HOME > FRANKREICH > PROVENCE MM-WANDERN
Provence MM-Wandern
Updates – 2. Auflage 2013
2. 2013 (10)1. 2009 (24)
Seite 23
 www.france.fr
Das französische Tourismusportal hat einen neuen Name und eine neue Webseite:
de.france.fr
(Ralf Nestmeyer, 23.11.2015)
Seite 26
 Alles Mythos »Frankreich«
Unser Frankreich-Autor Ralf Nestmeyer hat im Theiss Verlag ein Buch mit dem Titel »Alles Mythos! 16 populäre Irrtümer über Frankreich« veröffentlicht und beschäftigt sich darin mit populären Mythen wie den Galliern, Napoleon, Paris, der Tour de France und der französischen Küche.
www.theiss.de/index.html?/detail.php?n=1593&ref=/1_arch...
(Ralf Nestmeyer, 29.04.2014)
Seite 27
 Roter Lavendel
Ein ganz persönlicher Lesetipp ist mein Provence-Krimi »Roter Lavendel«, der im Emons Verlag erschienen ist. Mein Krimidebüt liegt mir ganz besonders am Herzen.
Ralf Nestmeyer
www.nestmeyer.de/literatur.shtml mehr ...
(Ralf Nestmeyer, 12.03.2015)
Seite 60
 Tour 9
Die in der Beschreibung erwähnten Wegweiser am Punkt 3
»Valmale 0,6 km« und am Punkt 5 »Pont du Gard 2,2 km«
wurden leider demontiert, d.h. es stehen nur noch die Pfosten.
(Ralf Nestmeyer, 13.07.2015)
Seite 106
 Gorges du Régalon
Die Gorges du Régalon sind nach einem Felssturz bis auf weiteres gesperrt.
(Ralf Nestmeyer, 27.04.2014)
Seite 112
 Tour 22
Der Abschnitt zwischen WP 8 und WP 9 führt sehr eng am Abgrund vorbei, so dass der Web nur für ältere Schulkinder geeignet ist.
(Ralf Nestmeyer, 27.04.2015)
Seite 126
 Tour 26: Durch die Gorges de Trévans
Die Wanderung ist jetzt durchgehend gelb markiert.
(Ralf Nestmeyer, 23.06.2017)
 Tour 26
Die gesamte Tour ist jetzt gelb markiert.
(Ralf Nestmeyer, 09.06.2017)
Seite 129
 Gorges de Trévans
Am Anfang wird beschriebenem, dass man nach Wegpunkt zwei die Brücke überquert und dann am rechten Flussufer hinaufläuft. Dies ist falsch, denn es handelt sich vom Lauf des Flusses aus gesehen um das linke Flussufer. Optisch ist es hingegen das rechte.
(Ralf Nestmeyer, 15.06.2014)
Seite 130
 Tour 27
Seit diesem Jahr ist es wieder möglich, ab WP 3 weiter am Verdon zu laufen und sich der Chapelle Sainte-Maxime von hinten zu nähern.
(Ralf Nestmeyer, 23.06.2014)
2. 2013 (10)1. 2009 (24)
Reiseführer | Wanderführer | E-Books | Apps | Shop | Reiseportal | Verlag
Reise-News | Reise-Forum | Reisereportagen
© 1997–2018, Michael Müller Verlag GmbH, Gerberei 19, 91054 Erlangen.
Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.