MM-Adventskalender 2017

Reiseführer Spanien

Thomas Schröder

Reiseführer Spanien
Ur­laub in Spa­ni­en – das be­deu­tet seit dem in den sieb­zi­ger Jah­ren ein­set­zen­den Tou­ris­ten­boom meist Ba­de­ur­laub an den Strän­den der Mit­tel­meer­küs­te. Dabei wird oft über­se­hen, dass Spa­ni­en, be­dingt durch Geo­gra­fie und Ge­schich­te, ein aus­ge­spro­chen viel­fäl­ti­ges Rei­se­ziel mit vie­len Ge­sich­tern ist: Zwi­schen den grü­nen Hü­geln des Nor­dens, den aus­ge­dörr­ten Wei­ten der zen­tral­spa­ni­schen Me­se­ta und den Son­nen­strän­den der Mit­tel­meer­küs­te, zwi­schen den ma­jes­tä­ti­schen Ka­the­dra­len Kas­ti­li­ens und den mau­ri­schen Mär­chen­pa­läs­ten An­da­lu­si­ens gibt es jen­seits gän­gi­ger Spa­ni­en-Kli­schees noch un­ge­zähl­te Schön­hei­ten zu ent­de­cken. Selbst an den vom Tou­ris­mus arg ge­beu­tel­ten Küs­ten fin­det sich noch manch über­ra­schend an­ge­neh­mes Fleck­chen. Die ech­ten Kost­bar­kei­ten lie­gen je­doch meis­tens ein wenig ab­seits …
Das Rei­se­hand­buch von Tho­mas Schrö­der steht Ihnen bei allen Fra­gen si­cher zur Seite – von der Costa Brava bis Ga­li­ci­en.

Thomas Schröder

Portrait Thomas SchröderJahr­gang 1960, ge­bo­ren in Nürn­berg. Stu­dier­te Tou­ris­tik in Mün­chen und war schon seit frü­hes­ter Ju­gend von Fern­weh ge­plagt. Als aus­ge­dehn­te In­ter­rail­tou­ren und selbst eine halb­jäh­ri­ge Welt­rei­se keine dau­er­haf­te Ab­hil­fe schaf­fen konn­ten, ent­schloss er sich, die Pas­si­on zum Beruf zu ma­chen. Sein ers­tes Buch (Si­zi­li­en) er­schien 1991, und seit­dem hat er kräf­tig nach­ge­legt. Wer ihn er­rei­chen will, soll­te es nicht in sei­nem Wohn­ort Mün­chen ver­su­chen, son­dern in einer sei­ner be­vor­zug­ten Rei­se­re­gio­nen – zum Bei­spiel in Spa­ni­en.

Weitere Titel von Thomas Schröder

Pressestimmen

»Der ab­so­lu­te Klas­si­ker unter den Rei­se­füh­rern ist ›Spa­ni­en‹ aus dem re­nom­mier­ten Micha­el Mül­ler Ver­lag in Er­lan­gen.« Mit­tel­baye­ri­sche Zei­tung
»Ex­kur­se über das ›Mar­ke­ting-Genie Dalí‹ oder die ›mys­ti­sche Te­re­sa von Ávil­la‹ adeln den Rei­se­füh­rer zum span­nen­den Le­se­buch.« Süd­deut­sche Zei­tung
»Mit die­sem Buch ist man immer gut auf­ge­ho­ben, egal, in wel­chen Win­kel Spa­ni­ens es einen ver­schla­gen hat. Egal, ob man San Se­bas­tián oder ein­fach nur San­gria sucht, um glück­lich zu sein – hier steht, wie man es be­kommt.« Trend­jour­nal, André We­sche

Unterwegs mit Thomas Schröder

»Todo bajo el sol«, »Alles unter der Sonne«, ver­sprach Ende der Acht­zi­ger­jah­re ein seit­dem immer wie­der gern zi­tier­ter Slo­gan der spa­ni­schen Frem­den­ver­kehrs­wer­bung – und über­trieb damit nur wenig. mehr…

Diese Titel könnten Sie auch interessieren

Reiseführer Madrid MM-City

Reiseführer Madrid MM-City

Hans-Peter Siebenhaar

264 Seiten + herausnehmbare Karte (1:10.000) · 2. Auflage 2014 · lieferbar

Buch: 17,90 EUR