Video

22.09.2016

Den Glau­ben an den Fran­ken nicht ver­lie­ren
Das »Sa­ti­ri­sche Hand­ge­päck« zu Nürn­berg im BR

Video - Nürnberg - Satirisches HandgepäckWorum geht es in un­se­ren Sa­ti­re-Rei­se­füh­rern? Darum, einen be­kann­ten Ort wie­der neu zu ent­de­cken. Denn »Sa­ti­re kann noch ein Stück tie­fer in die Seele einer Stadt bli­cken und wunde Punk­te fin­den«, wie Julia Hof­mann vom BR weiß. Des­halb ist in die­ser »frän­ki­schen Bibel« auch von Bau­sün­den, Vor­ur­tei­len und Pro­blem­vier­teln die Rede, genau wie von Bau­denk­mä­lern, Wahr­zei­chen und Tra­di­tio­nen. Ne­ben­bei er­klärt der Nürn­ber­ger Autor und Ka­ba­ret­tist Bernd Re­gen­au­er, wes­halb man den Band sogar in Fürth lesen soll­te …

06.10.2015

Til­man Birr – Be­wa­re of Pick­po­ckets and po­li­ce of­fi­cers

Video - Berlin - Satirisches ReisegepäckWir wol­len nur so viel ver­ra­ten: Es geht um einen ge­stoh­le­nen Geld­beu­tel und einen, naja, nicht 100% en­ga­gier­ten Po­li­zis­ten. Im echt ori­gi­nal Ber­li­ner Slang und vom Autor höchst­per­sön­lich ge­le­sen beim Poe­try Slam im Ernst Deutsch Thea­ter in Ham­burg…

26.08.2015

Ber­lin – Sa­ti­ri­sches Rei­se­ge­päck

Video - Berlin - Satirisches ReisegepäckBer­lin – Sa­ti­ri­sches Rei­se­ge­päck mit Til­man Birr. Ein Buch für Rei­sen­de, die einen fri­schen, ein­sei­ti­gen und un­ge­rech­ten Blick auf die Haupt­stadt haben wol­len.

21.11.2014

Un­ter­wegs mit der mmtra­vel® City-App

Video - Unterwegs mit der mmtravel City-AppWie drei Stu­den­ten die City-App »Rom« in der Er­lan­ger Alt­stadt einem Pra­xis­test un­ter­zie­hen. Und Klap­pe!

21.11.2014

Vor­tei­le der mmtra­vel® City-Apps

Video - Vorteile der MMTravel Guide AppMicha­el Mül­ler er­klärt, wel­che be­son­de­ren Fea­tu­res die mmtra­vel App auf­weist.

18.02.2014

Eher bud­get – eine Ta­xi­fahrt durch Ber­lin

Video - Eher budget – eine Taxifahrt durch BerlinEin ge­nerv­ter Ge­schäfts­rei­sen­der, ein Ber­li­ner Ta­xi­fah­rer und ein Handy. Und die Frage, wie man in Deutsch­lands wil­der Me­tro­po­le am schnells­ten von A nach B kommt – und dass wäh­rend der ITB … Wer jetzt noch Dinge sieht, die an den meis­ten Städ­te­rei­sen­den nur vor­über­zie­hen, muss un­glaub­lich ge­bil­det sein, oder?

08.08.2013

Der Micha­el Mül­ler Ver­lag beim Baye­ri­schen Rund­funk

Video - Der Michael Müller Verlag beim Bayerischen Rundfunk»Nah dran sein, alles sel­ber er­le­ben und diese Sicht zu Pa­pier brin­gen«, war Micha­el Mül­lers Idee für sein ers­tes Por­tu­gal­buch. Es soll­te nicht ober­leh­rer­haft klin­gen, nicht zu kul­tur­ge­schicht­lich, son­dern le­ben­dig. In­zwi­schen ver­öf­fent­licht der Ver­lag die zweit­wich­tigs­te Rei­se­füh­rer­rei­he Deutsch­lands – Bü­cher von Rei­sen­den für Rei­sen­de sind es immer noch.

24.06.2013

Ein Ver­lags­vi­deo aus den 80ern

Video - LesermeinungenHerr­lich old school und wun­der­bar tra­shig ist die­ses, schon ver­schol­len ge­glaub­te Ver­lags­vi­deo, das tief tief in den 80ern des ver­gan­ge­nen Jahr­tau­sends ent­stan­den ist. Die wich­tigs­ten Darstel­ler: Micha­el Mül­lers Mut­ter und ein ehe­ma­li­ger WG-Be­woh­ner des spä­te­ren Ver­lags­chefs.

12.06.2013

Ein au­then­ti­scher Blick auf die Hei­mat

Video - Reisen durch die Fränkische SchweizZu Be­ginn von Micha­el Mül­lers ver­le­ge­ri­scher Tä­tig­keit, da­mals in den 80ern, be­gann die neue Sicht auf die Rei­se­welt – so sub­jek­tiv wie mög­lich, so kri­tisch wie nötig – schon vor der ei­ge­nen Haus­tür. Da­durch ge­riet der Klas­si­ker zur Frän­ki­schen Schweiz zum Skan­dal, weil es Mül­ler wagte, einen au­then­ti­schen Blick auf seine Hei­mat zu wer­fen, fern­ab der Hoch­glanz­bro­schü­ren.