Wachau Reisetipps

Die besten Geheimtipps unserer Leser

Wandern

Der »Wach­au­er Ma­ril­len­weg« bei Krems/An­gern
www.marillenweg.at/impressionen/

Si­cher ein Ge­heim­tipp in der Wach­au ist die wun­der­schö­ne Rund­wan­de­rung ent­lang des »WACHAUER MARILLENWEGES« in Krems/An­gern.
Der ca. 4,5 km lange Weg kann ganz­jäh­rig, be­son­ders reiz­voll aber Ende März (Ma­ril­len­blü­te) und zwi­schen Juli und Au­gust (Ma­ril­len­ern­te) in 1,5 bis 2 St­un­den (ge­müt­lich) be­gan­gen wer­den.
Der Weg führt mit nur ge­rin­gen Hö­hen­un­ter­schie­den, be­gin­nend di­rekt unter dem »Schloß Wolfs­berg«, vor­bei an In­fo­ta­feln mit tol­len Bli­cken ins Do­nau­tal und zum nahen STIFT GÖTTWEIG durch eine fas­zi­nie­ren­de Kul­tur­land­schaft und ist auch mit ge­län­de­gän­gi­gen Kin­der­wa­gen, nicht aber mit Fahr­rä­dern, pro­blem­los auch für Se­nio­ren zu be­wäl­ti­gen. (Walter Schneeweiss, Paudorf, März 2018)

Diesen Tipp finden Sie auch im Buch:

 

Kennen Sie einen besonderen Reisetipp, der uns noch fehlt?
Hier können Sie uns Ihren Tipp mitteilen:  Tipps gesucht!