HOME > SPANIEN > BARCELONA MM-CITY
Barcelona MM-City
Updates – 7. Auflage 2017
7. 2017 (11)5. 2013 (9)4. 2011 (5)
Seite 29
 Jamón Experience geschlossen
Sooo groß war das Interesse angesichts der Eintrittspreise dann wohl doch nicht...
(Thomas Schröder, 20.03.2018)
Seite 39
 Carmelitas Tapas und Satay Grill geschlossen
Beide Lokale gibt es leider nicht mehr.
(Thomas Schröder, 07.07.2017)
Seite 46
 Museu d´Idees i Invents geschlossen
Das originelle Erfindermuseum Museu d´Idees i Invents hat seine Türen leider geschlossen und will künftig an verschiedenen Orten weltweit als »Pop-Up-Museum« agieren.
(Thomas Schröder, 07.07.2017)
Seite 67
 Gratis-Nachmittag im Picasso-Museum verschoben
»Eintritt frei« gilt jetzt nicht mehr am Sonntag ab 15 Uhr, sondern am Donnerstag ab 18.30 Uhr (geöffnet ist dann bis 21.30 Uhr). Weiterhin gratis ist der Besuch am 1. Sonntag im Monat.
(Thomas Schröder, 12.12.2017)
Seite 72
 Mercat de la Princesa geschlossen
Schade um den schönen Tapas-Markt...
(Thomas Schröder, 20.03.2018)
Seite 106
 Casa Lleó Morera geschlossen
Die Casa Lleó Morera ist leider nicht mehr von innen zu besichtigen, eine diesbezügliche Änderung nicht in Sicht.
(Thomas Schröder, 23.10.2017)
Seite 115
 Deutliche Preiserhöhung beim Hospital de la Santa Creu i Sant Pau
Statt 10 EUR kostet die normale Eintrittsgebühr jetzt 14 EUR, Führungen statt 16 EUR nun 19 EUR.
(Thomas Schröder, 05.03.2018)
Seite 118
 Besitzerwechsel im Rest. Cabanela
Das Restaurant hat den Besitzer gewechselt und ist laut einer Leserzuschrift nicht mehr zu empfehlen.
(Thomas Schröder, 10.04.2017)
Seite 137
 Rest. Àbac nun mit drei Sternen
Jordi Cruz, Chef des Restaurants zu Füßen des Tibidabo, darf sich seit 2018 über seinen dritten Michelinstern freuen.
(Thomas Schröder, 14.02.2018)
Seite 172
 Sitges-Schiffslinie ab Barcelona eingestellt
Es war fast zu erwarten: Die neue Schiffsverbindung Barcelona-Sitges von Bluemarferries ist bereits wieder eingestellt.
(Thomas Schröder, 13.12.2017)
Seite 266
 Barrierefreies Barcelona
Unter www.barcelona-access.cat finden sich zahlreiche nützliche Hinweise für Reisende mit Handicap: Barrierefreie Hotels; Strände, die für Rollstühle zugänglich gemacht wurden; Museen, die für Blinde adaptiert sind; Stadtführungen in Gebärdensprache und vieles mehr. Englischsprachig.
(Thomas Schröder, 19.12.2017)
7. 2017 (11)5. 2013 (9)4. 2011 (5)
Reiseführer | Wanderführer | E-Books | Apps | Shop | Reiseportal | Verlag
Reise-News | Reise-Forum | Reisereportagen
Kontakt | Datenschutz | Impressum
© 1997–2018, Michael Müller Verlag GmbH, Gerberei 19, 91054 Erlangen.
Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.