Reiseführer Malta – Gozo, Comino Michael Müller Verlag

Malta

Reiseführer
Malta
Gozo, Comino

Michael Bussmann

Buch:

300 Seiten, farbig, 135 Fotos, 39 Detailkarten

MM-Reiseführer

ISBN 978-3-95654-599-3

8. Auflage 2019

E-Book:

8. Auflage 2019, 13,99 €

Anders reisen und dabei das Besondere entdecken: Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.

Egal ob Beirut, Zypern oder Rom - als Filmkulisse war Malta schon alles. Die maltesischen Inseln bieten Vielfalt auf engem Raum, nicht zuletzt wegen ihrer 6000-jährigen Geschichte. Zu den Highlights gehören steinzeitliche Kultbauten, die die UNESCO zum Welterbe erhob, und die Hauptstadt Valletta, eine Festungsstadt der Renaissance, die 2018 europäische Kulturhauptstadt war.
Die Eilande sind eine Welt für sich, ein eigener kleiner Kosmos zwischen Afrika und Europa. Die kurzen Entfernungen ermöglichen stete Abwechslung: Sie können morgens eine Wanderung unternehmen - zwölf Touren sind im Buch beschrieben -, am Nachmittag spannende Museen besichtigen und sich zu später Stunde ins Nachtleben stürzen - alles nur ein paar Bushaltestellen auseinander. Sie können aber auch die Sehenswürdigkeiten Maltas hinter sich lassen und den ganzen Tag am Strand vertrödeln, das türkisblaue Meer rund um die Inseln ist zugleich ein Dorado für Taucher.
Was es wo auf Malta, Gozo oder Comino gibt, egal ob feines Restaurant, einfache Pinte, Apartment mit Pool, Maltas Sehenswürdigkeiten oder die Sprachschule mit Familienanschluss: Dieser Malta-Reiseführer lässt auf seinen 300 Seiten mit 135 Farbfotos und 12 Touren samt GPS-Tracks keine Frage offen - und das schon in seiner 8. Auflage.

Die Stadtbeauty Valletta ist nicht umsonst UNESCO-Welterbe und viel zu schade für nur einen Tag. Rund um den Grand Harbour kann man zudem noch so einige andere hübsche Ecken entdecken. Highlights: Sliema, Floriana, die Three Villages, Senglea, Vittoriosa und St. Julians.
Im Süden der Hauptinsel Malta gibt es geschichtsträchtige Städte wie Zejtun, spektakuläre Klippen, prähistorische Tempel und Frisches aus dem Meer - etwa im Fischerstädtchen Marsaxlokk. Highlights: die Blaue Grotte, Marsaskala, Dingli Cliffs.
Im Norden der Insel wohnen die, die den Malta-Urlaub als Pauschalpaket gebucht haben - die längsten Sandstrände sind ein Grund dafür. Maltas Norden kann aber auch ganz still sein - etwa im Bauerndorf Mgarr, zwischen Mellieha Bay und Bugibba. St. Paul's Bay kommt als Handelsstadt eine große Bedeutung zu: Sie liegt entlang der Route von Velletta zu den Inseln Gozo und Comino.

Gozo und Comino: Maltas kleine Schwestern sind tolle Ausflugsziele, auch wenn eine von ihnen nicht mehr ist als ein Fels im türkisblauen Wasser (Blaue Lagune). Sie dürfen beim Malta-Urlaub nicht fehlen.

Für Sie ausgesucht und ausprobiert - die MM-Bücher mit ihren Restaurant- und Einkaufstipps, ihren Hintergrundgeschichten und Service-Infos sind, was sie schon immer waren: mehr als "nur" Reiseführer.

5 Fakten zu Malta, Gozo oder Comino, die Sie garantiert noch nicht kannten:

  1. Maltas Hautstadt Valletta ist die kleinste Hauptstadt der EU-Mitgliedsstaaten. Sie umfasst weniger als einen Quadratkilometer Fläche und bietet Wohnraum für etwa 5800 Malteser. Die alte Hauptstadt Maltas ist Mdina. Sie wird auch "Stadt der Stille" genannt, denn in Mdina dürfen nur Einheimische Auto fahren.
  2. Malta besitzt drei Orte, die als UNESCO-Welterbe ausgezeichnet wurden: Valletta, das Hypogäum von ?al-Saflieni und die megalithischen Tempel.
  3. Auf der Insel Gozo kann man Ggantija-Tempel bestaunen: Sie sind zwischen 3600 und 2500 vor Christus erbaut worden und damit älter als die ägyptischen Pyramiden.
  4. In Malta gibt es 365 Kirchen. Die wohl bekannteste von ihnen ist St. John's Co-Cathedral.
  5. Weder auf Malta noch auf Comino oder Gozo gibt es Flüsse und Seen. Kein Wunder, dass Malta zu den wasserärmsten Ländern der Erde zählt.
Portrait Michael Bussmann

Michael Bussmann

Jahrgang 1967, geboren in Esslingen. Germanistik-, Journalistik- und Politologiestudium in Bamberg, nebenher Dokumentarfilmarbeiten. Seit 1998 recherchiert und schreibt er überwiegend für den Michael Müller Verlag, ehemals von der goldenen Stadt Prag aus, heute von Deutschlands einziger Metropole: Berlin. Mehr über den Autor erfährt man auf dem Reiseblog hierdadort.de.

Weitere Titel von Michael Bussmann