Reiseführer Genferseeregion

Barbara Reiter, Michael Wistuba

Reiseführer Genferseeregion
Die Re­gi­on um den Gen­fer­see ist eine wahre Ver­wand­lungs­künst­le­rin. Ba­de­strän­de und pal­men­ge­säum­te Ufer­pro­me­na­den mit me­di­ter­ra­nem Flair und nur einen Kat­zen­sprung ent­fernt mäch­ti­ge Al­pen­gip­fel mit ewi­gem Eis und herr­li­chen Pan­ora­men. Am Schwei­zer Nord­ufer lo­cken das kos­mo­po­li­ti­sche Genf und die Kul­tur­me­tro­po­le Lau­sanne, am fran­zö­si­schen Süd­ufer das Mit­tel­al­ter­städt­chen Yvoi­re und die Ther­menstadt Evian. Wer will, be­sucht die re­nom­mier­ten Mu­sik­fes­ti­vals in Mon­treux und Nyon und wan­dert schon am nächs­ten Tag in der Stil­le des wild­ro­man­ti­schen Jura. Kurz: ein Traum­ziel für In­di­vi­dua­lis­ten, die die Ab­wechs­lung lie­ben. Vor­ge­stellt und bis ins kleins­te rei­se­prak­ti­sche De­tail kom­men­tiert von zwei ab­so­lu­ten Ken­nern, die im Laufe der Jahre zu über­zeug­ten Wie­der­ho­lungs­tä­tern ge­wor­den sind.

Barbara Reiter

Portrait Barbara ReiterJahr­gang 1971, ge­bo­ren in Nie­der­ös­ter­reich, stu­dier­te Rechts- und Han­dels­wis­sen­schaf­ten in Wien. Nach einem län­ge­ren Auf­ent­halt in der Schweiz, wo das Rei­se­hand­buch »Gen­fer­see­re­gi­on« ent­stand, lebt und ar­bei­tet sie als Rei­se­buch­au­to­rin in Wien und in Braun­schweig. Von hier aus re­cher­chiert sie so­zu­sa­gen vor ihrer Haus­tü­re, in den schöns­ten Ecken Ös­ter­reichs, Un­garns und Nord­deutsch­lands.

Weitere Titel von Barbara Reiter

Michael Wistuba

Portrait Michael WistubaJahr­gang 1971, ge­bo­ren in Nie­der­ös­ter­reich. Der pro­mo­vier­te Bau­in­ge­nieur ist in der Wis­sen­schaft tätig. Nach einem län­ge­ren Auf­ent­halt in der Schweiz, wo er ge­mein­sam mit Bar­ba­ra Rei­ter (s. o.) das Rei­se­hand­buch »Gen­fer­see­re­gi­on« schrieb, lebt und ar­bei­tet er in Wien und in Braun­schweig.

Weitere Titel von Michael Wistuba

Pressestimmen

»Es gibt kei­nen ver­gleich­ba­ren Titel für diese Re­gi­on im Buch­han­del.« ekz.bi­blio­theks­ser­vice
»Auch in der drit­ten Aus­ga­be be­schrei­ben sie [ge­meint sind Bar­ba­ra Rei­ter und Micha­el Wi­stu­ba; Anm. d. Red.] kom­pe­tent und lie­be­voll die Re­gi­on, von den Strand­bä­dern in Genf bis zu den Waadt­län­der Gip­feln.« Wan­der­ma­ga­zin SCHWEIZ, Jo­chen Ihle
»Die ein­ge­streu­ten An­ek­do­ten und Ge­schich­ten zu re­gio­na­lem und ört­li­chem Ge­sche­hen aus alter und neuer Zeit sind un­ter­halt­sam und bie­ten viel zu­sätz­li­ches Wis­sen über das be­lieb­te Fe­ri­en­ge­biet. Wie alle Füh­rer die­ser Reihe bes­tens zu emp­feh­len!« Fach­stel­le für Schul­be­ra­tung, Lu­zern, Mar­grit Lus­ten­ber­ger

Reisereportagen