HOME > DEUTSCHLAND > DRESDEN MM-CITY
Dresden MM-City
Updates – 4. Auflage 2016
Mein Tipp auf S. 164/165 Russischer Imbiss ist umgezogen
Der Mietvertrag im Café Prag wurde nicht verlängert. Sie finden den russischen Imbiss jetzt 3 min. entfernt, direkt hinter der Kreuzkirche.

Unter dem Namen »Aljonuschka« serviert die freundliche Tatjana Deftiges zum kleinen Preis und auf Wunsch auch als kleine Portion. Borschtsch, Pelmini, Piroschki und Plinsen, dazu gibt’s Sauerteigbrot, Schmand und starken russischen Tee. An der Kreuzkirche 6, Mo–Sa 11.30–21 Uhr, Tel. 0157-71528787.

(Angela Nitsche, 23.08.2017)

 Zurück
Reiseführer | Wanderführer | E-Books | Apps | Shop | Reiseportal | Verlag
Reise-News | Reise-Forum | Reisereportagen
© 1997–2018, Michael Müller Verlag GmbH, Gerberei 19, 91054 Erlangen.
Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.