Reiseführer Mallorca

Thomas Schröder

Pressestimmen

»Die an­schlie­ßend de­tail­liert und zeit­nah re­cher­chier­ten Orts-, Rou­ten- und Aus­flugs­be­schrei­bun­gen (in­klu­si­ve eines Wan­der­füh­rers mit 10 Tou­ren) er­öff­nen allen, die Mallor­ca auch ab­seits der üb­li­chen tou­ris­ti­schen High­lights er­kun­den wol­len, die Mög­lich­keit, die land­schaft­li­che Schön­heit und Viel­falt der Insel ken­nen­zu­ler­nen. De­tail­kar­ten, eine bei­ge­füg­te Ge­samt­kar­te sowie ein klei­ner Sprach­füh­rer ver­voll­stän­di­gen den ex­zel­len­ten Füh­rer, der ohne Ein­schrän­kung zu emp­feh­len ist.« Buch­pro­fi­le/Me­di­en­pro­fi­le zur 11. Auf­la­ge
»Durch die­sen Rei­se­füh­rer weht fri­scher Wind: Nicht nur, dass der Ver­lag seine Pu­bli­ka­tio­nen in ein neues Lay­out klei­det, wel­ches mit mo­der­nem Schwung und in kräf­ti­gem und an­spre­chen­dem Blau an­statt alt­ba­cke­nem Och­sen­blut da­her­kommt, auch im In­ne­ren ver­spürt man von Seite zu Seite ein Lüft­chen, das vie­len Rei­se­füh­rern ein­fach fehlt. Denn der Autor Tho­mas Schrö­der schafft es auf char­man­te Art, Mallor­ca-Neu­lin­ge vor trost­lo­sen Orten mit Bet­ten­bur­gen zu war­nen und in ent­le­ge­ne Win­kel der Insel mit reiz­vol­len und uri­gen Tapas-Bars zu lot­sen. Oder darf es ein schö­ner, nicht von Ur­lau­bern über­lau­fe­ner Strand sein?« Frizz. Das Ma­ga­zin, Nina Mäh­liß
»Auch pro­fun­de Mallor­ca-Ken­ner wer­den hier mit Hin­ter­grund­wis­sen ver­sorgt […] Der durch­ge­hend far­big be­bil­der­te Band ist si­cher­lich für die­je­ni­gen Mallor­ca-Ur­lau­ber ge­dacht, die sich Zeit und Muße neh­men, die Insel auf ei­ge­ne Faust zu er­kun­den. Dabei hel­fen die aus­führ­li­chen und gut durch­dach­ten Rou­ten­be­schrei­bun­gen, die auch in die ent­le­gens­ten Win­kel und Dör­fer füh­ren. Die Hotel- und Re­stau­rant­tipps sind auf dem neu­es­ten Stand. Und wer auf­merk­sam liest, fin­det in den ele­gan­ten For­mu­lie­run­gen auch die Ecken be­schrie­ben, die der Ur­lau­ber lie­ber mei­den soll­te, wenn er nicht ge­ra­de dem Mas­sen­tou­ris­mus frö­nen will.« West­fä­li­sche Nach­rich­ten, Ste­fa­nie Meier
»Der Micha­el Mül­ler-Rei­se­füh­rer ist nach mei­nen Er­fah­run­gen der beste Füh­rer für In­di­vi­du­al­rei­sen­de auf Mallor­ca, die Land und Leute er­le­ben wol­len. Das ge­ball­te Paket lie­fert eine gute Mi­schung aus Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen, prak­ti­schen Daten und per­sön­li­chen Tipps. Fazit: Wer die Insel per Bus oder Auto ken­nen ler­nen möch­te, viel­leicht mal etwas wan­dert, ma­le­ri­sche Dör­fer, in­ter­es­san­te Städ­te oder ab­ge­le­ge­ne Traum­strän­de sucht und ro­man­ti­sche Re­stau­rants liebt, für den ist der ›Mül­ler‹ der idea­le Rei­se­be­glei­ter.« www.trek­king­gui­de.de, Andre­as Happe
»Weg­wei­ser zu den bes­ten Adres­sen, in­for­ma­tiv und prak­tisch.« Geo Sai­son
»Guter Rei­se­füh­rer für die Insel, weil Autor Tho­mas Schrö­der nicht be­schö­nigt, son­dern in­for­miert.« Bri­git­te
»'Für alle die nicht nur zwi­schen Hotel und Strand auf der Insel un­ter­wegs sein wol­len, ist die­ser mit Liebe ge­stal­te­te In­sel­rei­se­füh­rer ein ab­so­lu­tes Muss im ›Ruck­sack‹.' So das Fazit 2011, in un­se­rer ers­ten Buch­be­spre­chung zum Mallor­ca-Rei­se­füh­rer aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag. Nun ist die 10. (!), kom­plett über­ar­bei­te­te und ak­tua­li­sier­te Auf­la­ge des be­kann­ten Ver­lags­best­sel­lers von Tho­mas Schrö­der er­schie­nen und der Autor legt, im fri­schen und mo­der­nen Lay­out, er­neut ein für jeden Mallor­ca-Rei­sen­den – egal ob Neu­ling oder Ken­ner – un­ver­zicht­ba­res Stan­dard­werk vor.« mal­lor­ca-365.info, Chris­tof Link
»Mit um­fang­rei­chem Palma-Ka­pi­tel und vie­len fun­dier­ten Re­stau­rant-Tipps.« aben­teu­er und rei­sen
»Kennt­nis­rei­cher Rei­se­füh­rer.« Han­no­ver­sche All­ge­mei­ne
»Der Ver­lags­best­sel­ler zeich­net ein um­fas­sen­des Bild der Ba­lea­ren­in­sel und gibt ins­be­son­de­re In­di­vi­du­al­tou­ris­ten eine Fülle wert­vol­ler rei­se­prak­ti­scher In­for­ma­tio­nen mit auf den Weg.« PTM, Rena Sutor
»Da der Ver­lag vor allem In­di­vi­du­al­rei­sen­de um­fas­send und de­tail­liert in­for­mie­ren will, han­delt es sich um ein ›Rei­se­hand­buch‹, nicht um einen x-be­lie­bi­gen ›Rei­se­füh­rer‹. Al­lein vom Um­fang her wird das Buch die­sem An­spruch ge­recht: Auf mehr als 300 eng be­druck­ten Sei­ten fin­det sich tat­säch­lich eine große Menge an nütz­li­chen In­for­ma­tio­nen – von kur­zen Ort­spor­träts über die wich­tigs­ten Se­hens­wür­dig­kei­ten bis hin zu Tipps zum Ein­keh­ren und Un­ter­kom­men. Gera­de was Ho­tels und Re­stau­rants an­geht, ist der Autor dar­auf be­dacht ge­we­sen, auch Tipps ab­seits der aus­ge­tre­te­nen Pfade auf­zu­neh­men.« Mallor­ca Ma­ga­zin
»Tho­mas Schrö­der, der die Insel seit über 20 Jah­ren re­gel­mä­ßig be­reist, stellt In­sel­na­tur und -kul­tur vor, möch­te mit sei­nen Be­schrei­bun­gen der Ur­laubs­re­gio­nen, Emp­feh­lun­gen, z. B. ›Mein Tipp‹, von Über­nach­ten, Gas­tro­no­mie, kul­tu­rel­len und sport­li­chen Ak­ti­vi­tä­ten bis zu Wan­de­run­gen und Aus­flü­gen auf 3 und 4 Rä­dern zei­gen, dass man die Insel ganz ge­gen­sätz­lich von pau­schal bis selbst­be­stimmt, nach­hal­tig ent­de­cken und er­le­ben kann. Die Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen in den gel­ben In­fo­käs­ten ›Alles im Kas­ten‹ un­ter­stüt­zen die ei­ge­ne Pla­nung.« ekz.bi­blio­theks­ser­vice zur 10. Auf­la­ge
»Für den neu auf­ge­leg­ten Mallor­ca-Guide hat Autor Tho­mas Schrö­der einen Monat lang vor Ort re­cher­chiert und rund 10.000 Tipps, Adres­sen und Öff­nungs­zei­ten auf ihre Ak­tua­li­tät hin über­prüft. Man fühlt sich um­fas­send in­for­miert und be­kommt viele in­di­vi­du­el­le Tipps.« Mallor­ca Zei­tung
»Die Rad­ler­insel bie­tet na­tür­lich weit mehr als nur in­ter­ess­an­le Ra­drou­ten. Alle at­trak­ti­ven Ziele ste­hen de­tail­liert be­schrie­ben auf mehr als 300 Sei­ten in der neuen Auf­la­ge des Rei­se­hand­buchs, einem Klas­si­ker aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag.« Trek­king­bike
»Sehr aus­führ­li­ches Rei­se­hand­buch mit ehr­li­chen Tex­ten und zahl­rei­chen guten Tipps und Adres­sen.« TMS – Tou­rism Mar­ke­ting Ser­vice GmbH, Mar­kus Wel­ter
»Aus­führ­lich und de­tail­liert re­cher­chiert führt der Mallor­ca-Ken­ner Schrö­der auch in die ent­le­ge­nen Win­kel der Mit­tel­meer­in­sel und lie­fert noch so man­chen Ge­heim­tipp. Prak­tisch ist al­le­mal auch die Falt­kar­te, die man per­fekt in der Ho­sen­ta­sche ver­stau­en kann.« Frän­ki­sche Nach­rich­ten
»Dass des Deut­schen liebs­te Mit­tel­meer­in­sel weit mehr zu bie­ten hat als ›Bal­ler­mann‹ und ›Schin­ken­stra­ße‹, stellt Tho­mas Schrö­der in die­sem Rei­se­füh­rer mit zehn aus­ge­spro­chen schö­nen Wan­der­tou­ren-Tipps unter Be­weis. Ins­be­son­de­re In­di­vi­du­al­tou­ris­ten wer­den von den per­fekt re­cher­chier­ten Kurz­in­fos be­geis­tert sein.« VorSicht – Das Rhein-Nahe-Jour­nal, Chris­ti­an Malan
»Immer wie­der wur­den Le­ser­tipps auf­ge­nom­men, die sich meist auf Re­stau­rants oder Cafés be­zie­hen, zu­sätz­lich hat Tho­mas Schrö­der noch seine ei­ge­nen Lieb­lings­or­te ge­kenn­zeich­net. Ins­ge­samt be­kommt man als Leser fast den Ein­druck, nicht in einem all­ge­mei­nen Rei­se­füh­rer ge­lan­det zu sein, son­dern eher in einem pri­va­ten Ta­ge­buch eines Mallor­ca-Be­geis­ter­ten. Sehr ein­la­dend!« leser-welt.de, Eva Hüp­pen
»Buch des Mo­nats: Die ge­wohnt gute Qua­li­tät der Rei­se­füh­rer aus dem Haus Micha­el Mül­ler bie­tet auch die­ser Band zu Mallor­ca. Eine Fund­gru­be für In­di­vi­du­al­rei­sen­de: An­rei­se- und Aus­flugs­tipps, Hotel- und Re­stau­rant­emp­feh­lun­gen, Stadt­plä­ne und Über­sichts­kar­ten. Selbst die Prei­se für Strand-Park­plät­ze sind auf­ge­führt – und sie stim­men.« REISE & PREISE
»Beim Lesen des Bu­ches be­merkt man schnell, dass der Autor (Tho­mas Schrö­der) sich sehr gut auf Mallor­ca aus­kennt, nicht alles be­ju­belt und un­kri­tisch be­trach­tet.« Qu­erBeet – Das Über-Alles-Blog, Rai­ner Scheu­ne­mann
»Die 288 Sei­ten die­ses Rei­se­füh­rers sind wirk­lich prall ge­füllt mit In­for­ma­tio­nen und Bil­dern. […] Der Autor macht auch kei­nen Hehl dar­aus, dass er wenig be­geis­tert ist von [der] lau­ten und vol­len Seite Mallor­cas, die die Tou­ris­ten­hoch­bur­gen so mit sich brin­gen. Das aber nicht etwa, weil er den Pau­schal­tou­ris­ten und diese Art zu rei­sen ver­ur­teilt, son­dern ein­fach, weil man merkt, dass ihm die Insel sehr am Her­zen liegt und es ihm auf der Seele brennt, den Leser auch dafür zu be­geis­tern. Und ich muss ein­deu­tig sagen, dass er das schafft.« Al­li­te­ra­tus.com – Ihr On­li­ne­ma­ga­zin rund um Li­te­ra­tur & Me­di­en, La­ris­sa Immel
»Der für 2012 frisch über­ar­bei­te­te Rei­se­füh­rer Mallor­ca [in­zwi­schen exis­tiert der Rei­se­füh­rer sogar in 10. Auf­la­ge 2016; Anm. d. Red.] bie­tet Erst­be­su­chern viel. Aber auch ein­ge­fleisch­te Mallor­ca-Fans kom­men auf ihre Kos­ten. […] Lie­be­voll re­cher­chiert sind die Vor- und Nach­tei­le jeder Re­gi­on. […] Auch für Pau­schal­rei­sen­de in­ter­es­sant sind die Be­schrei­bun­gen be­kann­ter Rei­se­zie­le wie S’Are­nal oder Ca’n Pi­ca­fort. […] Auf Vor­schlä­ge für Tou­ren mit dem Auto ver­zich­tet der Autor ganz. Dafür geht er auf das neue Den­ken der In­sel­be­woh­ner und den Um­welt­schutz ein. Im hin­te­ren Teil des knapp 300 Sei­ten di­cken Buchs sind spe­zi­el­le Vor­schlä­ge für Wan­der­tou­ren. Fazit: Ein mo­der­ner Rei­se­füh­rer mit vie­len gut re­cher­chier­ten Infos, der beim Lesen auch schon ein­mal zum Schmun­zeln ver­führt.« spa­ni­en-rei­se­ma­ga­zin.de, To­bi­as Bü­scher
»Die­ser Rei­se­füh­rer hat das rich­ti­ge Ta­schen­for­mat, um immer dabei zu sein. Für seine Qua­li­tät spricht, dass er seit 1997 nun be­reits in der sie­ben­ten ak­tua­li­sier­ten Auf­la­ge [in­zwi­schen exis­tiert der Rei­se­füh­rer sogar in 10. Auf­la­ge 2016; Anm. d. Red.] ver­füg­bar ist.« Aqua­naut
»Ob man nun auf der Suche nach der ver­schwie­gens­ten Ba­de­bucht, der an­ge­sag­tes­ten Tapas-Bar, der reiz­volls­ten Wan­der­rou­te, dem fo­to­gens­ten Torre oder der bes­ten Shop­ping-Adres­se auf der Lieb­lings­in­sel der Deut­schen ist – im nach zwei Jah­ren neu auf­ge­leg­ten Rei­se­hand­buch ›Mallor­ca‹ fin­den so­wohl In­sel­neu­lin­ge als auch Mallor­ca-Ken­ner um­fas­sen­de In­for­ma­tio­nen in Wort und Bild über Land, Leute, Kunst und Kul­tur. Auch wer glaubt, die Ba­lea­ren-Insel be­reits wie seine Wes­ten­ta­sche zu ken­nen, freut sich über ak­tua­li­sier­te Re­stau­rant- und Preis-Infos und die de­tail­lier­ten Orts­be­schrei­bun­gen auch klei­ne­rer Dör­fer, die dazu ein­la­den, auch ein­mal ab­seits aus­ge­tre­te­ner Pfade die Insel zu er­kun­den.« Hes­sisch/Nie­der­säch­si­sche All­ge­mei­ne
»Ein um­fas­sen­des Bild der Ba­lea­ren­in­sel zeich­net der jetzt in der sechs­ten, voll­stän­dig über­ar­bei­te­ten Auf­la­ge vor­lie­gen­de Rei­se­füh­rer ›Mallor­ca‹ aus dem Er­lan­ger Ver­lag Micha­el Mül­ler: Er gibt ins­be­son­de­re In­di­vi­du­al­tou­ris­ten eine Fülle wert­vol­ler rei­se­prak­ti­scher In­for­ma­tio­nen mit auf den Weg. Die ob­li­ga­to­ri­schen Ho­tel­prei­se ge­hö­ren eben­so zum In­halt wie Re­stau­rant-Tipps, au­ßer­dem wer­den Aus­flugs­zei­le be­schrie­ben, gibt es ei­ni­ges an Hin­ter­grund­wis­sen und na­tür­lich de­tail­lier­te Über­sicht­kar­ten.« Frän­ki­scher Tag
»Ein far­bi­ges, über­sicht­lich ge­glie­der­tes Rei­se­hand­buch, das die un­ter­schied­li­chen Re­gio­nen der Insel aus­führ­lich vor­stellt. Es führt zu den schöns­ten Strän­den, be­schreibt die reiz­volls­ten Wan­de­run­gen und ver­rät die bes­ten Re­stau­rants und an­ge­nehms­ten Quar­tie­re.« Nürn­ber­ger Nach­rich­ten
»Der Mallor­ca-Ken­ner stellt die High­lights at­trak­ti­ver Städ­te und Dör­fer vor und glänzt mit so man­chem Ge­heim- und Le­ser­tipp.« ge­nuss­ma­en­ner.de – Das On­li­ne-Ma­ga­zin für die größ­te Rand­grup­pe der Ge­sell­schaft, Frank Szil­lat
»Um­fas­sen­des, de­tail­rei­ches Rei­se­hand­buch zu der be­lieb­ten spa­ni­schen Insel.« Buch­pro­fi­le/Me­di­en­pro­fi­le
»Mit die­sem Buch ler­nen Sie die Fe­ri­en­in­sel der Deut­schen per­fekt ken­nen.« fach­buch­kri­tik.de, Andre­as Sauer zur 10. Auf­la­ge
»Dass die be­rühm­tes­te Ba­lea­ren-Insel als Rei­se­ziel viel bes­ser als ihr Ruf ist, be­weist Tho­mas Schrö­der im Rei­se­füh­rer ›Mallor­ca‹. Er weist Wege zu den stil­len Sei­ten des Ei­lands.« Salz­bur­ger Nach­rich­ten, Micha­el Hoff­mann
»Aus­ge­rüs­tet mit dem Mallor­ca-Buch von Tho­mas Schrö­der wird der ein oder an­de­re Fehl­tritt zu ver­mei­den sein, im Ge­gen­teil, mit einem so be­kann­ten und flei­ßig re­cher­chier­ten Buch, das 2004 auf den neu­es­ten Stand ge­bracht wurde [in­zwi­schen exis­tiert der Rei­se­füh­rer sogar in 10. Auf­la­ge 2016; Anm. d. Red.], wird wohl jeder Ur­laub zu einem schö­nen Er­leb­nis. […] Gern teilt Tho­mas, der Tou­ris­tik stu­diert hat, seine tie­fer­ge­hen­den Re­cher­chen mit uns: Schon ge­wusst, dass mal­lor­qui­ni­sche Klös­ter preis­wer­te Über­nach­tun­gen an­bie­ten? Oder dass man in alten Wein­kel­lern der Insel her­vor­ra­gend und güns­tig speist?« www.Rei­seF­reak.de, Wolf­gang Brug­ger
»Neben ech­ten In­si­der­tipps, die auch für den Mallor­ca-Stamm­gast noch Über­ra­schun­gen ber­gen, über­zeu­gen die 31 de­tail­lier­ten Kar­ten.« tou­ris­tik ak­tu­ell
»Ein hilf­rei­cher und in­for­ma­ti­ver Füh­rer für alle In­di­vi­du­al­rei­sen­den, die die schö­nen Sei­ten Mallor­cas ken­nen ler­nen wol­len.« Tra­vel World On­li­ne, Mo­ni­ka Fuchs
»Der Rei­se­füh­rer ›Mallor­ca‹, er­schie­nen im Micha­el Mül­ler Ver­lag, ist ein kom­pe­ten­ter Be­glei­ter auf einer Er­kun­dungs­fahrt durch die größ­te Ba­lea­ren­in­sel, die völ­lig zu un­recht in Ver­ruf ge­ra­ten ist.« Fach­stel­le für Schul­be­ra­tung, Lu­zern, Mar­grit Lus­ten­ber­ger
»Auf mehr als 250 Sei­ten mit vie­len neuen (!) Fotos in her­vor­ra­gen­der Bild­qua­li­tät be­kommt man einen ers­ten Ein­druck von den un­ter­schied­li­chen Stim­mun­gen und Land­schaf­ten, die man auf Mallor­ca er­le­ben kann. Der Autor Tho­mas Schrö­der rich­tet sich mit sei­ner Darstel­lungs­wei­se vor allem an die, die ein­fach mehr wis­sen möch­ten. Ohne den Leser mit De­tails zu über­frach­ten aber doch so um­fang­reich, dass man ge­spannt wei­ter­le­sen möch­te, dürf­ten sich glei­cher­ma­ßen Strand­lieb­ha­ber, Kul­tur­in­ter­es­sier­te wie Natur- und Land­schafts­ge­nie­ßer an­ge­spro­chen füh­len.« www.ur­lau­be.info – Aus­führ­li­che Rei­se­füh­rer, Ur­laubs­be­rich­te, Fotos
»Sehr gern emp­foh­len.« ekz.bi­blio­theks­ser­vice zur 8. Auf­la­ge
»Durch farb­lich ab­ge­setz­te The­men­ka­pi­tel und die zahl­rei­chen far­bi­gen Kar­ten­skiz­zen und Farb­fo­tos prä­sen­tiert sich hier ein ak­tu­el­ler, In­di­vi­du­al­rei­sen­de aller Art an­spre­chen­der, über­sicht­lich ge­stal­te­ter Füh­rer.« ekz.bi­blio­theks­ser­vice
»Nütz­li­che Tipps, ganz neu in der Auf­la­ge 2010 [in­zwi­schen exis­tiert der Rei­se­füh­rer sogar in 10. Auf­la­ge 2016; Anm. d. Red.], denn Mallor­ca ist viel­fäl­tig genug, um un­ter­schied­lichs­te Fra­gen auf­zu­wer­fen. Infos zu Ge­birgs­re­gio­nen und Fels­schluch­ten, stil­len Buch­ten, Plät­zen, Ten­nis­schu­len, Rei­ter­hö­fen, Golf­plät­zen oder Markt­hal­len. Viele Pläne se­hens­wer­ter Orte und Fi­scher­dör­fer. Eine gute Alt­stadt­kar­te von Palma lässt Bum­meln zum er­folg­rei­chen Ein­kauf oder bun­ten Ge­nuss-Er­leb­nis wer­den. […] Tho­mas Schrö­der ver­zich­tet be­wusst auf das gän­gi­ge Mallor­ca-Kli­schee in die­sem durch­ge­hend far­bi­gen, über­sicht­lich ge­glie­der­ten Buch.« www.lieb­ha­ber­rei­sen.de – Rei­se­re­por­ta­gen für Lieb­ha­ber
»Druck­frisch und rand­voll mit ak­tu­el­len Tipps, Adres­sen und Infos: der Rei­se­füh­rer ›Mallor­ca‹ (mit Karte) vom Insel-Ken­ner Tho­mas Schrö­der.« Die Neue Frau
»Dank die­ses Rei­se­füh­rers aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag wird auch schnell klar, dass die Insel viel mehr zu bie­ten hat als Bal­ler­mann und Bil­lig­ur­laub! Mit Hilfe der knapp 300 Sei­ten kann man sich wirk­lich gut auf den be­vor­ste­hen­den Ur­laub vor­be­rei­ten und wäh­rend des Auf­ent­hal­tes Un­ter­neh­mun­gen und Be­sich­ti­gun­gen durch­füh­ren und Ver­pfle­gungs­tipps ver­fol­gen. Die Insel wird nach Re­gio­nen (der Nor­den, der Süden, die In­sel­mit­te …) vor­ge­stellt, es gibt einen klei­nen Wan­der­füh­rer mit 10 Tou­ren und es gibt neben dem in­te­grier­ten Kar­ten­ma­te­ri­al eine Extra-Karte, die in der hin­te­ren Um­schlag­klap­pe steckt. Rund­um ein guter ›Rei­se­be­glei­ter‹!« leh­rer­bi­blio­thek.de – Re­zen­sio­nen von Leh­rern für Leh­rer, Bir­git Saa­ger
»Wer hier einen Rat­ge­ber er­war­tet, wo man am Bal­ler­mann den bil­ligs­ten San­gria be­kommt, ge­hört si­cher nicht zur Ziel­grup­pe die­ses Rei­se­füh­rers. Die­ser Rei­se­füh­rer bie­tet die ge­sam­te Viel­falt des Deut­schen liebs­ter Fe­ri­en­in­sel.« fach­buch­kri­tik.de, Andy Sauer