Städteführer Köln MM-City

Andreas Haller

Städteführer Köln MM-City
»Viva Co­lo­nia« lau­tet das Motto – wer ein­mal hier war, kann sich kein pas­sen­de­res den­ken. Die Köl­ner lie­ben und leben ihre Stadt, sind freund­lich, welt­of­fen, und kaum etwas kann sie wirk­lich aus der Ruhe brin­gen. Wahr­schein­lich ist es ge­ra­de diese At­mo­sphä­re, die Köln zu einem der be­lieb­tes­ten Städ­te­rei­se­zie­le Deutsch­lands macht. Aber na­tür­lich ist es nicht nur das: Der Dom ist eine Se­hens­wür­dig­keit ers­ten Ran­ges, die ro­ma­ni­schen Kir­chen zäh­len zu den be­deu­tends­ten We­st­eu­ro­pas, und die vie­len Mu­se­en der Stadt brau­chen einen Ver­gleich schon gar nicht zu scheu­en. Und dann wären da noch der Rhein, der Kar­ne­val und na­tür­lich der ruhm­rei­che »Eff-Cee«, der in schö­ner Re­gel­mä­ßig­keit aus den Nie­de­run­gen des Zweit­li­ga­fuß­balls wie­der­auf­er­steht …

Andreas Haller

Portrait Andreas HallerJahr­gang 1964, ar­bei­tet als frei­er Autor und als Stu­di­en- und Wan­der­rei­se­lei­ter. Nach dem Stu­di­um der Ge­schich­te, Po­li­tik­wis­sen­schaft und In­do­lo­gie wid­me­te er sich un­ter­schied­li­chen Auf­ga­ben in Mu­se­en und sam­mel­te erste Er­fah­run­gen in der Öf­fent­lich­keits­ar­beit. Seit zwei Jahr­zehn­ten zieht es ihn immer wie­der nach Asien und nach Sü­dita­li­en.

Weitere Titel von Andreas Haller

Pressestimmen

»Dass sich rund um Köln […] ein be­son­de­res Fe­der­vieh wohl­fühlt, er­zählt Andre­as Hal­ler, Autor des Rei­se­füh­rers Köln. Hals­band­sit­ti­che sind es, die in den Parks und Gär­ten Asyl ge­fun­den haben. Einst in den Tro­pen be­hei­ma­tet, sol­len mitt­ler­wei­le an die 2000 Sit­ti­che rund um Köln leben. Das ist nicht das ein­zi­ge Ka­pi­tel aus dem rhei­ni­schen Ku­rio­si­tä­ten­ka­bi­nett. Ob Köl­ner Kla­ge­mau­er oder Ga­no­ven-Kodex – Hal­ler ver­rät al­ler­lei Wis­sens­wer­tes jen­seits der üb­li­chen Se­hens­wür­dig­kei­ten.« Braun­schwei­ger Zei­tung
»Wat is? Ein Ver­lag aus Er­lan­gen ver­öf­fent­licht ein Köln-Buch? Von einem Autor, der an­sons­ten über Apu­li­en und Born­holm schreibt? Geht das? Ja. Dä Jung hätt ene jote Boch üvver uns Dom­stadt je­schrie­ve, prak­tisch und hu­mor­voll. Sogar die Klos­ter­frau Me­lis­sen­geist kommt darin vor. Erste Liga, wie unser FC in der nächs­ten Sai­son!« Köln Re­por­ter … das etwas an­de­re Stadt­ma­ga­zin
»Autor Andre­as Hal­ler (…) ver­steht es, auf 255 Sei­ten [in­zwi­schen 264 Sei­ten plus her­aus­nehm­ba­re Karte; Anm. d. Red.] ein fa­cet­ten­rei­ches Bild über Deutsch­lands viert­größ­te Stadt zu zeich­nen. Selbst für lang­jäh­ri­ge Köln-Be­woh­ner hält der Rei­se­füh­rer viele Neu­ig­kei­ten und in­ter­es­san­te An­ek­do­ten be­reit. (…) Fazit: Die Köl­ner Erst­aus­ga­be ist dem Micha­el Mül­ler Ver­lag ge­lun­gen. Se­hens­wür­dig­kei­ten, Stadt­spa­zier­gän­ge, Ge­schich­te und Per­sön­lich­kei­ten wer­den über­zeu­gend in Wort und Bild dar­ge­stellt, die Spra­che kommt schnör­kel­los auf den Punkt.« TomOnTour, Frank Stör­brauck

Unterwegs mit Andreas Haller

Hand aufs Herz, wel­che an­de­re deut­sche Stadt hat schon bei der An­kunft am Bahn­hof ein so gran­dio­ses Er­leb­nis zu bie­ten? Die go­ti­schen Stütz­stre­ben des Doms kom­mu­ni­zie­ren mit der ei­ser­nen In­dus­trie­go­tik der Bahn­steig­hal­le, durch die Glas­front der Ein­gangs­hal­le schim­mern die Türme der Ka­the­dra­le. mehr…

Reportagen

Diese Titel könnten Sie auch interessieren

Wanderführer Eifel MM-Wandern

Wanderführer Eifel MM-Wandern

Oliver Breda

192 Seiten · 1. Auflage 2013 · lieferbar

Buch: 14,90 EUR