Wanderführer Piemont MM-Wandern

Sabine Bade, Wolfram Mikuteit

Wanderführer Piemont MM-Wandern
In der Hei­mat von Slow Food/t! Keine Mas­sen, keine Lifte – das west­li­che Pie­mont ist unter Weit­wan­de­rern Kult. Zum Glück haben sich Sa­bi­ne Bade und Wolf­ram Mi­ku­teit in ihren 38 Tou­ren all derer an­ge­nom­men, die den wil­den Teil der Alpen auf Tages- oder kür­ze­ren Tou­ren er­le­ben wol­len.
Zwi­schen dem Gran Pa­ra­di­so mit sei­nen ver­glet­scher­ten Gip­feln und dem aus­ge­dehn­ten Karst­ge­biet an der Punta Mar­gua­reis (nur 40 km vom Mit­tel­meer) bie­ten sich von Tal zu Tal ganz un­ter­schied­li­che Ein­drü­cke, mal durch mäch­ti­ge Kal­krif­fe, mal durch den fast schon le­gen­dä­ren Monte Viso. Dazu fast über­all satt­grü­ne Hoch­wei­den mit einer un­glaub­li­chen Pflan­zen­welt, klare Ge­birgs­se­en und atem­be­rau­ben­de Pan­ora­men.

MM-Wandern

Für alle! MM-Wandern gratis testen

Qualität spricht für sich selbst. Davon können Sie sich, ob Käufer oder nicht, bei unseren Wanderführern kostenlos überzeugen. Zu jedem Wandergebiet geben wir eine Tour zum Download frei. Es handelt sich um PDF-Dateien, die Sie sich selbst zu Haus ausdrucken können.

MM-Wandern

Alle Tracks und Wegpunkte für GPS-Gerät und Smartphone

Tracks und Wegpunkte zum jeweiligen Wandergebiet können gratis im GPX-Format heruntergeladen werden. Voraussetzung dafür ist lediglich die Angabe einer E-Mail-Adresse. In der Folge erhalten Sie eine E-Mail, in der ein Downloadlink zu den angeforderten GPS-Daten enthalten ist.

Sabine Bade

Portrait Sabine BadeNach lang­jäh­ri­ger Tä­tig­keit für eine deut­sche Groß­bank (Schwer­punkt: De­ri­va­ti­ve Fi­nanz­pro­duk­te) und Aus­lands­ein­sät­zen in New York und Lon­don  war die stu­dier­te Po­li­tik­wis­sen­schaft­le­rin Sa­bi­ne Bade (Stu­di­um in Mün­chen, Kon­stanz, Ber­lin) deut­lich von den 80-St­un­den-Wo­chen ku­riert. Nach einem Rück­zug ins Pri­vat­le­ben: Rei­sen, Rei­sen, Rei­sen, die auch immer wie­der in die ita­lie­nisch-fran­zö­si­schen Alpen führ­ten. Eine Re­gi­on, über die es im deutsch­spra­chi­gen Blät­ter­wald na­he­zu keine Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen gibt. Diese wur­den fort­an zu­sam­men mit Wolf­ram Mi­ku­teit wan­dernd re­cher­chiert und in mitt­ler­wei­le 6 Wan­der­füh­rern ver­öf­fent­licht. Für den Micha­el Mül­ler Ver­lag haben die bei­den in ihrer Lieb­lings­re­gi­on, den pie­mon­te­si­schen Al­pen­pro­vin­zen Turin und Cuneo, Ta­ges­tou­ren und ei­ni­ge be­son­ders at­trak­ti­ve Mehr­ta­ges­tou­ren ge­sam­melt.

Wolfram Mikuteit

Portrait Wolfram MikuteitLang­jäh­ri­ge Tä­tig­keit im In- und Aus­land in den Be­rei­chen Pro­dukt­ma­nage­ment, Di­rekt­mar­ke­ting, Neue Me­di­en und IT-Ma­nage­ment bei in­ter­na­tio­nal füh­ren­den Un­ter­neh­men aus der Kon­gress­bran­che (Stu­di­um in Kon­stanz, New Brunswick, Prin­ce­ton und Spey­er). Rei­sen in die USA, Aus­tra­li­en, in die Sa­ha­ra und immer wie­der in die ita­lie­nisch-fran­zö­si­schen Alpen. Ver­öf­fent­lich­te zu­sam­men mit Sa­bi­ne Bade mitt­ler­wei­le sechs Wan­der­füh­rern zu die­ser Re­gi­on. Da­ne­ben be­trei­ben sie die zum Thema pas­sen­den Web­sei­ten http://west­al­pen.word­press.com und http://www.west­al­pen.eu. Sie leben in Kon­stanz am Bo­den­see.

Pressestimmen

»Die le­ben­di­gen Il­lus­tra­tio­nen sowie die Darstel­lung von Wegstre­cken, Hö­hen­me­tern und Wan­der­dau­er ma­chen den Wan­der­füh­rer zu einem ›Must have‹. Das Buch ist vor­be­halt­los emp­feh­lens­wert.« nord­ita­li­en-ma­ga­zin.de, Andre­as Ger­ber
»Die gut ge­mach­te und auf der ITB (Ber­lin) prä­mier­te Wan­der­buch­rei­he des Micha­el Mül­ler Ver­lags ist noch re­la­tiv jung, aber ab­so­lut gut ge­macht. Mit den bei­den Au­to­ren hat der Ver­lag echte West­al­pen­pro­fis ver­pflich­tet, davon kann man sich auf dem West­al­pen­blog auf Word­press.com je­der­zeit über­zeu­gen. […] Die Au­to­ren die­ses Ban­des haben die in­ter­es­san­tes­ten Rou­ten Pie­monts aus­ge­wählt und für Wan­de­rer (nicht für Klet­te­rer!) sehr gut gang­bar be­schrie­ben. Au­ßer­dem sind alle Bände die­ser Reihe in sehr guter buch­bin­de­ri­scher Qua­li­tät ge­fer­tigt und wer­den die eine oder an­de­re Reise un­be­scha­det über­ste­hen.« mo­tor­rad­rei­se­fu­eh­rer.de, Mar­kus Gol­letz
»Pie­mont be­deu­tet auf Ita­lie­nisch ›am Fuße der Berge‹ und zu Fuß er­kun­det man diese be­ein­dru­cken­de Re­gi­on auch am Bes­ten. Sa­bi­ne Bade und Wolf­ram Mi­ku­teit füh­ren Sie in den pie­mon­te­si­schen West­al­pen­bo­gen und zu deren viel­sei­ti­gen Wan­der­we­gen, die Sie auf 38 Halb­ta­ges-, Tages- und kur­zen Mehr­ta­ges­tou­ren selbst be­ge­hen kön­nen. […] Es wer­den Tou­ren mit ver­schie­de­nen Schwie­rig­keits­gra­den an­ge­bo­ten, so dass für jeden Ge­schmack etwas dabei ist.« Ita­li­en Ma­ga­zin, Ma­ri­nus Pütz

Diese Titel könnten Sie auch interessieren

Wanderführer Lago Maggiore MM-Wandern

Wanderführer Lago Maggiore MM-Wandern

Silke Hertel

252 Seiten + Karte (Leporello) · 1. Auflage 2017 · lieferbar

Buch: 14,90 EUR

Reiseführer Lago Maggiore

Reiseführer Lago Maggiore

Eberhard Fohrer, Marcus X. Schmid

352 Seiten · 4. Auflage 2017 · lieferbar

Buch: 18,90 EUR

Reiseführer Piemont & Aostatal

Reiseführer Piemont & Aostatal

Sabine Becht

432 Seiten · 4. Auflage 2014 · lieferbar

Buch: 19,90 EUR

Reiseführer Tessin

Reiseführer Tessin

Marcus X. Schmid

264 Seiten + herausnehmbare Karte (1:220.000) · 1. Auflage 2014 · vergriffen, Neuauflage 01.06.2017

Buch: 16,90 EUR

Reiseführer Comer See

Reiseführer Comer See

Eberhard Fohrer

264 Seiten · 2. Auflage 2015 · lieferbar

Buch: 16,90 EUR