra­che‹ manch­mal amü­sier­ten. Ihr Buch war je­den­falls die ganze Woche unser stän­di­gen Be­glei­ter.« (Heidrun und Holger Teichert)
Sehr gute Er­fah­run­gen
»Ich freue mich schon auf den Rei­se­füh­rer (Ir­land); bis­her habe ich mit Ihren ›Hel­fern‹ nur sehr gute Er­fah­run­gen ge­macht.« (Uwe Steeger)
Ein­fach die Bes­ten
»Ihre Rei­se­füh­rer sind die bes­ten, die ich in den letz­ten Jah­ren ge­kauft habe. Beste Er­fah­run­gen, be­son­ders mit den Emp­feh­lun­gen und Kom­men­ta­ren zu Lagen, Re­stau­rants und sons­ti­gem …« (Peter Kratzer)
Traum­haf­ter Ur­laub mit Hilfe des Bu­ches
»Wir waren kürz­lich auf der Ka­na­ren­in­sel La Palma. Im Ge­päck Ihr Rei­se­füh­rer La Palma. Mit Hilfe die­ses Bu­ches haben wir einen traum­haf­ten Ur­laub ver­lebt, und Ge­gen­den ken­nen ge­lernt, die un­se­re Augen wohl ohne Ihren Rei­se­füh­rer nie er­blickt hät­ten! Wer­den Ihren Ver­lag und Ihre Pro­duk­te mit bes­tem Ge­wis­sen wei­ter­emp­feh­len.« (Oliver Ax)
Keine Lob­hu­de­lei
»Ich bin heute noch froh, dass ich mir vor ei­ni­gen Jah­ren einen Rei­se­füh­rer Kor­si­ka« bei Freun­den bor­gen muss­te- es war glück­li­cher­wei­se der Ihres Ver­la­ges.So sind wir auf Sie auf­merk­sam ge­wor­den und be­nut­zen, kau­fen, emp­feh­len und lei­hen seit­her keine an­de­ren mehr. Im Ur­laub sind die Bü­cher stets dabei und wer­den je­des­mal von vorn bis hin­ten ge­le­sen! So kom­pakt, kom­pe­tent und viel­sei­tig haben wir die Infos sonst nir­gend­wo be­kom­men. Klingt nach ›Lob­hu­de­lei‹, aber wir kön­nen nicht an­ders und be­dau­ern le­dig­lich, nicht zu allen Zie­len rei­sen zu kön­nen, von denen Sie Rei­se­füh­rer an­bie­ten." (Kerstin de Schultz)
Hohe An­sprü­che, die er­füllt wer­den
»Ich selbst bin Kunst­his­to­ri­ke­rin und stel­le hohe An­sprü­che an einen Rei­se­füh­rer. Wir hat­ten in den Pfingst­fe­ri­en im Alt­mühl­tal aus ihrem Haus einen Rei­se­füh­rer dabei und waren in der Regel sogar mit den kunst­his­to­ri­schen In­for­ma­tio­nen zu­frie­den! Da wir drei Kin­der haben, sind wir na­tür­lich nicht nur an his­to­ri­schen Se­hens­wür­dig­kei­ten in­ter­es­siert, son­dern auch an Wan­dern und an­de­re Ak­ti­vi­tä­ten. Bei­des wurde in die­sem Rei­se­füh­rer op­ti­mal be­han­delt!« (Sabine Rott)
Be­ein­fluss­te Ur­laubs­pla­nung
»Ein gro­ßes Lob für die bis­her von mir ge­le­se­nen Rei­se­füh­rer, die den Ur­laub immer per­fekt wer­den lie­ßen. Sie sind wirk­lich rund­um stim­mig und las­sen einem In­di­vi­dual­ur­lau­ber wie mir, die ich jede Reise bis ins Letz­te plane, das Herz höher schla­gen. Ken­nen­ge­lernt habe ich ›Micha­el Mül­ler‹ bei einer In­di­vi­du­al­rei­se nach Mallor­ca, als ich von einem Kol­le­gen den ent­spre­chen­den Rei­se­fü­her aus­ge­lie­hen bekam. Ich war da­nach so be­geis­tert, dass un­se­re Ur­laubs­pla­nung in­zwi­schen schon maß­geb­lich davon be­ein­flusst wird, ob zu un­sererm Rei­se­land auch ein ›Micha­el Mül­ler‹ er­schie­nen ist. So haben wir in­zwi­schen das Bal­ti­kum, Slo­we­ni­en, die pol­ni­sche Ost­see­küs­te, den Bo­den­see und Wien be­reist.« (Sabine Klauke-Fritschka)
Sehr ge­lun­ge­ner In­ter­net­auf­tritt
»Ich habe ab­so­lut nichts aus­zu­set­zen. Der Micha­el Mül­ler Ver­lag hat einen sehr ge­lun­ge­nen In­ter­net­auf­tritt und die Rei­se­hand­bü­cher sind un­schlag­bar. Vor Ort habe ich den Lan­za­ro­te-Füh­rer ›ge­tes­tet‹. Die­ses gründ­li­che, dabei un­ter­halt­sa­me Buch war eine echte Be­rei­che­rung für mei­nen Ur­laub. Es ei­ge­ne­te sich zum Schmö­kern und ent­hielt zahl­rei­che Ge­heim­tipps. Da ich in Eng­land lebe, sehe ich mir öf­ters on­line The­men zu mei­ner Wahl­hei­mat an. Alles in allem, rund­um ge­lun­ge­ne Ar­ti­kel! Wei­ter so!!« (Amanda Huber)
Nichts, was nicht im Buch steht
»Ich bin ein be­geis­ter­ter Mu­el­ler-Ver­lag-Fan. Wenn ich eine Reise plane, schaue ich zu­erst ein­mal, ob ein Buch dazu bei Euch im Ver­lags­pro­gramm vor­han­den ist. Eure Bü­cher sind ein­fach ganz große Spit­ze, ei­gent­lich gibt es nichts, was nicht im Füh­rer steht! Seit gut 20 Jah­ren gehe ich mit Mül­ler-Füh­rern auf die Reise. Die Grie­chen­land-, To­sca­na- und Süd­ti­rol­füh­rer-Füh­rer sind un­schlag­bar. Kom­pli­ment an die Au­to­ren! Selbst meine Schwei­zer Ver­wand­schaft geht mit Mül­ler auf die Reise – und das will was hei­ßen. Nur eine klei­ne Kri­tik habe ich: Über unser schö­nes Deutsch­land gibt es zu­we­nig Füh­rer von Euch.« (Gunther Ruff)
Alles spit­ze!
»Warum nicht mal ein po­si­ti­ves Feed­back? Es macht ein­fach nur Spaß, sich auf eine Reise mit Ihren Rei­se­füh­rern vor­zu­be­rei­ten! Egal ob Kar­pa­thos, Nord­spa­ni­en, Sar­di­ni­en oder Kor­si­ka, alle waren Spit­ze! Mei­nen ers­ten ›Mül­ler‹ von 1988 habe ich auch noch! Wei­ter­hin viel Er­folg.« (H. Philipps-Liebich)
Gutes Ge­lin­gen eines selbst or­ga­ni­sier­ten Auf­ent­hal­tes
»Ihre Rei­se­füh­rer sind die mit am bes­ten re­cher­chier­ten und tra­gen schon vor dem Ur­laub zur Vor­freun­de bei, eben­so wie zu einem guten Ge­lin­gen eines selbst or­ga­ni­sier­ten Auf­ent­hal­tes.« (Monika Steffen-Rettenmaier)
Vier Mal top!
»Top In­ter­net­sei­te, top News, top Rei­se­bü­cher und top Ser­vice bei Be­stel­lun­gen.« (Alexandra Triebe)
Kein an­de­rer mehr ins Haus
»Seit ich Ihre Rei­se­füh­rer kenne, kommt mir kein an­de­rer mehr ins Haus!! Des­we­gen wäre es schön, wenn es auch in Zu­kunft für jedes mei­ner Rei­se­zie­le einen Füh­rer aus Ihrem Haus gibt … :-)« (Monika Westermeier)
Die Vor­freu­de auf einen na­hen­den Ur­laub
»Mir wurde zu Weih­nach­ten der Füh­rer ›Nord­ita­li­en‹ aus Ihrem Ver­lag ge­schenkt. Nach­dem ich damit sehr zu­frie­den war, kauf­te ich mir nun den Füh­rer ›Ita­lie­ni­sche Ri­vie­ra/Cin­que Terre‹. Ich möch­te Ihnen hier­mit zu der her­vor­ra­gen­den Qua­li­tät ihrer Pro­duk­te gra­tu­lie­ren. Die Vor­freu­de auf einen na­hen­den Ur­laub kann man dank Ihrer Bü­cher her­vor­ra­gend aus­kos­ten! In die­sem Sinne wei­ter­hin fro­hes Schaf­fen!« (Dominik Rathner)
Eine un­kom­pli­zier­te und promp­te Ab­wick­lung
»Ein gro­ßes Lob an Ihre Mit­ar­bei­ter und Ihren Ser­vice! Nach­dem 3 Buch­hand­lun­gen nicht in der Lage waren, mir den Rei­se­füh­rer ›Malta‹ zu be­sor­gen, hatte ich mich te­le­fo­nisch an Ihren Ver­lag ge­wandt, um nach­zu­fra­gen, ob evtl. bei Ihnen noch ein Rest­ex­em­plar schlum­mert. Ein sehr freund­li­cher Mit­ar­bei­ter er­klär­te mir, es wären ge­nü­gend Ex­em­pla­re vor­han­den, es wäre kein Pro­blem, on­line zu be­stel­len. Nach­dem ich er­klär­te, dass meine Reise in we­ni­gen Tagen los­geht, und ob das mit der Lie­fer­zeit noch klap­pen würde, hat ihr Mit­ar­bei­ter meine Be­stel­lung gleich te­le­fo­nisch auf­ge­nom­men und zu­ge­sagt, diese gleich wei­ter­zu­lei­ten. Und siehe da – einen Tag spä­ter hatte ich mei­nen Malta-Rei­se­füh­rer. Vie­len Dank für diese un­kom­pli­zier­te und promp­te Ab­wick­lung – schön wenn Ser­vice kein Fremd­wort ist!« (Helga Viereck)
Super super super!!!
»Hallo an alle, die an der Her­aus­ga­be der Rei­se­bü­cher mit­ar­bei­ten! Seit 10 Jah­ren fah­ren wir mit Fa­mi­lie und dem Bre­ta­gne-Rei­se­füh­rer durch die ge­sam­te Re­gi­on. Die Be­schrei­bun­gen und Infos sind so wun­der­bar, schön, gut, rich­tig!! Es gibt für mich nur MM-Rei­se­bü­cher. Au­ßer­dem fah­ren wir mit den Rei­se­füh­rern Gar­da­see, Mit­tel­ita­li­en, Ober­ita­li­en, Ve­ne­ti­en, Um­bri­en, To­sca­na in den Ur­laub und sind immer total be­geis­tert über die herr­li­chen In­for­ma­tio­nen. Meine Fa­mi­lie muss immer alle Se­hens­wür­dig­kei­ten, die im Buch ste­hen be­sich­ti­gen – und er­tra­gen, dass ich ihnen stän­dig mit Be­geis­te­rung aus Ihren Bü­chern vor­le­se. Alles ist super, super, super!!!« (Ingrid Bartl)
Bü­cher um­sonst. Die On­li­ne-Ver­sio­nen zur To­sca­na und zu Por­tu­gal
»Da uns Ihre Bü­cher sehr gut ge­fal­len und wir mitt­ler­wei­le auch vor jeder Reise das ent­spre­chen­de Buch kau­fen, finde ich es toll, mal zwei Bü­cher quasi um­sonst zu be­kom­men. Eine gute Idee!« (Stephanie Vontz)
Voll des Lobes
»Es ist an der Zeit, mich mal zu be­dan­ken für so viele un­be­zahl­ba­re An­re­gun­gen in vie­len Ur­lau­ben der letz­ten 20 Jahre!! Mein ers­ter MM war üb­ri­gens noch der dünne Tos­ka­na-Band. Be­son­de­res Lob an Eber­hard Foh­rer, des­sen Kreta-Band der Beste von allen ist, da mit so viel Liebe und Er­fah­rung ge­schrie­ben. Waren in­zwi­schen schon viele Male dort. Glei­ches gilt für die Au­to­ren von ›Kar­pa­thos‹, danke. Toll, dass das Ver­lags­pro­gramm auf Fern­zie­le er­wei­tert wird. Mit einem MM auf Sri Lanka oder in­Thai­land, wär mal was, epi­tel­lus!!« (Carolin Witteler)
Der op­ti­ma­le Be­glei­ter
»Ur­laub ohne ›Micha­el Mül­ler‹ kommt für uns kaum noch vor. Die Füh­rer aus Ihrem Ver­lag ge­hö­ren stets zu un­se­ren Rei­seu­ten­si­li­en. Egal ob Por­tu­gal, Ita­li­en, Sar­di­ni­en, Ir­land, Rom, Lon­don und so wei­ter, immer war uns ein Rei­se­füh­rer aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag ein op­ti­ma­ler Be­glei­ter.« (Hermann Kuhl)
Rei­se­zie­le ohne MM?!
»Euer Ver­lag ist ein­fach mal ge­ni­al! Ich reise nur mit Euch und bin im­mmer ganz trau­rig wenn ich ein Rei­se­ziel habe, für dass es kei­nen MM-Füh­rer gibt.« (Hendrik Justi)
Schnel­ler geht’s nicht!
»Lie­bes Ver­lags-Team, Gra­tu­la­ti­on für das schnel­le Ar­bei­ten. Titel wurde am 19.5. als Bü­cher­sen­dung ver­schickt und liegt heute schon auf mei­nem Schreib­tisch, der ein ›Reise-Vor­freu­de-Tisch‹ ist.« (Stephan J. Mitterwieser)
Ich könnt' Sie knuuut­schen!!!!
»Ich muss mei­nen Ur­laub nicht ver­schie­ben, ich hab das Buch heute er­hal­ten. Was soll ich sagen – ich könnt' Sie knuuut­schen!!!! Ihr vom MMV seid eben die Bes­ten! Viele Grüße und noch­mals herz­li­chen Dank.« (Petra Busch)
Poe­ti­sches Rei­sen
»Ich bin bis­her in Ber­lin und Ve­ne­dig sowie Ve­ne­zi­en-Fri­aul mit Ihren Pu­bli­ka­tio­nen un­ter­wegs ge­we­sen und habe es sehr ge­nos­sen, solch gut und kom­pe­tent ge­stal­te­te und ver­fass­te Rei­se­füh­rer mit­ge­führt zu haben. Bei ge­naue­rer Lek­tü­re stellt sich eine Art Ver­lang­sa­mung des Rei­sen­den ein. Zu­min­dest bei mir war das so. Die vie­len In­for­ma­tio­nen die eben über das Nor­ma­le hin­aus­ge­hen, stei­gern die Auf­merk­sam­keit und es stellt sich eine Ver­dich­tung von An­we­sen­heit dar. Man bleibt plötz­lich an Orten vor Häu­sern ste­hen, an denen an­de­re Rei­sen­de ah­nungs­los vor­über­ge­hen. Bei mir sind dann phan­ta­sie­vol­le As­so­zia­ti­ons­ket­ten ent­stan­den, die auch als poe­ti­sches Rei­sen be­trach­tet wer­den kön­nen.« (Felix Klafszky)
Echte In­si­der­tipps
»Wir hat­ten schon ei­ni­ge Male einen Rei­se­füh­rer von Ihren Ver­lag und waren sehr be­geis­tert. Er ent­hielt immer auch In­si­der­tipps, die auch wel­che waren. Denn meis­tens steht zwar dabei In­si­der­tipp, ist aber nur das, wo alle hin­fah­ren.« (Nadja Freudenthaler)
Aus­schließ­lich Po­si­ti­ves
»Ich möch­te Euch recht herz­lich zu der tol­len Web­site, dem in­for­ma­ti­ven News­let­ter und ganz be­son­ders zu den Rei­se­bü­chern, die aus der Viel­zahl der Rei­se­füh­rer durch ihre Qua­li­tät her­aus­ra­gen, recht herz­lich gra­tu­lie­ren.« (Michaela Podgornik)
Große Hil­fen
»[A]als lang­jäh­ri­ge Grie­chen­land­freun­de be­sor­gen wir uns vor jeder Reise die Rei­se­füh­rer Ihres Ver­la­ges. Egal ob auf Kreta (die­ses Jahr zum 5. Mal), Samos, Kar­pa­thos, Kos, My­ko­nos, San­to­rin oder Thas­sos, die Rei­se­füh­rer waren uns immer eine große Hilfe. Wir fin­den be­son­ders die gut nach­voll­zieh­ba­ren Weg­be­schrei­ben ge­ni­al, da man mit die­sen auch ab­ge­le­ge­ne und tou­ris­tisch noch nicht so be­kann­te wun­der­schö­ne Stel­len fin­det. Aber auch die Ho­tels- und Re­stau­rants­tipps sind sehr hilf­reich. […] Um es auf den Punkt zu brin­gen: Danke für Ihre guten Rei­se­füh­rer!« (Bernd und Martina Herold)
Ein Kom­pli­ment für den News­let­ter
»Kurz ein herz­li­ches Kom­pli­ment zu Ihrem News­let­ter […]. Es ist immer ein be­son­de­rer Tag, wenn die­ser per E-Mail an­ge­kom­men ist. Dann ver­schi­cke ich ihn an Deut­sche hier in den USA und Be­kann­te an­ders­wo.« (Barbara Edelman)
Grund­la­ge vie­ler tol­ler Er­leb­nis­se
»Seit 15 Jah­ren rei­sen wir, da­mals noch ohne Kind, mit Rei­se­füh­rern aus Ihrem Ver­lag. Heute ist un­se­re Toch­ter 10 und wir or­ga­ni­sie­ren un­se­re Ur­lau­be nach wie vor selbst. Dabei kön­nen wir uns auf die Infos aus Ihren Rei­se­füh­rern in jeder Hin­sicht immer ver­las­sen, wir wur­den nie ent­täuscht. Die MM-Rei­se­füh­rer waren Grund­la­ge vie­ler tol­ler Er­leb­nis­se und Kon­tak­te!« (Familie Kals-Deußen)
Rest­los be­geis­tert
»Seit Jah­ren denke ich mir, dass ich mich bei euch un­be­dingt be­dan­ken muss! Und heute ent­de­cke ich diese Seite – da komme ich na­tür­lich um ein Kom­pli­ment nicht herum … nach 8 Rei­sen mit Michi Mül­ler bin ich rest­los be­geis­tert. Für In­di­vi­du­al­tou­ris­ten sind Eure Bü­cher op­ti­mal. Danke, danke, danke … für wun­der­vol­le Aus­flü­ge, um­fas­sen­de In­for­ma­tio­nen, her­vor­ra­gen­de Ho­tel­tipps … etc. etc. Habe letz­te Woche auf Malta meine in­zwi­schen 40. Emp­feh­lung für MM ge­ge­ben … und mit euren Bü­chern zu über­zeu­gen fällt nicht schwer. Wei­ter so! Alles Gute!« (Andrea Wende)
Ei­gent­lich woll­ten wir ja nur fau­len­zen …
»Bitte nicht wei­ter­sa­gen, aber ich bin heute erst­mals auf eurer Site … super, dass ihr den Preis ge­won­nen habt, den habt ihr echt ver­dient! Bei uns hat das ›MM- Rei­se­fie­ber‹ 1996 mit einem Spon­tan­kauf am Flug­ha­fen­ki­osk zum Start einer Last-Mi­nu­te-Reise nach Les­bos an­ge­fan­gen. Wir hat­ten nur eine Woche und woll­ten ei­gent­lich nur fau­len­zen. EIGENTLICH … « (Birgitt Greth)
Die Bes­ten für In­di­vi­dua­lis­ten
»Ak­tua­li­tät ist bei Rei­se­füh­rern er­fah­rungs­ge­mäß sehr wich­tig und Ihre Bü­cher sind wirk­lich die ein­deu­tig Bes­ten für In­di­vi­dua­lis­ten! Das be­weist die lange Reihe in un­se­rem Bü­cher­re­gal. Auf einer Reise durch Ka­na­da haben wir einen Füh­rer Marke Mül­ler schmerz­lich ver­misst, wir fan­den kei­nen gleich­wer­ti­gen Er­satz. Klingt schwüls­tig, ist aber nichts als die Wahr­heit …« (Michael Kleine)
Be­son­ders die neuen Aus­ga­ben …
»Von Ihren Rei­se­füh­rern bin ich immer sehr be­geis­tert und habe mir man­che Bände ge­kauft. Be­son­ders die neuen Aus­ga­ben ge­fal­len mir sehr, da sie durch­ge­hend far­big sind und viele gute Tipps und Vor­schlä­ge ent­hal­ten.« (Richard Semeniuk)