HOME > REISE-NEWS
Berlin MM-City
Reise-News – Aktuell
Aktuell (18)2017 (48)2016 (12)2015 (17)2014 (9)2013 (8)2012 (6)
Allgemein
BerlinCharlottenburgKreuzberg
MitteSpandauer VorstadtTiergarten
Allgemein
Aktivitäten
 Fork & Walk
Die junge Agentur Fork & Walk bietet geführte Berlintouren an, bei denen nicht nur die Geschichte der Stadt im Mittelpunkt steht, sondern auch gutes Essen. Verschiedene Touren werden angeboten, zum Beispiel »Trends & Classic« oder »East meets West«. Weitere Infos auf www.forkandwalktoursberlin.com
(Michael Bussmann, 29.12.2017)
Sehenswürdigkeiten
 Christmas Garden im Botanischen Garten
Noch bis 7. Januar 2018 kann man im Botanischen Garten in Steglitz den so genannten »Christmas Garden« durchlaufen: 30 Lichtinstallationen auf rund zwei Kilometern. Das Ganze hat seinen Preis: Tickets kosten ab 17 Euro. Weitere Infos auf www.christmas-garden.de
(Michael Bussmann, 30.11.2017)
Berlin
Kultur & Veranstaltungen
 Altes Essen
Der britische Medienkünstler Ed Atkins gilt als Star in der Szene. In der Ausstellung »Old Food«, die noch bis 7. Januar 2018 im Martin-Gropius-Bau zu sehen ist, »zelebriert er die Künstlichkeit und feiert doch das reale Leben«, so der Tagesspiegel. Weitere Infos auf www.berlinerfestspiele.de
(Michael Bussmann, 15.12.2017)
 Im Reich der Misteldruiden
So nennt sich eine Ausstellung mit surrealistischen Werken des Grafikers Yves Tanguys. Sie ist noch bis 8. April 2018 in der Sammlung Scharf-Gerstenberg zu sehen. Weitere Infos auf www.smb.museum
(Michael Bussmann, 15.12.2017)
 The Art of Banksy
Eine Ausstellung über die spektakuläre Graffitikunst des Street-Art-Phantoms kann man noch bis Ende Dezember im ehemaligen Clubrestaurant Felix an der Behrenstr. 72 besuchen. Tägl. 10-20 Uhr, Eintritt 14,50 Euro.
(Michael Bussmann, 15.12.2017)
 Why Color?
So heißt eine Ausstellung der Berliner Galerie C/O, die sich mit Joel Meyerowitz, einem Pionier der Farbfotografie befasst. Sie läuft bis zum 11. März 2018. Weitere Infos auf www.co-berlin.org
(Michael Bussmann, 15.12.2017)
 Erfindung der Pressefotografie
Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelte sich die Pressefotografie zu einem eigenen Genre. Eine Ausstellung im Deutschen Historischen Museum zeichnet diese Entwicklung nach. Sie läuft noch bis zum 24. Dezember. Weitere Infos auf www.dhm.de
(Michael Bussmann, 15.12.2017)
 Hermann Hesse im Literaturhaus
Die Ausstellung »ZWISCHEN DEN FRONTEN. DER GLASPERLENSPIELER HERMANN HESSE« im Literaturhaus in der Berliner Fasanenstraße legt den Fokus auf die Jahre 1933 bis 1947. Sie läuft bis zum 1. Januar 2018, der Eintritt ist frei. Weitere Infos auf www.literaturhaus-berlin.de
(Michael Bussmann, 15.12.2017)
 Last-Minute-Tipp: Willi Ruge in der C/O Galerie
Nur noch bis zum 3. Dezember zeigt die Galerie Fotos des Berliner Fotografen Willi Ruge (1892-1961), der am liebsten im Sport sowie in der Luft- und Rennfahrt auf Motivfang war. Weitere Infos auf www.co-berlin.org
(Michael Bussmann, 29.11.2017)
 Obama ganz privat
Bis 4. März 2018 zeigt das Berliner Kennedy Museum eine Ausstellung von Fotos des amerikanischen Ex-Präsidenten Barack Obama. Verantwortlich zeichnet dessen Haus- und Hoffotograf Pete Souza. Alles Weitere auf www.thekennedys.de
(Michael Bussmann, 02.11.2017)
Charlottenburg
 Sowjetisches Grafikdesign
Sowjetisches Grafikdesign der 1920er und 1930er Jahre steht im Mittelpunkt einer Ausstellung des Charlottenburger Bröhan-Museums, die noch bis zum 21. Januar 2018 läuft. Weitere Infos auf www.broehan-museum.de
(Michael Bussmann, 26.10.2017)
Kreuzberg
 Die Drogendealer im Görlitzer Park
Sie werden im Mittelpunkt einer Ausstellung stehen, die vom 21. November 2017 bis 14. Januar 2018 im Bezirksmuseum Friedrichshain-Kreuzberg läuft. Hinter der Idee steckt der amerikanische Künstler Scott Holmquist, der 13 Dealer interviewt hat. Weitere Infos auf www.fhxb-museum.de
(Michael Bussmann, 26.10.2017)
Mitte
 Kunst aus Afrika im Bode-Museum
»Unvergleichlich« nennt sich eine Ausstellung mit afrikanischen Kunstwerken aus dem Ethnologischen Museum, die derzeit in der europäischen Skulpturensammlung des Berliner Bode-Museums gezeigt wird. Kunst aus zwei Kontinenten steht sich somit gegenüber. Die Meisterwerke afrikanischer Kunst sollen bis zur Einrichtung des Humboldt-Forums im Bode-Museum zu sehen sein. Weitere Infos auf www.smb.museum
(Michael Bussmann, 10.11.2017)
 Rodin--Rilke – Hofmannsthal
Unter dem Titel »Der Mensch und sein Genie« zeigt die Alte Nationalgalerie bis 18. März 2017 Rodins Meisterwerke aus der eigenen Sammlung, aufgemischt mit einigen Leihgaben, und dazu Briefe, Schriften und Fotografien aus den Nachlässen Rainer Maria Rilkes und Hugo von Hofmannsthals. Weitere Infos auf www.smb.museum
(Michael Bussmann, 10.11.2017)
Spandauer Vorstadt
 Indigenious Australia
Meisterwerke der australischen Nationalgalerie zeigt das Ausstellungshaus me collectors room bis 2. April 2018. Darunter befinden sich viele Kunstwerke der Aborigines und der Torres-Strait-Insulaner. Weitere Infos auf www.me-berlin.com
(Michael Bussmann, 11.01.2018)
Tiergarten
 150 Jahre Kunstgewerbemuseum
In diesem Jahr feiert das Berliner Kunstgewerbemuseum seinen 150. Geburtstag. Diesem Thema werden sich mehrere Ausstellungen widmen. Die Exposition »Berliner Schatzhäuser«, die ab morgen, 12. Januar 2018 bis 29. April zu sehen sein wird, informiert über die verschiedenen Standorte des Museums seit seiner Gründung. Weitere Infos auf www.smb.museum
(Michael Bussmann, 11.01.2018)
 Parapolitik
So heißt eine Ausstellung, die nur noch bis zum 8. Januar 2018 im Haus der Kulturen der Welt zu sehen ist. Thema: der Einfluss der CIA als Kultursponsor im Kalten Krieg. Weitere Infos auf www.hkw.de
(Michael Bussmann, 03.01.2018)
 Form follows flowers
So nennt sich eine Ausstellung, die bis zum 14. Januar 2018 im Berliner Kunstgewerbemuseum zu sehen ist. Natur und Blumen in Gestaltungslehre und Design sind das Thema – dass der Jugendstil dabei eine tragende Rolle spielt, versteht sich von selbst. Alles Weitere auf www.smb.museum
(Michael Bussmann, 19.10.2017)
Allgemein
BerlinCharlottenburgKreuzberg
MitteSpandauer VorstadtTiergarten
Aktuell (18)2017 (48)2016 (12)2015 (17)2014 (9)2013 (8)2012 (6)
Reisebücher
Allgäu
Allgäuer Alpen MM-Wandern
Altmühltal und Fränkisches Seenland
Bayerischer Wald
Bayerischer Wald MM-Wandern
Berchtesgadener Land MM-Wandern
Berlin – Satirisches Reisegepäck
Berlin MM-City
Bodensee
Chiemgauer Alpen MM-Wandern
Do schmeckts! – Kulinarische Reisen rund um Freiburg, den Kaiserstuhl und im Markgräflerland
Dresden MM-City
Düsseldorf MM-City
Eifel MM-Wandern
Fehmarn
Föhr & Amrum
Fränkische Schweiz
Fränkische Schweiz MM-Wandern
Franken
Gscheitgut – Band 2 – Franken isst besser
Gscheitgut – Das Beste aus Band 1 + 2 – Franken isst besser
Gscheitgut – Vegetarische Küche – Franken isst besser
Hamburg – Satirisches Handgepäck
Hamburg MM-City
Harz
Köln – Satirisches Handgepäck
Köln MM-City
Lübeck MM-City – inkl. Travemünde
Mainfranken
Mainz MM-City
Mecklenburg-
Vorpommern
Mecklenburgische Seenplatte
München MM-City
Münchner Ausflugsberge MM-Wandern
Norderney
Nürnberg – Satirisches Handgepäck
Nürnberg MM-City – Fürth, Erlangen
Oberbayerische Seen
Odenwald mit Bergstraße, Darmstadt, Heidelberg
Östliche Allgäuer Alpen MM-Wandern
Ostfriesland – Ostfriesische Inseln
Ostseeküste – Mecklenburg-Vorpommern
Ostseeküste – Von Lübeck bis Kiel
Pfälzerwald MM-Wandern – Deutsche Weinstraße
Pfalz
Rügen – Hiddensee, Stralsund
Sächsische Schweiz MM-Wandern
Schwäbische Alb MM-Wandern
Schwarzwald Mitte/Nord MM-Wandern
Schwarzwald Süd MM-Wandern
Südschwarzwald mit Freiburg, Basel und Markgräflerland
Sylt
Thüringen
Usedom
Westliche Allgäuer Alpen und Kleinwalsertal MM-Wandern
Zentrale Allgäuer Alpen MM-Wandern
Reiseführer | Wanderführer | E-Books | Apps | Shop | Reiseportal | Verlag
Reise-News | Reise-Forum | Reisereportagen
© 1997–2018, Michael Müller Verlag GmbH, Gerberei 19, 91054 Erlangen.
Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.