MM-Adventskalender 2017

Slowakei Reiseführer

Klei­ner Ge­heim­tipp im Her­zen Eu­ro­pas

Slowakei Reiseführer
Die un­be­rühr­te Natur fin­det man in der Hohen Tatra mit ihren Na­tio­nal­parks. Kul­tur­in­ter­es­sier­te wer­den in der Me­tro­po­le Bra­tis­la­va auf ein sat­tes An­ge­bot sto­ßen. Und die Slo­wa­ki­sche Na­tio­nal­ga­le­rie mit all ihren Ver­an­stal­tun­gen soll­te man auf jeden Fall mit auf die Rei­se­rou­te set­zen.
Fol­gen Sie un­se­rem Autor in ur­sprüng­li­che Land­schaf­ten, die sich wun­der­bar auf einer Wan­der- oder Rad­tour er­kun­den las­sen, in­klu­si­ve des ob­li­ga­to­ri­schen Sprun­ges in einem Stau­see. Wer es ein wenig auf­re­gen­der mag, den zieht es in den Su­lo­wer Fels zum Klet­tern und Berg­stei­gen. Und auch der Be­such der Dob­schau­er Eis­höh­le könn­te Hö­he­punkt einer Reise durch die­sen mit­tel­eu­ro­päi­schen Bin­nen­staat und einem der letz­ten ech­ten Ge­heim­tipps Eu­ro­pas sein.

Reiseführer Slowakei

André Micklitza

Das klei­ne Land zwi­schen Hoher Tatra und Donau ist immer noch so etwas wie ein un­ent­deck­ter Neu­ling auf der tou­ris­ti­schen Land­kar­te – ein Traum für alle, die sich gerne ab­seits der gro­ßen Ur­lau­ber­strö­me be­we­gen.
Ein ech­tes Schmuck­stück ist die Haupt­stadt Bra­tis­la­va, die einst als Press­burg unter Kai­se­rin Maria The­re­sia zu einer der glanz­volls­ten Kul­tur­me­tro­po­len der west­li­chen Welt auf­ge­stie­gen ist.

416 Seiten · 4. Auflage 2016 · lieferbar

Buch: 19,90 EUR