Reiseführer Rumänien

Diana Stănescu

Leserstimmen

»Ich war un­längst in Sie­ben­bür­gen (über­haupt das erste Mal in Ru­mä­ni­en) und ich war be­geis­tert von Land­schaft, Kul­tur, Men­schen und auch dem ku­li­na­ri­schen Aspekt. Mit­hil­fe Ihres ex­zel­len­ten Rei­se­füh­rers konn­te ich mich sehr gut auf meine Reise vor­be­rei­ten. Auch un­ter­wegs war mir Ihr Werk eine sehr gute Hilfe! Ich muss Ihnen sagen, dass ich bis dato keine bes­se­re und fun­dier­te­re Rei­se­li­te­ra­tur in Hän­den hielt und möch­te Ihnen hier­mit zu Ihrer Meis­ter­leis­tung gra­tu­lie­ren!« (Dr. Peter Bald­auf, Ber­lin)
»Ru­mä­ni­en war ein un­glaub­li­ches Er­leb­nis, wir haben das Land rich­tig lie­ben ge­lernt und wol­len auf jeden Fall noch­mals zum Wan­dern hin. Dass wir in nur einer Woche so viel ge­se­hen haben, liegt auch an dem tol­len Rei­se­füh­rer von Diana Sta­nescu. Es sind so viele wich­ti­ge In­for­ma­tio­nen drin, dass wir schon im Vor­feld gut pla­nen konn­ten und des­halb vor Ort viel Zeit ge­spart haben. Vor allem wer­den die Pen­sio­nen und Re­stau­rants nicht nur auf­ge­führt, son­dern je­weils auch kurz be­wer­tet. Das war sehr hilf­reich, und wir kön­nen uns jeder Ein­schät­zung an­schlie­ßen. Im Vor­feld haben wir auch ei­ni­ge an­de­re Rei­se­füh­rer zu Ru­mä­ni­en an­ge­schaut, aber am Ende haben wir nur die­ses Buch mit­ge­nom­men. Es bie­tet nach un­se­rer Ein­schät­zung die meis­ten In­for­ma­tio­nen, und es scheint zur Zeit auch der ak­tu­ells­te Füh­rer zu sein. Re­spekt vor die­ser Mam­mut­leis­tung!« (Tho­mas Fal­tin, Stutt­gart)
»Seit er her­aus­ge­kom­men ist, be­nüt­ze ich bei mei­nen all­jähr­li­chen Fahr­ten nach Sie­ben­bür­gen den von Ihnen ver­fass­ten Füh­rer; am meis­ten bin ich an­ge­tan von ihren aus­sa­ge­kräf­ti­gen, zum Teil auch mu­ti­gen Ur­tei­len.« (Ing­mar Scho­en)
»Mehr als 2 Wo­chen lang hat uns Ihr Rei­se­füh­rer durch das Land be­glei­tet. Wir waren sehr be­geis­tert von Ihrem Buch! Es war nicht nur sehr hilf­reich, son­dern auch sehr schön ge­schrie­ben und hat uns viele Hin­ter­grün­de er­klärt.« (Gisi Moser)
»Im Früh­jahr 2015 waren meine Frau und ich mit Ihrem Rei­se­füh­rer in der Ma­ra­mu­resch und Mol­dau un­ter­wegs. Wir möch­ten Ihnen sagen, dass Ihr Rei­se­füh­rer für uns äu­ßerst hilf­reich war und uns in jeder Hin­sicht sehr ge­fal­len hat. Das gilt na­tür­lich für viele Füh­rer des Micha­el Mül­ler Ver­lags und doch in Ihrem Fall be­son­ders: Her­vor­ra­gend ist die Ak­tua­li­tät der Auf­la­ge – alle In­for­ma­tio­nen waren tau­frisch! Ihre Tipps haben wir in meh­re­ren Fäl­len an­ge­nom­men und fest­ge­stellt, dass man sich auf sie ver­las­sen kann. Auch Ihre – bis­wei­len sogar leicht iro­ni­sche – Kom­men­tie­rung war sehr an­ge­nehm. Herz­li­chen Dank also für Ihren Rei­se­füh­rer, den ich auf jeden Fall wei­ter­emp­feh­len werde.« (Hart­mut Zie­sing und Jo­an­na de Sas Stup­ni­cka, Han­no­ver, www.stu­di­en­rei­sen-polen.de)
»Ver­läss­li­cher Be­glei­ter war Ihr Rei­se­füh­rer, der recht­zei­tig vor un­se­rem Ur­laub in zwei­ter Auf­la­ge er­schien. Wir waren nicht nur mit der Aus­wahl der be­schrie­be­nen Ziele sowie dem Um­fang, der Ak­tua­li­tät und der Zu­ver­läs­sig­keit der In­for­ma­tio­nen rund­um zu­frie­den, son­dern auch mit den Hin­ter­grund­ar­ti­keln und vor allem mit Ihrem li­te­ra­ri­schen Schreib­stil. Es hat ein­fach Spaß ge­macht (und macht es auch nach dem Ur­laub noch immer), in Ihrem Buch zu schmö­kern.
Wie sehr wir uns über Ihren Rei­se­füh­rer ge­freut haben, er­ken­nen Sie vor allem an zwei Din­gen. Ers­tens: Ich schrei­be ein Feed­back. Das habe ich bis­her noch nie getan. Zwei­tens: Wir haben uns ent­schie­den, das Buch trotz sei­ner Masse von knapp 800 Gramm mit in die Fahr­rad­ta­schen zu pa­cken. Und das, ob­wohl Rad­fah­rer auf jedes Gramm Ge­wicht ach­ten.
Ein sehr hilf­rei­cher Tipp war der Er­werb des Kir­chen­bur­gen­pas­ses schon von zu Hause aus (S. 193). Er hat uns ca. ein hal­bes Dut­zend Mal frei­en Ein­tritt in Kir­chen­bur­gen und Kir­chen in Sie­ben­bür­gen er­mög­licht.« (Peter Haupt­mann, Frank­furt/Oder)
»Was für ein Luxus, was für groß­ar­ti­ge Tipps (meine liebs­te Un­ter­kunft: die Bu­ko­wi­na-Lodge im Dorf Vama), was für tolle Hin­ter­grund­er­klä­run­gen und An­re­gun­gen. Sogar den von Ihnen na­ment­lich ge­nann­ten Non­nen und Mön­chen sind wir be­geg­net. Wir rei­sen viel, aber noch nie hat­ten wir so einen ex­zel­len­ten Füh­rer und damit eine un­se­rer schöns­ten Rei­sen bis­her. Ihnen herz­li­chen Dank dafür.« (Sa­bi­ne Loh­mül­ler)
»Es ist mir noch nie pas­siert, dass ich ein Feed­back zu einem Buch schrei­be, aber ir­gend­wann ist ja immer das erste Mal. Ihr Buch hat sich wäh­rend der zwölf Tage un­se­res Auf­ent­halts als sehr an­ge­neh­me Be­rei­che­rung er­wie­sen. Noch nie hat­ten wir den Ein­druck, dass uns ein Buch so viele in­ter­es­san­te und wert­vol­le Tipps im Ur­laubs­land ge­ge­ben hat! Beim Her­um­fah­ren haben wir uns mit jedem Tag mehr auf Ihre Ent­de­ckun­gen ver­las­sen und davon pro­fi­tiert. Noch­mals vie­len Dank für Ihr groß­ar­ti­ges Buch!« (Michae­la Ma­thes)
»Wir waren im Juli/Au­gust fünf Wo­chen lang in Ru­mä­ni­en. Eine sehr ge­lun­ge­ne Reise – dank Ihrem Rei­se­füh­rer. Ihre An­ga­ben sind der­art prä­zi­se, dass wir auch wirk­lich alles pro­blem­los fin­den konn­ten. Recht herz­li­chen Dank für Ihr Buch. So macht Rei­sen echt Spaß!« (Bet­ti­na Schrank, Zü­rich)
»Wir waren mit Ihrem Rei­se­füh­rer in Sie­ben­bür­gen un­ter­wegs: Wir sind be­geis­tert von die­sem Land und möch­ten Ihnen sehr für Ihre Tipps dan­ken. Sehr schön waren die Un­ter­künf­te in Bra­sov (Ihr Tipp: Casa Ro­zelor) und in Sig­hi­soa­ra (Casa cu Cerb). Beide Be­sit­zer haben uns tolle Tipps ge­ge­ben. Sehr gut hat uns Vicri (Deut­schweiß­kirch) ge­fal­len!! Wir wer­den auf alle Fälle wie­der die­ses Land be­su­chen!!!« (Maja Fi­scher und Wer­ner Schnei­der, Nürn­berg)
»Für un­se­re erste Ru­mä­ni­en-Reise Ende Juni 2012 haben wir extra auf Ihren Rei­se­füh­rer ge­war­tet, da wir mit den Bü­chern aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag gute Er­fah­run­gen haben. Die Fein­hei­ten, ins­be­son­de­re Über­nach­tun­gen und Essen, haben wir nach Ihren Emp­feh­lun­gen aus­ge­wählt. Es waren immer sehr gute Tipps! Ins­ge­samt hat uns un­se­re Ru­mä­ni­en-Rund­rei­se (Sie­ben­bür­gen – Bu­ko­wi­na – Do­nau­del­ta) sehr gut ge­fal­len. Ein wun­der­schö­nes Land mit tol­len Kunst­schät­zen, net­ten Leu­ten, an­ge­neh­men Ho­tels, gutem Essen, bes­se­ren Stra­ßen als er­war­tet und in­ter­es­san­ten Er­leb­nis­sen.« (M. Mo­hing)
»Was mich am meis­ten be­geis­tert ist, wie wahr­heits­ge­treu Ihre Schil­de­run­gen und Be­schrei­bun­gen sind, egal ob es um das Essen oder ob es um Orte geht. Von der auf­wän­di­gen und prä­zi­sen Re­cher­che ganz zu schwei­gen. Das Buch ist au­ßer­dem toll ge­schrie­ben. Die kul­tu­rel­len und his­to­ri­schen Hin­ter­grün­de sind sen­sa­tio­nell zu­sam­men­ge­fasst und er­läu­tert.« (Kinga Csu­tak-Brog­sit­ter, Düs­sel­dorf)
»Wir haben ein Ex­em­plar Ihres Buchs un­se­rem Rei­se­lei­ter als An­er­ken­nungs­prä­sent un­se­rer Rei­se­grup­pe (Ver­an­stal­ter: Evan­ge­li­sches Forum In­gol­stadt) über­ge­ben. Er hat uns er­klärt, die­ser Rei­se­füh­rer sei der­zeit das beste Pro­dukt für Ru­mä­ni­en auf dem Markt.« (Hans-Die­ter Dau­phin)
»Im Som­mer 2012 bin ich vier Wo­chen per Fahr­rad mit mei­ner Part­ne­rin durch Ru­mä­ni­en ge­reist. Ihr Rei­se­füh­rer war eine an­ge­neh­me Un­ter­stüt­zung und ge­fiel auch durch die per­sön­li­chen Wer­tun­gen. Auf­grund der Be­schrei­bun­gen von Un­ter­künf­ten und Re­stau­rants konn­ten wir gut her­aus­le­sen, was uns er­war­tet oder ob es für uns passt. Wir waren sehr zu­frie­den mit die­sem in­for­ma­ti­ven und ak­tu­el­len Buch.« (Sven Mar­tin Kunze, Frei­burg)
»Wir waren im Juni 2013 in Ru­mä­ni­en un­ter­wegs. Dabei (und be­reits bei der Vor­be­rei­tung der Reise) leis­te­te uns Ihr Ru­mä­ni­en­füh­rer aus­ge­zeich­ne­te Di­ens­te. Be­son­ders nütz­lich waren uns Ihre sehr per­sön­li­chen Emp­feh­lun­gen für Über­nach­tun­gen, nach denen wir un­se­re Quar­tie­re weit­ge­hend aus­wähl­ten. Ihre Ein­schät­zung konn­ten wir immer be­stä­ti­gen.« (Dr. Peter Lau­ner)
»Wir sind ge­ra­de von un­se­rem Ru­mä­ni­en­ur­laub zu­rück­ge­kom­men. Ihr Rei­se­füh­rer war eine rie­si­ge Hilfe, ohne das Buch hät­ten wir die Reise so nicht ma­chen kön­nen. So viele kom­pak­te, nütz­li­che Infos! Danke noch­mal für Ihren tol­len Rei­se­füh­rer!« (Maria Dor­ner-Hof­mann)
»Ich möch­te Ihnen zu Ihrem aus­ge­zeich­ne­ten Rei­se­füh­rer gra­tu­lie­ren.« (Josef Lur­ger, Brix­legg)
»Wir waren mit dem Mo­tor­rad in Ru­mä­ni­en un­ter­wegs und haben Ihren Rei­se­füh­rer als Be­glei­tung in­ten­siv ge­nutzt. Er ist sehr in­for­ma­tiv und war uns oft eine echte Hilfe, ins­be­son­de­re bei der Suche nach ge­eig­ne­ten Quar­tie­ren. Der Rei­se­füh­rer bie­tet einen sehr guten Über­blick über das ganze Land und ist trotz­dem gut im Ge­päck un­ter­zu­brin­gen.
Wir hat­ten einen tol­len Ur­laub und sind, ganz ehr­lich, rest­los be­geis­tert von Ru­mä­ni­en. Wir wer­den es allen Be­kann­ten wärms­tens ans Herz legen. Na­tür­lich hat­ten auch wir ein wenig Be­den­ken im Vor­feld, was kur­siert nicht so alles an Vor­ur­tei­len über Ru­mä­ni­en, die wir al­le­samt nicht be­stä­ti­gen kön­nen.
Ein wun­der­ba­res Land mit traum­haf­ten Land­schaf­ten, sehr net­ten Men­schen und einer sehr ent­spann­ten At­mo­sphä­re. Die Stra­ßen sind über­wie­gend gut und über­all ist es sau­ber. Und wir hat­ten nie auch nur eine Se­kun­de ein un­si­che­re­res Ge­fühl, ganz im Ge­gen­teil, wir haben uns immer wohl und vor allem sehr will­kom­men ge­fühlt. Wir sind fast über­all pro­blem­los mit Eng­lisch durch­ge­kom­men.
Na­tür­lich sind wir auch die Tran­sal­pi­na ge­fah­ren. Die Berg­stre­cke ist brand­neu re­stau­riert in­klu­si­ve Mar­kie­run­gen und Leit­plan­ken. Was für eine ge­nia­le Stre­cke! Wir sind sie gleich zwei­mal ge­fah­ren, weil sie so viel Spaß ge­macht hat.« (An­ge­la Klotz, Bay­ern)