HOME > TÜRKEI > TÜRKEI MITTELMEERKÜSTE
Türkei Mittelmeerküste
Updates – 10. Auflage 2015
10. 2015 (36)9. 2012 (19)8. 2009 (22)
Seite 101
 Pensionstipp für die Troas
Hier empfehlen Leser die Pension Chiyanno’s Inn im Dorf Dalyan. »Neu, sauber und sehr gepflegt«. Weitere Infos auf www.chiyannosinn.com
(Michael Bussmann, 08.05.2017)
Seite 124
 Nett wohnen in Adrasan
Sehr gut gefiel es Lesern im kleinen familiengeführten Hotel Arikanda River Garden. »Romantische Lage direkt am Fluss, schmackhaftes Restaurant, sehr hilfsbereites Personal.« Weitere Infos auf www.hoteladrasan.com
(Michael Bussmann, 10.12.2015)
Seite 180
 Gutes Pidelokal in Selcuk
Leser loben das auch von Einheimischen frequentierte Pidelokal Pinar Pide in der Siegburg Cad.
(Michael Bussmann, 27.07.2015)
Seite 183
 Netter Laden in Sirince
In Sirince entdeckte eine Leserin den Laden Antiqueche, Antique & Art Museum & Jewellery, wo Schmuck, alte Teppiche, Dekoartikel und vor allem Filzarbeiten angeboten werden. Der freundliche Besitzer Umut Arabul bietet auch Folz-Workshops an.
(Michael Bussmann, 27.07.2015)
Seite 190
 Neues Hotel bei Aphrodisias
Neu ist das Anatolia Hotel, das Leser zuletzt sehr gut bewerteten. Nur 5 Zimmer und eine Suite, netter englischsprachiger Wirt. DZ 200 TL. Das Hotel gehört zum gleichnamigen Restaurant im Dorf Geyre. Weitere Infos auf www.anatoliaturizm.com
(Michael Bussmann, 27.07.2015)
Seite 197
 Öffnungszeiten Pamukkale
Das gesamte Gelände schließt mittlerweile mit der Dämmerung.
(Michael Bussmann, 27.07.2015)
Seite 198
 Restaurant Mehmet’s Heaven in Pamukkale
Das Restaurant bekam von Lesern zuletzt keine guten Kritiken mehr. »Schäbig und heruntergekommen, mittelmäßiges Essen«.
(Michael Bussmann, 08.05.2017)
Seite 253
 Doga Restaurant in der Akbük-Bucht am Golf von Gökova
Das Restaurant hat »aufgestockt« und bietet neben Campingmöglichkeiten mittlerweile auch sieben DZ in Holzbauweise, alle mit Balkon. DZ 150 TL.
(Michael Bussmann, 27.07.2015)
 Markt in Mugla
Der Wochenmarkt findet nicht mehr in der Altstadt statt, sondern in der Pazar Yeri Sokak östlich des großen Kreisverkehrs.
(Michael Bussmann, 27.07.2015)
Seite 255
 Mocca Bistro zieht nach Cirali
Das Mocca Bistro gibt seinen Standort in Akyaka auf und zieht für die neue Saison Saison nach Cirali an die Lykische Küste. Auch Unterkünfte in Bungalows sind in Planung.
(Michael Bussmann, 07.03.2016)
Seite 272
 Campingplatz in Datca
Der Ilica Camping existiert leider nicht mehr. Unmittelbar vor Ort keine Alternativen.
(Michael Bussmann, 27.07.2015)
Seite 275
 Palamutbükü auf der Resadiye-Halbinsel
Hier gibt es mittlerweile einen Geldautomaten.
(Michael Bussmann, 19.10.2017)
 Nett übernachten auf der Resadiye-Halbinsel
Wunderbare Ferientage verbrachten Leser in der kleinen Holzhausanlage Hayitbükü Ahsap Evleri in der gleichnamigen Bucht. Neben Holzhäusern auch Wohnungen in Steinhäusern, in zweiter Reihe hinter dem Strand, gute Betreuung, leckeres Essen. Weitere Infos auf www.hayitbuku.com.tr
(Michael Bussmann, 27.07.2015)
Seite 284
 Thermen von Sultaniye bei Dalyan
Die alten Badegebäude wurden abgerissen, derzeit erwartet den Besuch hier eine Art Trümmerlandschaft. Noch in den nächsten Wochen soll der Wiederaufbau jedoch abgeschlossen sein.
(Michael Bussmann, 27.07.2015)
Seite 290
 Restaurant Gel Gör in Dalyan
Wie uns Leser berichteten, muss dieses Lokal schwer nachgelassen haben. »Wir waren die einzigen Gäste. Die Toiletten waren extrem schmutzig, die Tischdecken schmuddelig. Der Fisch schmeckte komisch.«
(Michael Bussmann, 27.07.2015)
Seite 307
 Lykische Küste: Wanderweg vom Baba Dagi nach Ölüdeniz
Der Weg kann wegen verrutschten Gerölls und dadurch verloren gegangener Markierungen bis auf Weiteres nicht mehr empfohlen werden.
(Michael Bussmann, 29.09.2015)
Seite 331
 Gut essen bei Kalkan
Direkt hinter dem Kaputas-Strand Richtung Kalkan entdeckten Leser das Restaurant »Gümüs’ün Yeri« und waren begeistert.
(Michael Bussmann, 06.11.2015)
Seite 334
 Ruhige Unterkunft bei Kas
Martina und Orhan Yilmaz vermieten im Dorf Cukurbag bei Kas zwei schöne Villen, die Villa Kurt mit drei Schlafzimmern und die Villa Felen mit zwei Schlafzimmern, jeweils mit Pool. Zudem wird noch ein schönes Apartment direkt in Kas vermietet. Leser waren auf jeden Fall begeistert. »Unser absoluter Traumurlaub. Es sind zwar gut 20 Autominuten nach Kas, aber dafür wohnt man absolut ruhig und idyllisch.« Weitere Infos auf www.villakurt.com
(Michael Bussmann, 27.01.2017)
 Hamam in Kas
Der Hamam in Kas wurde geschlossen. Alternativ gibt es einen neuen Wellnesstempel an der neuen Marina von Kas, der jedoch nichts mit einem ursprünglichen türkischen Bad zu tun hat (Infos auf www.kashomespa.com).
(Michael Bussmann, 06.11.2015)
 Gut schlafen in Kas
Hier loben Leser das Hotel Sonne. »Ruhig, Frühstück mit herrlichem Blick aufs Meer.« DZ 150 TL. Weitere Infos auf www.sonneotel.com
(Michael Bussmann, 27.07.2015)
Seite 335
 Restauranttipps für Kas
Eine Leserin empfiehlt das Café Corner am Ende der Ibrahim Serin Cad. »Man wird immer freundlich bedienet, und das Essen wird absolut frisch zubereitet.« Weitere Infos auf www.cafecornerkas.com
Auch gut sei das Restaurant Deniz an der Atatürk Cad.
(Michael Bussmann, 27.01.2017)
Seite 336
 Gut essen in Kas
Lesern schmeckte es im Pidelokal Deniz Restaurant an der Atatürk Cad. »Gutes Essen und faires Preis-Leistungs-Verhältnis, auch von Einheimischen frequentiert. Vorspeisenteller, brodelnde Tontöpfe, Salat und Knoblauchbrot.«
(Michael Bussmann, 27.07.2015)
Seite 344
 Lykisches Museum im Granarium von Andriake
Das Museum der lykischen Zivilisationen im antiken Granarium der ehemaligen Hafenstadt Andriake hat mittlerweile eröffnet. Auf über 1700 Quadratmeter Ausstellungsfläche sind rund 1000 Exponate zu sehen, meist Fundstücke von Ausgrabungsorten entlang der Lykischen Küste.
(Michael Bussmann, 17.05.2017)
Seite 346
 Übernachten in Finike
Zufrieden waren Leser mit dem Hotel Anadolu Apart, das von Kumluca kommend ca. 2 km vor Finike liegt. Zimmer und Apartments, allerdings sollte man eines nach hinten wählen, da die Küstenstraße hier ziemlihc laut ist. Für 2 Pers. 80 TL. Weitere Infos auf www.anadolu.com
(Michael Bussmann, 27.07.2015)
Seite 353
 Nett wohnen in Adrasan
Sehr gut gefiel es Lesern im kleinen familiengeführten Hotel Arikanda River Garden. »Romantische Lage direkt am Fluss, schmackhaftes Restaurant, sehr hilfsbereites Personal.« Weitere Infos auf www.hoteladrasan.com
(Michael Bussmann, 10.12.2015)
Seite 356
 Schön wohnen in Cirali
Leser loben das Cirali Hera Hotel. »Sehr schön, freundlicher Service, alles sehr entspannt und angenehm«. Weitere Infos auf www.ciraliherahotel.com
(Michael Bussmann, 06.11.2015)
 Geld abheben in Cirali
In Cirali gibt es mittlerweile einen Geldautomaten. Da dem jedoch nicht selten auch einmal das Geld ausgeht, sollte man dennoch mit ausreichend Barem im Gepäck vorsorgen.
(Michael Bussmann, 06.11.2015)
Seite 357
 Sima Peace Pansiyon in Cirali
Die Betreiberin Aynur Kurt musste ihre Pension leider aufgeben, ist aber in Cirali immer noch aktiv, nun als eine Art »Gesellschafterin« in der Garden Pansiyon. Die Pension bietet einen wunderschönen großen Garten und zehn saubere Zimmer. Empfehlenswert. Weitere Infos auf www.gardenpansiyon.com
(Michael Bussmann, 23.08.2017)
 Wechsel im Arcadia Hotel in Cirali
Das Arcadia Hotel in Cirali wird mittlerweile von Sibel und Christian Kollinsky geführt, die auch das Sibels Four Seasons Restaurant in Beycik betreiben. Das Essen wird von Sibel selbst gekocht, überwiegend aus frischen Biozutaten.
(Michael Bussmann, 12.08.2016)
Seite 358
 Restaurantempfehlung für Beycik
Hier empfehlen Leser das Panorama Restaurant. »Baumhaus in schwindelnder Höhe mit herrlicher Aussicht. Das Essen wird über dem Holzfeuer gegrillt. Sehr leckere Forelle und Lammspieß mit vielen Beilagen.«
(Michael Bussmann, 12.08.2016)
 Schönes Hotel in Beycik
Von Lesern sehr gelobt wird die Olympos Mountain Lodge. »Der Baustil erinnert an ein altes Weingut, es wird Wert auf Nachhaltigkeit gelegt, sehr gutes Essen, tolle Lage. Die Betreiberin Yasemin ist deutschsprachig.« Weitere Infos auf www.olympos-mountain-lodge.com
(Michael Bussmann, 27.07.2015)
Seite 402
 Gutes Hotel in Side
Gut fanden Leser das Aura Boutique Hotel. »Stadtnah, eigener Parkplatz, ruhige Zimmer, Dachterrasse mit super Blick auf Theater und Ruinen. DZ 128 TL. Weitere Infos auf www.auraboutiquehotel.com
(Michael Bussmann, 27.07.2015)
Seite 437
 Motel Lades in Tasucu
Das Hotel ist mittlerweile leider arg in die Jahre gekommen. Lesermeinung: »Restaurant geschlossen, Pool nicht in Betrieb, die Terrasse ein Ruinenfeld.«
(Michael Bussmann, 08.05.2017)
Seite 465
 Neues Archäologisches Museum in Adana
Das neue Archäologische Museum in Adana hat eröffnet. Es stellt seine Exponate auf rund 12.500 Quadratmetern aus und ist Teil eines riesigen Museumskomplexes, an dem in Adana schon seit Jahren gebaut wird. Sind die anderen geplanten Museen (Ethnographie, Industrie und Landwirtschaft) erst einmal fertig, wird das Museum zu den größten des Mittleren Ostens gehören.
(Michael Bussmann, 25.05.2017)
Seite 476
 Touristeninformation in Iskenderun
Die Touristeninformation existiert nicht mehr.
(Michael Bussmann, 08.05.2017)
Seite 484
 Hain in Harbiye bei Antakya
Nach heftigen Regenfällen und Erdrutschen in Harbiye sind die Wasserfälle samt Picknickplätzen derzeit leider in einem entsetzlichen Zustand. Eine Wiederherstellung steht an.
(Michael Bussmann, 27.07.2015)
10. 2015 (36)9. 2012 (19)8. 2009 (22)
Reiseführer | Wanderführer | E-Books | Apps | Shop | Reiseportal | Verlag
Reise-News | Reise-Forum | Reisereportagen
© 1997–2018, Michael Müller Verlag GmbH, Gerberei 19, 91054 Erlangen.
Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.