Pres­se­stim­men

Wan­der­füh­rer MM-Wan­dern

Zu­ver­läs­si­ge Rei­se­füh­rer
»Als Rei­se­ma­ga­zin schät­zen wir na­tur­ge­mäß zu­ver­läs­si­ge Rei­se­füh­rer. Und Micha­el Mül­ler hat uns noch nie ent­täuscht. Zur Feier sei­nes 30-jäh­ri­gen Be­ste­hens gibt der Ver­lag aus Er­lan­gen eine neue Reihe mit Wan­der­füh­rern her­aus.« (Aus­zü­ge aus einem Ar­ti­kel in »Geo Sai­son«)
Her­vor­ra­gen­de De­tail­in­for­ma­tio­nen
»Der Micha­el Mül­ler Ver­lag gibt seit vie­len Jah­ren her­vor­ra­gen­de de­tail­lier­te Rei­se­infor­ma­tio­nen her­aus. Ein Rei­se­füh­rer im Ge­päck, egal, wel­chen Al­pins­port man be­trei­ben möch­te, heißt immer, auch bei schlech­tem Wet­ter Al­ter­na­ti­ven zu fin­den.« (Aus­zü­ge aus einem Ar­ti­kel der »DAVon, Deut­scher Al­pen­ver­ein Sek­ti­on Aa­chen«)
Der Ga­rant
»Pla­nung ist beim Wan­dern der beste Ga­rant, um si­cher ans Ziel zu kom­men. Die neuen Wan­der­füh­rer aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag lie­fern dazu eine um­fas­sen­de Grund­la­ge.« (Aus­zü­ge aus einem Ar­ti­kel in »DIE ZEIT«)
Sehr de­tail­liert und un­ter­halt­sam
»Die Reihe ›MM-Wan­dern‹ wurde erst im ver­gan­ge­nen Jahr viel­ver­spre­chend auf der ITB Ber­lin vor­ge­stellt und um­fasst mitt­ler­wei­le 21 Titel. Die kom­pak­ten, prak­ti­schen Ta­schen­bü­cher über­zeu­gen durch eine sehr de­tail­lier­te, durch­aus auch un­ter­halt­sam for­mu­lier­te Rou­ten­be­schrei­bung mit allen wich­ti­gen An­ga­ben wie We­glän­ge, Zeit­auf­wand, Hö­hen­pro­fil, Ein­kehr­tipps etc. Und ganz zeit­ge­mäß ste­hen alle Tou­ren als gpx-Datei zum Down­load für GPS-Na­vi­ga­ti­ons­ge­rä­te zur Ver­fü­gung.« (ITB BuchAwards 2010 – Beste Wan­der­füh­rer-Reihe)
Lust­ma­chen­de Wan­der­füh­rer
»Immer mehr junge Leute ma­chen sich zu Fuß auf einen sprich­wört­li­chen Weg, der das Ziel ist. Zu die­ser neuen ›Be­we­gung‹, fern jeder tü­meln­den Ideo­lo­gie, lie­fert der re­nom­mier­te Ver­lag Micha­el Mül­ler lust­ma­chen­de Wan­der­füh­rer. […] Alle Vor­schlä­ge las­sen sich mit einem Code (auf der Rück­sei­te des Bu­ches frei zu rub­beln) her­un­ter­la­den und ins ei­ge­ne GPS-Sys­tem ein­spei­sen. Aber auch ohne High­tech-Pfad­fin­der sind die Wege mü­he­los zu fin­den. Die Be­schrei­bun­gen ent­hal­ten alles Wis­sens­wer­te über die Länge und die Dauer der Stre­cke, über Mar­kie­run­gen und Se­hens­wer­tes am We­ges­rand.« (Aus­zü­ge aus einem Ar­ti­kel im »Ham­bur­ger Abend­blatt«)
Ver­gleich­ba­res um Län­gen ge­schla­gen
»Sogar den An­ga­ben zum Schuh­werk kann man ohne wei­te­res trau­en. Wenn es zur Strom­bo­li-Be­stei­gung heißt: ›Turn­schu­he ge­nü­gen‹, dann ist das so.« (Aus­zü­ge aus einem Be­richt in »Neues Deutsch­land«)
Ita­lie­ni­sche Reise
»Goe­the hätte diese Bü­cher gern be­ses­sen.« (Aus­zug aus einem Gior­na­li­no in »Deutsch-Ita­lie­ni­scher Club Le­ver­ku­sen e. v.«)
Die In­sti­tu­ti­on
»30 Jahre ist der Micha­el Mül­ler Ver­lag im Früh­jahr ge­wor­den. Eine In­sti­tu­ti­on, vor allem für In­di­vi­du­al­rei­sen­de. Zum Ju­bi­lä­um hat sich der Er­lan­ger Ver­lag eine neue Reihe spen­diert: MM-Wan­dern. Die ers­ten sie­ben Bände lie­gen jetzt vor […]. Ein fürst­li­ches Ge­burts­tags­ge­schenk für den Ver­lag und für seine Leser.« (Aus­zü­ge aus einem Ar­ti­kel in den »West­fä­li­schen Nach­rich­ten«)
Neue Wan­der­füh­rer­rei­he mit über­zeu­gen­dem Kon­zept
»Eine neue Wan­der­füh­rer­rei­he mit einem über­zeu­gen­den Kon­zept hat der Micha­el Mül­ler Ver­lag zu sei­nem 30-Jahr-Ju­bi­lä­um in die­sem Früh­jahr ge­star­tet. Die ers­ten […] MM-Wan­der­bän­de lie­gen jetzt in den Re­ga­len der Buch­hand­lun­gen. Die Titel […] ent­hal­ten auf je­weils knapp 200 Sei­ten 35 bis 39 Tou­ren un­ter­schied­li­cher Länge und Schwie­rig­keit, eine aus­klapp­ba­re Über­sichts­kar­te des Ge­biets sowie GPS-ba­sier­te Ein­zel­kar­ten. Das Be­son­de­re dabei: Auf der Rück­sei­te eines jeden Buchs be­fin­det sich ein sil­ber­ner Punkt zum Frei­rub­beln. Er ent­hält einen Code, mit dem sich Wan­de­rer die je­wei­li­gen GPS-Tracks und Weg­punk­te zu jeder Tour down­loa­den und ins ei­ge­ne Na­vi­ga­ti­ons-Gerät ein­spei­sen kön­nen.« (Sonn­tag Ak­tu­ell)
Lücke ge­schlos­sen
»Mit der neuen Wan­der­füh­rer-Reihe hat der kom­pe­ten­te Rei­se­füh­rer-Ver­lag eine Lücke in sei­nem um­fang­rei­chen und immer so­li­de re­cher­chier­ten An­ge­bot ge­schlos­sen.« (Aus­zug aus einem Ar­ti­kel in »mid­den­mang«)
Man kann auch per pedes los­zie­hen
»Wer gern auf ei­ge­ne Faust ver­reist und Wert auf prak­ti­sche In­for­ma­tio­nen über Land und Leute, Über­nach­tungs­mög­lich­kei­ten, Re­stau­rant­emp­feh­lun­gen oder Öff­nungs­zei­ten von z. B. Mu­se­en legt, fährt gut mit den Rei­se­hand­bü­chern aus dem Ver­lag Micha­el Mül­ler. Jetzt kann man damit auch per pedes los­zie­hen: Zu sei­nem 30. Ge­burts­tag hat der Er­lan­ger Ver­lag eine neue Reihe zum Wan­dern ver­öf­fent­licht. […] Die stil­len, ab­ge­le­ge­nen Tou­ren sind dabei mit den schöns­ten Klas­si­kern ver­eint. Pro Buch sind min­des­tens 38 Tou­ren ent­hal­ten, die sich für Kin­der eben­so eig­nen wie für er­fah­re­ne Berg­fe­xe.« (Aus­zü­ge aus einem Be­richt im »Frän­ki­schen Tag«)
Ein Ge­burts­tags­ge­schenk
»Ein Ge­burts­tags­ge­schenk hat sich der Micha­el Mül­ler Ver­lag, der ge­ra­de 30 Jahre jung wird, quasi selbst ge­macht: Er hat eine Wan­der­füh­rer-Reihe ge­star­tet […]. Cle­ver rei­sen! hat zur Pre­mie­re von MM-Wan­dern eine Tour aus dem Band ›Münch­ner Aus­flugs­ber­ge‹ ge­tes­tet – wir waren auf dem Wen­del­stein. Fazit: Ob als High­tech-Wan­de­rer mit GPS-Gerät (Tour-Code auf der Buch­rück­sei­te) oder als ge­wöhn­li­cher Wan­de­rer – die An­ga­ben sind prä­zi­se, rich­tig und poin­tiert ge­schrie­ben. So hat Autor Jens Will­hardt voll­kom­men Recht, wenn er an­merkt: ›Er­war­ten Sie am Gip­fel keine Ein­sam­keit‹! […] Das klei­ne Büch­lein mit stra­pa­zier­fä­hi­gem Ein­band passt in jede Ruck­sack­ta­sche!« (Cle­ver rei­sen!)
In der Pra­xis be­son­ders wert­voll
»Die MM-Wan­der­füh­rer zeich­nen sich durch be­son­ders aus­führ­li­che In­for­ma­tio­nen zur Wan­der­lo­gis­tik und ex­ak­te Rou­ten­füh­rung, durch GPS-Kar­tie­rung und de­tail­lier­te Hin­wei­se zu Schwie­rig­keits­grad und mög­li­chen Pro­ble­men aus. […] Diese In­for­ma­tio­nen er­wei­sen sich in der Pra­xis als be­son­ders wert­voll, denn so weiß der Wan­de­rer auch tat­säch­lich, was auf ihn zu­kommt.« (Aus­zü­ge aus einem Be­richt in »Buch­pro­fi­le/Me­di­en­pro­fi­le«)
Aus­nahms­los her­aus­ra­gend
»So lang­sam wird es schon pein­lich. Seit einem Jahr stel­len wir Reise-, Städ­te- und Wan­der­füh­rer aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag vor, und aus­nahms­los han­delt es sich um her­aus­ra­gen­de Pu­bli­ka­tio­nen.« (Aus­zug aus einem Ar­ti­kel in »Al­li­te­ra­tus – On­li­ne­ma­ga­zin rund um Li­te­ra­tur & Me­di­en«)
Ganz gro­ßer Sport
»Vom An­satz und vom Auf­bau her sind die Reise (und Wan­der-)füh­rer die­ses Hau­ses ganz gro­ßer Sport. […] Eben das macht die­sen Ver­lag aus. Die per­sön­li­che, cha­rak­te­ris­ti­sche, immer ei­ge­ne Note des Au­tors.« (Aus­zug aus einem Ar­ti­kel in »re­zen­si­on.org«)