HOME > DEUTSCHLAND > FÖHR & AMRUM
Föhr & Amrum
Updates – 2. Auflage 2015
2. 2015 (2)
Seite 137
 Neues Domizil der Schutzstation Wattenmeer auf Amrum
Die Schutzstation Wattenmeer hat nach dem Abriss der alten Nordseehalle in Wittdün ein neues Domizil gefunden. Statt des geplanten Neubaus am Hafen ist sie jetzt in Räumlichkeiten im AmrumBadeland am Rande Wittdüns gezogen. Dort ist nun auch wieder die kleine Ausstellung über die Inselnatur zu sehen.
(Dieter Katz, 06.03.2017)
Seite 173
 Kein Kaufmann mehr auf Langeneß (und Oland).
Der urige Halligkaufmannsladen auf Langeness hat längst geschlossen. Die Lebensmittelversorgung der Hallig erfolgt nun über einen Supermarkt in Niebüll.
Feriengäste (und Insulaner) werden nach Vorbestellung per Hausservice beliefert: Auf Langeneß im Sommerhalbjahr immer Dienstags und Samstags; im Winter Donnerstags. Auf Oland immer Mittwochs. Sie müssen Ihre Warenwünsche spätestens 24 Stunden vorher anmelden (Infos unter www.edeka-niebüll).
(Dieter Katz, 06.03.2017)
2. 2015 (2)
Reiseführer | Wanderführer | E-Books | Apps | Shop | Reiseportal | Verlag
Reise-News | Reise-Forum | Reisereportagen
© 1997–2018, Michael Müller Verlag GmbH, Gerberei 19, 91054 Erlangen.
Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.