HOME > ECUADOR
Ecuador
Updates – 7. Auflage 2018
7. 2018 (24)6. 2013 (570)5. 2010 (489)
Seite 110
 Gepäcklimit bei Inlandsflügen
Avianca/Aerogal und Tame: bis 23 Kilo plus 8 kg Handgepäck; LATAM bis 23 Kilo (bei Billigangeboten eventuell jedoch weniger!) plus 8 kg Handgepäck.
(Volker Feser, 28.11.2017)
Seite 138
 Gelbfieberimpfung für Costa Rica nach Ecuador-Aufenthalt
Aus Ecuador, Kolumbien, Peru, Venezuela und von Guayana in Costa Rica einreisende Touristen müssen eine Gelbfieberimpfung nachweisen!
(Volker Feser, 28.11.2017)
Seite 166
 Buserlebnis zwischen Quito und Cali (Kolumbien)
Ein Schweizer Ecuadorreisender berichtet von seiner Busfahrt mit »Rutas de América« von Quito nach Cali: mehr ...
(Volker Feser, 12.12.2017)
Seite 168
 Deutsche Bücher in Quito
Neue und gebrauchte deutsche wie spanische Bücher hat die Buchhandlung Libros para el Alma von Dietlind Brehme in der 9 de Octubre N21-54 y Robles nahe der Kirche Santa Teresita im Viertel La Mariscal. Beratung auf deutsch am Mi 11-19 und am Fr 10-18 Uhr.
(Volker Feser, 28.11.2017)
Seite 178
 Schlafen im VW Bus
Nahe des Flughafens von Quito kann man ab $30 in einem alten VW Bus übernachten, hier der Link: mehr ...
(Volker Feser, 12.12.2017)
 Hostal-Tipp in der Altstadt von Quito
Mit moderner Einrichtung in einem kolonialen Patio-Haus eröffnete das Humpday Hostel seine Pforten in der Venezuela S1-28 y Rocafuerte nahe der emblematischen Gasse Calle La Ronda. DZ mit BP ab $42, Bett im Schlafraum mit BC ab $17. Tel. 02-2952629, 098-7053367, humpdayhostel.com
(Volker Feser, 28.11.2017)
Seite 225
 Gesperrter Trailhead bei Mindo
Der im Reiseführer beschriebene Trailhead an der Tarabita (Mini-Seilbahn) über den Río Mindo bei der Mindo Gardens Lodge wurde inzwischen gesperrt. Zum Santuario de las Cascadas geht es nur noch über die unbefestigte Straße, die weit vorher, noch vor dem Mariposario den Río Mindo überquerend auch zum Mindo Canopy und zur 500m langen Tarabita de Montaña führt.
(Volker Feser, 12.12.2017)
 Wunderschöner Märchenwald bei Mindo
Einer der schönsten Pfade durch Primärnebelwald in der Umgebung von Mindo beherbergt die Reserva Río Bravo, ca. 10 km vom Parque Central in Mindo über das gleiche Zufahrtssträßchen wie zur Tarabita und zum Santuario de las Cascadas zu erreichen, dieser jedoch bis zum Ende folgend. mehr ...
(Volker Feser, 28.11.2017)
Seite 226
 Sachatamia Lodge bei Mindo mit neuer Telefonnummer
02-3900906, www.sachatamia.com, von Quito kommend 300m vor dem Y de Mindo rechterhand.
(Volker Feser, 12.12.2017)
Seite 227
 La Roulotte in Mindo
Die Zigeunerplanwagen sind bequem und naturverbunden. Hier geht man mit Froschgequake ins Bett und erwacht mit Vogelgezwitscher. DZ $75 inkl. Frühstück im Restaurant (Lomo Stroganoff mit Rösti $14, Pizzen ab $10). Besitzer Ignacio de la Torre ist sehr hilfsbereit bei geplanten Wandertouren im Nebelwald. Neue Handynr. 098-764484, www.hosterialaroulotte.com.
(Volker Feser, 28.11.2017)
 Restaurant Tipp in Mindo
Im rustikalen »Bio Mindo & Juice Bar« gibt man sich im Gegensatz zu anderen Lokalen viel Mühe! mehr ...
(Volker Feser, 28.11.2017)
Seite 234
 Straßenverbindungen nach Oyacachi
1. Südlich von Cayambe nahe dem Äquatordenkmal über Guachala (auch Hacienda) nach Cangahua (bis hier asphaltiert), dann auf unebener Pflastersteinstraße und relativ guter Schotterstraße über den Páramo bis zum Reservatszugang Cayambe-Coca und ins Tal von Oyacachi (ca. 1,5 Std.).
2. Von El Quinche auf einer schlechten Schotterstraße über Chumillos auf den Páramo bei Larcachaca und weiter nach Oyacachi (ca. 2 Std.).
3. Von Papallacta auf einer schönen, aber nur mit einem SUV mit hohem Radstand oder besser einem 4x4 zu bewältigenden Panorama-Schottersträßchen durch das Cayambe-Coca Reservat nach Oyacachi (mindestens 2 Std.).
(Volker Feser, 28.11.2017)
 Ausflug von Cayambe zu den Oyacachi-Thermen
Die schwefelhaltigen, unterschiedlich temperierten Thermalbäder – jetzt mit riesiger Rutschbahn – sind hübsch angelegt und auch am Wochenende nicht überfüllt wie in Papallacta. Geöffnet täglich 7-19 Uhr, Eintritt $5. Es herrscht Bademützenpflicht (Leihgebühr $1). Die Klamotten können in Plastikcontainern aufbewahrt werden. Um den Parkplatz sind kleine Lokale: in der Pfanne gebratene Forelle mit Pommes oder vielleicht sogar zarten Pellkartoffeln $4,50; oder Caldo de Gallina (Hühnerbrühe) zum Aufwärmen. Angeboten wird eventuell auch ein feinaromatischer Tee aus der Pflanze »Granizo«. Es gibt den Wanderpfad »Sendero Turnofaccha« an einen Wasserfall. Die Menschen im Dorf sind sehr liebenswürdig und freuen sich über Gäste. Oyacachi ist laut Rechercheur Hubert das »schönste Funkloch Ecuadors«. Hier funktionieren weder Handy noch Wifi!
(Volker Feser, 28.11.2017)
 Übernachten in Oyacachi
Es gibt inzwischen zwei sehr einfache Optionen, wobei lediglich das »Hostal Ukumari« eine einigermaßen angenehme Nachtruhe gewährleistet: von Lilia Parión, nur Gemeinschaftsdusche, nette Betten, pro Person $8 ohne Frühstück, gut sind die Zimmer Nr. 8 und 7 (größer), Tel. 06-2991861.
(Volker Feser, 28.11.2017)
 Busverbindungen von Cayambe nach Oyacachi
Busse der Turismo Oyacachi fahren vom Busbahnhof in Cayambe am Mo, Mi, Fr, Sa um 3.30 Uhr in der Früh (nicht um 15 Uhr 30), zurück nach Cayambe geht es um 4 Uhr in der Früh. Für einen Tagesausflug eignet sich daher nur die Verbindung am Sonntag: um 8 Uhr hin und um 14 Uhr wieder zurück. Am Sonntag fährt von Cayambe ein zusätzlicher Bus um 16 Uhr nach Oyacachi.
(Volker Feser, 28.11.2017)
Seite 238
 Posada del Quinde in Otavalo geschlossen
Dieses einst beste Hotel im Zentrum von Otavalo wurde inzwischen in eine Sprachschule und eine Akkupunkturklinik verwandelt. Viel Glück!
(Volker Feser, 12.12.2017)
Seite 250
 Komfort & Panorama in Ibarra
Die Hosteria La Estelita im Rancho-Stil liegt allerdings nicht in der Stadt, sondern auf einem sehr aussichtsreichen, grünen, baumbestandenen Hügel weit über der Stadt, km 5 vía Yuracrucito. DZ $98. Infinity-Panorama-Pool, Spa & Wellness, Restaurant Di-Sa 13-20/21 Uhr, So bis 17 Uhr 30 (Hauptspeisen $13-26). 06-3047079, www.laestelitahosteria.com
(Volker Feser, 12.12.2017)
Seite 252
 Casa Aida in La Esperanza heruntergekommen
»Hier feiert ein Investitionsstau fröhliche Umständ« beklagte sich der Rechercheur. »Die Mängel an Ausstattung sind inzwischen nicht mehr mit Liebenswürdigkeit zu überspielen. Aida leidet nun leider mit fortschreitendem Alter an Realitätsverlust.«
(Volker Feser, 12.12.2017)
Seite 253
 AguaSavia in Chachimbiro heruntergekommen, und auch sonst...
»Im Aguasabia war zwar niemand anzutreffen, aber die Anlage sah von außen reichlich herunter gekommen aus. Da machte die Hacienda Chachimbiro schon einen merklich besseren Eindruck. Die große Anlage Aguasanta mit den Thermalquellen erinnert an eine Massenveranstaltung und dürfte ausländische Gäste reichlich abschrecken.«
(Volker Feser, 12.12.2017)
Seite 290
 Casa Amarilla in Baños
Diese aussichtsreiche, nur zu Fuß in einer Viertelstunde erreichbare Pension weit über den Dächern von Baños hat neue (deutschsprachige) Besitzer und kann wieder wärmstens empfohlen werden. Pro Person $20-30 inkl. reichhaltiges Frühstück. Ascenso Peatonal am Ende der Calle Juan León Mera im Barrio Chután, 03-2743147, 099-5528658, www.casaamarilla-ec.com
(Volker Feser, 12.12.2017)
Seite 334
 Neues Restaurant El Mercado in Cuenca
Leser empfehlen die innovative ecuadorianische Küche im schönen Patrimonial-Lokal »El Mercado« in der Altstadt von Cuenca. Mo-Sa 12-23 Uhr. Calle Larga 8-27 y Luis Cordero, www.elmercadocuenca.com.
(Volker Feser, 12.12.2017)
Seite 381
 Falsche Bildunterschrift
Auf S. 381 ist die Bildunterschrift »Miradores Trail im Podocarpus Nationalpark« falsch. Das von Kurt Kestenholz stammende Bild wurde irgendwo an der Straße von Vilcabamba nach Zumba aufgenommen.
(Volker Feser, 12.12.2017)
Seite 406
 Magic River Tours: Neue Lodge und das Büro jetzt in Baños!
Der Spezialist für Kanuwandertouren im Cuyabeno Wildlife Reservat hat eine neue Lodge eröffnet: 5 Tage Kanuabenteuer ohne Motor $440, 8 Tage $990. Reservierungen: 099-4530593 oder 098-4629091, Büro in Baños: 03-2893258, www.magicrivertours.com
(Volker Feser, 12.12.2017)
Seite 434
 Hotel Jeshua in Guayaquil
Vergleichsweise günstige Option etwas abseits vom Zentrum, vier Blocks von der 9 de Octubre und zehn Blocks vom Malecón del Salado unweit der Metrovía-Station Universidad de Guayaquil. EZ $40, DZ $70 inkl. Frühstücklein. Padre Solano 1501 y José Mascote, Tel. 04-2396253 o. 2391443, www.hoteljeshua.com
(Volker Feser, 28.11.2017)
7. 2018 (24)6. 2013 (570)5. 2010 (489)
Reiseführer | Wanderführer | E-Books | Apps | Shop | Reiseportal | Verlag
Reise-News | Reise-Forum | Reisereportagen
© 1997–2018, Michael Müller Verlag GmbH, Gerberei 19, 91054 Erlangen.
Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.