HOME > PORTUGAL > LISSABON & COSTA DE LISBOA – CASCAIS, ESTORIL, SINTRA, ERICEIRA, SESIMBRA, SETÚBAL
Lissabon & Costa de Lisboa
Updates – 8. Auflage 2018
8. 2018 (40)7. 2015 (213)6. 2012 (174)5. 2009 (167)4. 2006 (36)
Seite Umschlagkarte vorne
 Neue, alte Tramlinie in Lissabon
23 Jahre nach ihrer Stilllegung wird die Tram-Linie 24 reaktiviert. Ab dem 24. April fährt sie von der Praça Luís de Camões im Bairro Alto (Metro Baixa/Chiado) über Rato (Metro Rato), Amoreiras (neben dem gleichnamigen Einkaufszentrum) nach Campolide. Später soll sie bereits am Bahnhof Cais do Sodré starten.

Nach 27 Jahren wird damit zum ersten Mal eine neue Linie in Lissabon eröffnet, die Stadt spricht von einer neuen Verkehrspolitik und einer Renaissance der Straßenbahn.
(Johannes Beck, 22.04.2018)
Seite 65
 Neue Öffnunszeiten Park
Die Bar hat nun täglich (außer Mo) 13-2 Uhr nachts geöffnet. Fr/Sa ist sie bis 3 Uhr offen, dafür So nur bis 20 Uhr.
(Johannes Beck, 06.04.2018)
Seite 71
 Kinder nur noch bis 3 Jahren frei
Die portugiesische Bahn nimmt Kinder nur noch bis 3 Jahre kostenlos in Begleitung der Eltern mit. Zwischen 4 und einschließlich 12 Jahren zahlen sie 50%. www.cp.pt/passageiros/en/discounts-benefits/Discounts/c...
(Johannes Beck, 02.06.2018)
Seite 88
 Gira: Neue Leihstationen
Es gibt nun deutlich mehr Leihräderstationen als noch zum Start des Lissabonner Leihfahrradsystems Ende 2017. Neue Räder findet man nun auch am Cais do Sodré sowie im Parque das Nações. Die Karte mit dem aktuellen Stand gibt es unter: www.gira-bicicletasdelisboa.pt/descobre-as-estacoes/
(Johannes Beck, 02.06.2018)
 Fahrradkarte der Stadt Lissabon nicht mehr online
Die Radwegkarte lisboaciclavel.cm-lisboa.pt ist nicht mehr online. Ein gute und sehr aktuelle Alternative findet sich unter lisbonbikemap.com/en/map/bike-lanes/
(Johannes Beck, 06.04.2018)
Seite 132
 Museu da Electricidade: Öffnungszeiten
Nun tägl. (außer Di und Fei) 11–19 Uhr geöffnet. Am ersten So im Monat ist der Eintritt nun generell frei.
(Johannes Beck, 18.05.2018)
Seite 141
 Museu do Aljube – Resistência e Liberdade
Das Museum ist nicht mehr kostenlos. Der Eintritt kostet nun 3 EUR. 50% Ermäßigung mit Cartão Jovem, für Familien und ab 65 J., freier Entritt bis 12 J. sowie generell So bis 14 Uhr.
(Johannes Beck, 11.05.2018)
Seite 147
 Mesa Kreol: neue Telefonnummer
Die neue Nummer ist 920366272.
(Johannes Beck, 11.05.2018)
 Taberna Sal Grosso: neue Öffnungszeiten
Das Restaurant ist nun tägl. 12.30–15.30 und 20–23 Uhr geöffnet.
(Johannes Beck, 11.05.2018)
Seite 148
 Quase Café: neue Öffnungszeiten
Das Café hat nicht mehr so lange abends geöffnet. Neue Zeiten sind: Mo–Fr 9–16 und Sa 9–18 Uhr, So zu.
(Johannes Beck, 11.05.2018)
Seite 156
 Keine Mittagspause mehr im Museu Militar
Auch am Wochenende ist das Militärmuseum nun durchgehend geöffent. Neue Öffnungszeiten sind: Tägl. (außer Mo und Fei) 10–17 Uhr. Sonntag bis 14 Uhr ist nun der Eintritt generell frei.
(Johannes Beck, 12.05.2018)
Seite 158
 Casa Independente: nur noch abends offen
Das Kulturzentrum mit Bar ist nicht mehr am frühen Nachmittag geöffnet. Neue Öffnungszeiten: Di–Fr 17–24 und Sa 17–2 Uhr, Mo/So zu.
(Johannes Beck, 12.05.2018)
Seite 164
 Casa-Museu Fundação Medeiros e Almeida: erweitere Öffnungszeiten
Nun auch immer vormittags geöffnet: Mo–Sa 10–17 Uhr, So und Fei geschl. Einlass bis 30 Min. vor Schluss.
(Johannes Beck, 13.05.2018)
Seite 175
 Linha d‹Água: neue Webseite
Das Café ist nur noch auf Facebook zu finden: www.facebook.com/linhaagua/
(Johannes Beck, 16.05.2018)
Seite 182
 Jardim Botânico: Öffnungzeiten und Eintrittspreise
Tägl. 9–20 Uhr, Okt.–März Mo–Fr nur bis 17 Uhr, Sa/So/Fei bis 18 Uhr. Letzter Einlass 30 Min. vor Schluss. Eintritt 3 EUR, bis 18 J., ab 65 J. und Studenten 50 % Ermäßigung, Familien (2 Erw., 2 Kinder) 5 EUR, unter 6 J. frei.
(Johannes Beck, 16.05.2018)
Seite 184
 Museu da Farmácia: täglich geöffnet
Die neuen Öffnungszeiten sind: tägl. (außer Fei) 10–19 Uhr.
(Johannes Beck, 16.05.2018)
Seite 191
 Basílica da Estrela: neue Öffnungszeiten und Eintrittspreise
Basilika: tägl. 9.30–13 und 15–19.30 Uhr. Eintritt frei. Dachterrasse: Führungen tägl. 10–18 Uhr alle 30 Min. Eintritt 4 EUR, bis 12 J. frei. Krippe: Mo–Sa 10–11.30 und Mo/Di/Do/Fr 15–17 Uhr, So geschl.. Eintritt 2 EUR.
(Johannes Beck, 16.05.2018)
Seite 194
 Britischer Friedhof: Öffnungszeiten
Die neuen Öffnungszeiten sind Mo–Fr und So 11–13 Uhr, Sa (Mitte Juli bis Mitte September auch Di und Do) geschlossen.
(Johannes Beck, 16.05.2018)
Seite 197
 Aquädukt: auch sonntags offen
Das Aqueduto das Águas Livres ist nun auch am Sonntag geöffnet. Neue Öffnungszeiten: Di–So 10–17.30 Uhr, Mo und Fei zu. Erreichen kann man es inzwischen leicht mit der neuen Tramlinie 24 ab Praça Luís de Camões (Metro Baixa/Chiado) oder Metro Rato bis zur Endstation Campolide.
(Johannes Beck, 16.05.2018)
Seite 202
 Parlament São Bento: Anmeldungen Führungen
Die Telefonnummer sowie die Email für die Anmeldung zur kostenlosen Führungen auf Portugiesisch am letzten Sa im Monat um 15 und 16 Uhr (nicht im August und Dezember), hat sich geändert. Neu: Tel. 213910855 oder 213919209 bzw. DMC.correio@ar.parlamento.pt
(Johannes Beck, 16.05.2018)
Seite 204
 Atelier-Museu Júlio Pomar: nun sonntags kostenlos
Eintritt 2 EUR, Studenten und ab 65 J. 50% Ermäßigung, bis 12 J. frei sowie So bis 13 Uhr generell kostenlos.
(Johannes Beck, 16.05.2018)
Seite 218
 Picadeiro Henrique Calado: Stallungen geöffnet
Nun kann man auch eine Stunde vor dem Training die Stallungen Pátio da Nora auf der Straßenseite gegenüber der Reithalle besuchen. Das Dressurreit-Training findet Di–Do, oft auch Fr/Sa, ab 10.30 Uhr (Stallungen) bzw. 11.30 Uhr (Reithalle) statt.
(Johannes Beck, 18.05.2018)
Seite 220
 Museu Nacional dos Coches: Preiserhöhung
Die Tickets sind teurer geworden: Eintritt nur für den Museums-Neubau 8 EUR, nur für den Picadeiro Real 4 EUR, Kombiticket für beides 10 EUR.
(Johannes Beck, 18.05.2018)
Seite 221
 MAAT: Öffnungszeiten
Nun tägl. (außer Di und Fei) 11–19 Uhr geöffnet. Am ersten So im Monat ist der Eintritt nun generell frei.
(Johannes Beck, 18.05.2018)
Seite 222
 Central Tejo: Öffnungszeiten
Nun tägl. (außer Di und Fei) 11–19 Uhr geöffnet. Am ersten So im Monat ist der Eintritt nun generell frei.
(Johannes Beck, 18.05.2018)
Seite 229
 Museu Nacional da Etnologia: Kellerdepot-Führungen
Die Führungen durch die Galerias da Vida Rural und Galerias da Amzónia finden Mi–Fr auf Englisch oder Mi–So auf Portugiesisch und Französisch (jeweils 10–18 Uhr) nach vorheriger Anmeldung unter visitasguiadas@mnetnologia.dgpc.pt für pauschal 60 EUR pro Gruppe von 1 bis max. 30 Teilnehmern statt.
(Johannes Beck, 02.06.2018)
Seite 242
 Museu Nacional do Azulejo: freier Eintritt nur noch mit Wohnsitz Portugal
Der freie Eintritt am Sonntag vormittag wird leider – ähnlich wie in den anderen Nationalmuseen Portugals – nur noch gewährt, wenn man seinen ständigen Wohnsitz in Portugal hat.
(Johannes Beck, 02.06.2018)
Seite 274
 Estoril Praia abgestiegen
Der Fußballclub Estoril Praia ist als Tabellenletzter aus der ersten portugiesischen Liga abgestiegen. Vor wenigen Jahren spielte man noch international in der Europa League. Dagegen hat Vitória Setúbal sich am letzten Spieltag noch retten können. Der kleinste Lissabonner Club, die Belenenses, belegte Platz 12. Sporting Lissabon wurde Dritter und der letztjährige Meister Benfica Lissabon belegte den zweiten Platz und spielt damit in der Champions League.
(Johannes Beck, 14.05.2018)
Seite 279
 Palácio da Cidadela: erweiterte Öffnungszeiten
Nun ist der Königspalast in Cascais folgendermaßen geöffnet: Di-So 10-13 und 14-18 Uhr, Mo/Fei zu.
(Johannes Beck, 18.05.2018)
Seite 313
 Tram im Sommer jeden Tag
Vom 18. Juni bis zum 23. September verkehrt die historische Straßenbahn zwischen Sintra und Colares nun mindestens 6mal täglich (das heißt auch Mo und Di). Eine lohnenswerte Reise und meist längst nicht so überfüllt wie die Tram 28 in Lissabon. Genauer Fahrplan unter: www.cm-sintra.pt/horario-de-verao-2018-do-electrico-de-...
(Johannes Beck, 15.06.2018)
Seite 316
 Caldo Entornado: inzwischen nur noch Burger
Das Restaurant Caldo Entornado im Moon Hill Hostel ist nun ein Burgerladen. Leider gibt es die guten Hauptgerichte der früheren Karte nicht mehr.
(Johannes Beck, 09.06.2018)
Seite 329
 Historische Straßenbahn täglich im Sommer
Vom 18. Juni bis zum 23. September verkehrt die historische Straßenbahn zwischen Sintra und Colares nun mindestens 6mal täglich (das heißt auch Mo und Di). Eine lohnenswerte Reise und meist längst nicht so überfüllt wie die Tram 28 in Lissabon. Genauer Fahrplan unter: www.cm-sintra.pt/horario-de-verao-2018-do-electrico-de-...
(Johannes Beck, 15.06.2018)
Seite 330
 Tram im Sommer jeden Tag
Vom 18. Juni bis zum 23. September verkehrt die historische Straßenbahn zwischen Sintra und Colares nun mindestens 6mal täglich (das heißt auch Mo und Di). Eine lohnenswerte Reise und meist längst nicht so überfüllt wie die Tram 28 in Lissabon. Genauer Fahrplan unter: www.cm-sintra.pt/horario-de-verao-2018-do-electrico-de-...
(Johannes Beck, 15.06.2018)
Seite 378
 EVOA mit Shuttleservice ab Lissabon
Das Vogelschutzzentrum EVOA bietet nun einen Shuttleservice ab Lissabon an, der von Gruppen ab 2 Personen gebucht werden kann und pauschal 95 Euro kostet. Man hat im EVOA 3 Stunden Aufenthalt, bevor es wieder nach Lissabon zurückgeht. Buchungsinfos: app.evoa.pt/en/visit-us/how-to-get-there
(Johannes Beck, 28.04.2018)
Seite 391
 Internetadresse Transpraia
Die Fahrpläne findet man nun nicht mehr unter www.transpraia.pt/ sondern unter transportesalmada.ageneal.pt/ und dann »Comboio da Praia«.
(Johannes Beck, 20.04.2018)
Seite 437
 Portinho da Arrábida: Neue Busverbindung im Sommer
Im Sommer 2018 (1.6.-30.9.) werden zum ersten Mal seit langen Jahren wieder Busse den Ort Portinho da Arrábida bedienen: Ab Brejos de Azeitão die neue Buslinie 727 der TST über Vila Nogueira de Azeitão und den Abzw. Portinho da Arrábida bis zur Praia do Creiro fahren. Damit kann man dann auch alle Sehenswürdigkeiten in Portinho da Arrábida wie das Museu Oceanográfico Luiz Saldanha erreichen.

Dafür wird vom 1.6. bis 30.9. die Zufahrt zum Zentrum von Portinho da Arrábida für Autos komplett gesperrt (Anfahrt nur noch bis Casa do Gaiato möglich).

Alle Infos auf Englisch unter: www.facebook.com/1893702144215893/posts/202665706425373...
(Johannes Beck, 19.05.2018)
 Estação Arqueológica do Creiro: Busse im Sommer
Im Sommer 2018 (1.6.-30.9.) werden zum ersten Mal Busse die Praia do Creiro bedienen:
- Ab der Praia da Figueirinha in Setúbal ein Pendelbus der Stadt Setúbal (alle 20 Minuten von 9 bis 20 Uhr)
- Ab Brejos de Azeitão über Vila Nogueira de Azeitão und den Abzw. zum Portinho da Arrábida die neue Buslinie 727 der TST

Dafür wird vom 1.6. bis 30.9. die Uferstraße zwischen Praia da Figueirinha und Creiro komplett gesperrt (Zufahrt dann nur noch aus Richtung Westen – Portinho da Arrábida – kommend).

Alle Infos auf Englisch unter: www.facebook.com/1893702144215893/posts/202665706425373...
(Johannes Beck, 18.05.2018)
Seite 440
 Praia da Figueirinha: Neue Busverbindungen im Sommer
Im Sommer 2018 (1.6.-30.9.) werden zum ersten Mal Busse von der Praia da Figueirinha nach Westen zu den Nachbarstränden Praia de Galápos / Praia de Galapinhos und Praia do Creiro fahren. Alle 20 Minuten soll zwischen 9 und 20 Uhr ein Pendelbusse die Strände verbinden.

Dafür wird vom 1.6. bis 30.9. die Uferstraße zwischen Praia da Figueirinha und Praia do Creiro für Autos komplett gesperrt. Das Parken an der Praia da Figueirinha ist nun kostenpflichtig und nicht mehr gratis wie bisher.

Alle Infos auf Englisch unter: www.facebook.com/1893702144215893/posts/202665706425373...
(Johannes Beck, 19.05.2018)
 Praia de Albarquel: neue Busse im Sommer
Im Sommer 2018 (1.6.-30.9.) sollen zum ersten Mal Pendelbusse die Casa da Baía (Av. Luísa Todi) im Zentrum Setúbals da Arrábida mit der Praia de Albarquel verbinden. Die Stadt Setúbal überlegt auch, die Straße Fußgänger- und Radfahrer-freundlicher umzubauen, um den Autoverkehr zu verringern.

Alle Infos auf Englisch unter: www.facebook.com/1893702144215893/posts/202665706425373...
(Johannes Beck, 19.05.2018)
Seite 442
 Praia do Creiro: neue Busse im Sommer
Im Sommer 2018 (1.6.-30.9.) werden zum ersten Mal Busse die Praia do Creiro bedienen:
- Ab der Praia da Figueirinha in Setúbal ein Pendelbus der Stadt Setúbal (alle 20 Minuten von 9 bis 20 Uhr)
- Ab Brejos de Azeitão über Vila Nogueira de Azeitão und den Abzw. zum Portinho da Arrábida die neue Buslinie 727 der TST

Dafür wird vom 1.6. bis 30.9. die Uferstraße zwischen Praia da Figueirinha und Creiro komplett gesperrt (Zufahrt dann nur noch aus Richtung Westen – Portinho da Arrábida – kommend).

Alle Infos auf Englisch unter: www.facebook.com/1893702144215893/posts/202665706425373...
(Johannes Beck, 18.05.2018)
8. 2018 (40)7. 2015 (213)6. 2012 (174)5. 2009 (167)4. 2006 (36)
Reiseführer | Wanderführer | E-Books | Apps | Shop | Reiseportal | Verlag
Reise-News | Reise-Forum | Reisereportagen
Kontakt | Datenschutz | Impressum
© 1997–2018, Michael Müller Verlag GmbH, Gerberei 19, 91054 Erlangen.
Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.