18 neue MM-Citys oder:
Was ist seit 2017 neu?

Eine klei­ne On­li­ne-Füh­rung durch die neue Über­sicht­lich­keit der MM-Städ­te­rei­se­füh­rer

Guter Einstieg. Da kann ich mir sofort ein Bild von der Stadt machen.

Guter Ein­stieg. Da kann ich mir so­fort ein Bild von der Stadt ma­chen.
Mit »Re­launch« wird in der Wirt­schafts­welt, aber auch in Ver­la­gen, die Neu­ge­stal­tung eines be­kann­ten Pro­dukts be­schrie­ben. Dabei ging es uns darum, die Städ­te­rei­se­füh­rer für das 21. Jahr­hun­dert fit zu ma­chen. Die Neu­ge­stal­tung han­delt des­halb von einer neuen Über­sicht­lich­keit, die das ver­än­der­te Le­se­ver­hal­ten – wich­ti­ge Infos, schnell auf­ge­fun­den – be­rück­sich­tigt, aber den­noch un­se­re Stär­ke bei­be­hält: die De­tail­tie­fe. So haben wir keine kos­me­ti­schen Ve­rän­de­run­gen vor­ge­nom­men, son­dern alles auf den Kopf und wie­der zu­rück auf die Beine ge­stellt. Bis 2018 wer­den alle un­se­re City-Rei­se­füh­rer die­ses neue Out­fit (und die damit ver­bun­de­nen Stär­ken) haben.


Auf der detaillierten Karte finde ich wirklich alles, was ich auf der Tour brauche.

Auf der de­tail­lier­ten Karte finde ich wirk­lich alles, was ich auf der Tour brau­che.
Was ist neu?

Mit der ers­ten Staf­fel un­se­rer neuen MM-City-Rei­se­füh­rer gibt es The­men­sei­ten zu Be­ginn. So hat man schnell einen ers­ten Über­blick: zum Auf­bau der Stadt und ihrer Vier­tel, zur Ku­li­na­rik, zu Aus­ge­hen, Shop­pen und, na­tür­lich, zur Top Ten der Se­hens­wür­dig­kei­ten und zu den Al­ter­na­ti­ven der Klas­si­ker.

Doch auch die Tou­ren durch die Stadt­vier­tel sind noch grif­fi­ger ge­wor­den: durch ein Best-of der wich­tigs­ten Spots und eine Über­schrift zu jeder Se­hens­wür­dig­keit, die so­fort um­reißt, was einen dort er­war­tet.

In einem ge­son­der­ten Ka­pi­tel (»Nach­le­sen & Nach­schla­gen«) sind alle Re­stau­rants und Mu­se­en zu­sam­men­ge­fasst, mit Sei­ten­ver­wei­sen.

Was gibt’s hier noch zu entdecken? Spannend. So macht es richtig Spaß, die Stadt zu erkunden.

Was gibt’s hier noch zu ent­de­cken? Span­nend. So macht es rich­tig Spaß, die Stadt zu er­kun­den.
Es gibt ein ei­ge­nes Kin­der­ka­pi­tel und ein Ka­pi­tel für den schma­le­ren Geld­beu­tel – mit Er­leb­nis­sen, die nicht sel­ten zu dem ge­hö­ren, was als au­ßer­ge­wöhn­lich hän­gen­ge­blie­ben ist: nach der Reise in eine Welt­stadt oder Mi­ni­me­tro­po­le.
Bis Ende 2018 wer­den alle City-Rei­se­füh­rer des Micha­el Mül­ler Ver­lags die­ses neue Out­fit haben.


Was ist die Web-App?

Zu den neuen Städ­te­füh­rern lie­fern wir eine kos­ten­lo­se Web-App mit. Sie kann zu Hause am Com­pu­ter als auch un­ter­wegs auf mo­bi­len Ge­rä­ten – und somit auch sehr gut zur Rei­se­vor­be­rei­tung ge­nutzt wer­den. Die Web-App be­inhal­tet sämt­li­che Adres­sen aus den Bü­chern, die, ver­se­hen mit Kurz­in­fos, in Form von ka­te­go­ri­sier­ten »POIs« (= Po­ints of In­te­rest) in einer Karte ver­or­tet sind. Sie muss nicht in­stal­liert wer­den. Eine Re­gis­trie­rung ist nur er­for­der­lich, wenn man z. B. Fa­vo­ri­ten setzt, um diese auf un­ter­schied­li­chen Ge­rä­ten zu nut­zen.

Alle Museen auf einen Blick – mit Kurzkommentar! Toller Service.

Alle Mu­se­en auf einen Blick – mit Kurz­kom­men­tar!
Brau­che ich dann über­haupt noch die Voll-App? Nun, in ers­ter Linie ist in der mmtra­vel® Kauf-App der ge­sam­te In­halt aus dem Buch als E-Book ent­hal­ten. Man kann ihn kom­plett off­line ohne In­ter­net­zu­gang ein­se­hen. Text und Karte sind in­ter­ak­tiv ver­knüpft. Mit ak­ti­vier­ter GPS-Funk­ti­on er­mit­telt man sei­nen Stand­ort und alles In­ter­es­san­te um einen herum. Le­se­zei­chen und per­sön­li­che Kom­men­ta­re las­sen sich spei­chern. Die in­te­grier­te Voll­text­su­che er­spart läs­ti­ges Blät­tern.

Kurz­um: Wer auf den ge­druck­ten Rei­se­füh­rer ver­zich­ten möch­te, soll­te sich vor sei­nem City-Trip in sei­nem App-Store mit der Voll-App ein­de­cken. Sie kos­tet zwi­schen 8,99 € und 9,99 € – je nach Um­fang des Rei­se­bu­ches, auf dem sie ba­siert.



Ein Hin­weis in ei­ge­ner Sache

Zu­letzt ein Hin­weis in ei­ge­ner Sache zur Web-App: Lei­der haben wir es bis zum Er­schei­nungs­ter­min der ge­druck­ten City-Gui­des nicht für alle Titel ge­schafft, die dar­auf ba­sie­ren­de Web-App kom­plett fer­tig zu stel­len. Wir ar­bei­ten mit Hoch­druck daran und bit­ten um Ver­ständ­nis für die Ver­zö­ge­rung.

Über die­sen Link in­for­mie­ren wir Sie zum ak­tu­el­len Stand der Dinge:

  1. mmtra­vel.com

Der Re­launch der MM-Städ­te­füh­rer –
eine Über­sicht über die wich­tigs­ten Neue­run­gen:

  1. MM-City Re­launch 2017 (PDF, 15 MB)