Rei­se­füh­rer aus dem
Micha­el Mül­ler Ver­lag


Ad­vents­ka­len­der

24-mal mit­rät­seln und täg­lich ge­win­nen

AdventskalenderSo wird Ihnen die Zeit bis Hei­lig Abend ga­ran­tiert nicht lang: Hin­ter jedem Tür­chen im Ad­vents­ka­len­der ver­steckt sich eine Frage rund um unser Ver­lags­an­ge­bot. Mit der rich­ti­gen Ant­wort und etwas Glück haben Sie die Chan­ce, täg­lich 3 mal 2 Weih­nachts­ge­schen­ke zu ge­win­nen. In jedem Ge­schenk steckt nicht nur ein Rei­se­füh­rer, son­dern au­ßer­dem eine pas­sen­de Ur­laubs­lek­tü­re oder eine wei­te­re Reise-Über­ra­schung. Die glück­li­chen Ge­win­ner wer­den von uns nicht nur rasch ge­zo­gen, die Ge­win­ne wer­den auch post­wen­dend ver­schickt, so dass Sie diese sogar als Last-Mi­nu­te-Weih­nachts­ge­schenk ein­set­zen kön­nen. Die Namen der Glücks­pil­ze wer­den täg­lich auf un­se­rer Face­book­sei­te ver­öf­fent­licht.

HauptgewinnDertourSind erst alle Tür­chen offen, ver­lo­sen wir zu­sätz­lich noch das Haupt­weih­nachts­ge­schenk:
Ge­win­nen Sie mit Der­tour 2 Näch­te inkl. Früh­stück im 4,5-Ster­ne Mar­riott-Hotel in Mün­chen plus einen Schlem­mer­block. Vor­aus­set­zung: Sie haben in 5 Tür­chen die rich­ti­ge Lö­sung ge­fun­den.

  1. Mün­chen Mar­riott Hotel

Hier geht es di­rekt zu un­se­rem Ad­vents­ka­len­der:

  1. Ad­vents­ka­len­der

Die Ge­win­ner bei Face­book:

  1. www.face­book.com/mi­cha­el­mu­el­ler­ver­lag

In­ter­view

Die Idee mei­nes Le­bens

Portrait Michael MüllerWie be­haup­ten sich Rei­se­buch­ver­la­ge am Markt? Wie ar­bei­ten und leben Rei­se­buch­au­to­ren? Der »Idee mei­nes Le­bens« hat hr iNFO in einem In­ter­view mit Micha­el Mül­ler nach­ge­spürt. Nur so­viel: Es geht um die Er­lan­ger Kn­ei­pe Plei­te­gei­er, die den Ner­ven­kit­zel der ers­ten Jahre ganz gut zu­sam­men­fasst, um Hand­zet­tel über Nepal und das »un­be­leck­te Eu­ro­pa«, um einen di­cken Ruck­sack und wenig Geld und um die Schwie­rig­kei­ten, über die ei­ge­ne Hei­mat zu schrei­ben – jen­seits von jedem Pro­spekt­deutsch. mehr…

Rei­se­re­por­ta­ge

Vul­kan­schlo­te und Lor­beer­wald – die bi­zar­re Berg­land­schaft auf Ma­dei­ra

Wanderführer Madeira MM-WandernMa­dei­ra gilt als »schwim­men­der Gar­ten im At­lan­tik«. Nur we­ni­ge wis­sen von den Le­va­das, den 2.000 Ki­lo­me­ter lan­gen Was­ser­ka­nä­len der Insel, die gut zu be­wan­dern sind und an den un­zu­gäng­lichs­ten Berg­flan­ken ent­lang­füh­ren, zwi­schen Vul­kan­schlo­ten und Lor­beer­wald. Wäh­rend im deut­schen De­zem­ber die Tem­pe­ra­tu­ren kühl und ab­wei­send sein kön­nen, hat unser Wan­der­au­tor Oli­ver Breda eine Ma­dei­ra-Reise un­ter­nom­men und ei­ni­ge per­sön­li­che Ein­drü­cke von sei­ner Lieb­lings­in­sel mit­ge­bracht. mehr…
So viel Handgepäck muss sein.
Michael Müller Verlag - Reise-Apps

Ak­tu­ell

Mit­ar­bei­ter ge­sucht!

Ent­de­cke ferne Län­der und be­herr­sche die (vir­tu­el­le) Welt: Wir su­chen ab so­fort einen Soft­ware­ent­wick­ler für un­se­re Reise-Apps und das .NET Back­of­fice.

Lust auf eine Ar­beit in einer über­schau­ba­ren, mo­ti­vier­ten Grup­pe mit viel Gestal­tungs­spiel­raum und Per­spek­ti­ve? Dann melde dich bei uns, dem in­no­va­ti­ven Rei­se­füh­rer­ver­lag in Er­lan­gen. mehr…

Ak­tu­ell

Gscheit­gut – eine TV-Kri­tik

Kochbuch Gscheitgut Band 2Als »Rund­um-Gas­tro-Ge­samt­kunst­werk« hat der Baye­ri­sche Rund­funk den zwei­ten Band un­se­rer klei­nen Rei­se­koch­buch-Serie »Gscheit­gut« be­zeich­net. Was uns »gscheit« freut, da jedes un­se­rer Bü­cher immer ein wenig mehr sein will als eben – nur – ein Rei­se­füh­rer, ein Wan­der­füh­rer oder ein Koch­buch. Ob man den Band, den Li­te­ra­tur­kri­ti­ker Dirk Kruse als sei­nen »ab­so­lu­ten Fa­vo­ri­ten« unter den frän­ki­schen Koch­bü­chern ge­adelt hat, lie­ber unter den Ga­ben­tisch legen oder sich ein­fach selbst gön­nen möch­te, bleibt selbst­ver­ständ­lich eine Frage der per­sön­li­chen Ein­stel­lung. mehr…

Ak­tu­ell

Mallor­ca, die App

Mallorca AppNicht wenig Rei­sen­de zieht es zur Weih­nachts­zeit nach Mallor­ca. Warum das so ist? Na­tur­ge­nie­ßer dür­fen sich an ab­ge­schie­de­nen Ge­birgs­re­gio­nen er­freu­en, Schwim­mer und Son­nen­an­be­ter kön­nen unter fast 180 (!) Strän­den wäh­len und Kul­tur­rei­sen­de er­war­tet eine der schöns­ten Kir­chen Spa­ni­ens. Wer mit leich­tem Ge­päck ver­reist und statt eines ge­druck­ten Rei­se­füh­rers lie­ber sein Smart­pho­ne oder Ta­blet mit­nimmt, fin­det auf der MM-Reise-App un­se­res Num­mer-1-Best­sel­lers »Mallor­ca« sämt­li­che rei­se­prak­ti­schen Tipps, die auch im Rei­se­hand­buch ent­hal­ten sind. mehr…

MM-Blog

Weih­nachts­markt mal an­ders

Blog für individuelles ReisenAuch wenn sie dem Ba­shing zahl­rei­cher Co­me­di­ans aus­ge­setzt sind: Ein Be­such des Weih­nachts­mark­tes ge­hört ein­fach zur Vor­weih­nachts­zeit dazu. Dass man dabei auch am Kli­schee vor­bei­hu­schen kann, be­weist Kath­rin Etzel auf un­se­rem Blog für in­di­vi­du­el­les Rei­sen. Fünf un­ter­schied­li­che und auch skur­ri­le Weih­nachts­märk­te – unter an­de­rem den Santa Pauli mit Strip­zelt – hat sich un­se­re So­ci­al-Media-Re­dak­teu­rin ge­nau­er an­ge­se­hen und sogar in­mit­ten des welt­be­rühm­ten Nürn­ber­ger Christ­kind­les­mark­tes einen eher un­be­kann­ten Ne­ben­markt ent­deckt. mehr…

Ak­tu­ell

60 neue Rei­se­füh­rer und Gra­tis-Apps zu den MM-Citys

Wir bli­cken auf ein er­folg­rei­ches Jahr 2013 zu­rück, in dem wir un­se­re Po­si­ti­on als Markt­füh­rer für In­di­vi­du­al­rei­se­füh­rer und ins­ge­samt zweit­stärks­te Rei­se­buch­rei­he auf dem Markt wei­ter fes­ti­gen konn­ten. Fürs erste Rei­se­halb­jahr 2014 sind 53 Neu­auf­la­gen und sie­ben Erst­auf­la­gen ge­plant. Als be­son­de­rer Bonus für un­se­re Leser wer­den ab Ja­nu­ar 2014 alle neu er­schei­nen­den MM-Citys mit einem kos­ten­lo­sen App-Frei­schalt­code für Smart­pho­nes und Ta­blets aus­ge­lie­fert.

Neue Rei­se­füh­rer in 2014


Ak­tua­li­sier­te Rei­se­füh­rer in 2014

Ak­tu­ell

Aus 1 mach 225

Von der 1. Auf­la­ge des Por­tu­gal-Rei­se­füh­rers zu einem 35-jäh­ri­gen Rei­se­buch­ver­lag

35 Jahre Reisebuchverlag»Un­ge­wöhn­lich für die an ›nor­ma­le‹ deut­sche Zu­stän­de Ge­wöhn­te sind die vie­len Fuß­gän­ger, die (auch nachts!) auf den Stra­ßen zwi­schen den Ort­schaf­ten un­ter­wegs sind (Ähn­li­ches habe ich so aus­ge­prägt nur im ju­go­sla­wi­schen Bal­kan in der Nähe der grie­chi­schen Gren­ze er­lebt.) Noch mehr auf­pas­sen soll­te man mit den un­be­leuch­te­ten zwei­räd­ri­gen Esels- und Och­sen­kar­ren, die ab und zu in der Dun­kel­heit auf­tau­chen.« Nein, nicht von einem an­de­ren Kon­ti­nent ist hier die Rede. Ende der 1970er war Por­tu­gal von Deutsch­land noch immer ein klei­nes Wel­ten­de ent­fernt. mehr…

Ak­tu­ell

Mit der Cuba-Bibel durch Fi­dels Reich

Cuba ReiseführerHa­rald Raab, Re­dak­teur der Mit­tel­baye­ri­schen Zei­tung, hat eine Cuba-Reise un­ter­nom­men. Mit im Ge­päck: Der Rei­se­füh­rer von Wolf­gang Zieg­ler, bes­ser be­kannt als die »Cuba-Bibel«. Wes­halb der »große Zieg­ler« ein Be­glei­ter für alle Le­bens­la­gen ist und warum es so viele Old­ti­mer auf Cubas Stra­ßen gibt, er­fährt man in die­ser span­nen­den Re­por­ta­ge über das »si­chers­te Rei­se­land in der Ka­ri­bik«. mehr…

Wuss­ten Sie, dass …?

Teil 20: Ha­gen­becks Völ­ker­schau­en oder Der Men­schen­zoo

Ein düs­te­rer Ex­kurs in die deut­sche Ko­lo­ni­al­ge­schich­te

Portrait Matthias KrönerMan hat schon ein­mal dar­über ge­le­sen oder im Fern­se­hen davon ge­hört. Doch wie war das ei­gent­lich mit den Afri­ka­nern und Asia­ten, den Samen, Inuit, Feu­er­län­dern und In­dia­nern, die in Ha­gen­becks »Thier­park« im aus­ge­hen­den 19. und be­gin­nen­den 20. Jahr­hun­dert aus­ge­stellt wur­den? Mat­thi­as Krö­ner, Autor von »Ham­burg MM-City« (1. Auf­la­ge 2014), hat tief re­cher­chiert und ei­ni­ge Wi­der­sprü­che zum Ham­bur­ger »Men­schen­zoo« auf­ge­schrie­ben. mehr…

Ak­tu­ell

Mehr als 65 E-Books aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag

Wie lange wird es sie noch geben: die ge­druck­ten (!) Rei­se­füh­rer? Wir sind je­den­falls auf alles vor­be­rei­tet und haben neben un­se­ren MM-Reise-Apps auch 68 E-Books im Pro­gramm. Das For­mat MOBI ist für den Kind­le (Ama­zon) ge­eig­net, EPUB für die an­de­ren gän­gi­gen E-Book-Re­ader.
  1. 68 E-Books aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag

Da die Kar­ten in den E-Books auf ei­ni­gen Re­adern nicht op­ti­mal dar­ge­stellt wer­den, haben wir sie auf die­ser Seite kos­ten­los als PDF-Da­tei­en zur Ver­fü­gung ge­stellt:

  1. Kos­ten­lo­se Kar­ten zum Down­load

Ak­tu­ell

43 MM-Reise-Apps von Ams­ter­dam bis Zagreb

MMTravel Guide AppKeine Frage, wir freu­en uns sehr, wenn Sie un­se­re ge­druck­ten Rei­se­füh­rer nut­zen! Gleich­zei­tig wol­len wir die auf­wän­dig re­cher­chier­ten Tipps, die sub­jek­ti­ven Ein­schät­zun­gen, die un­ter­halt­sa­men Kur­zes­says und die Aus­flü­ge ab­seits der tou­ris­ti­schen Zen­tren ent­spannt in die Zu­kunft mit­neh­men. Des­halb gibt es un­se­re Reise-Apps. Wie funk­tio­niert’s? Ein­fach den kos­ten­lo­sen »MMTra­vel Guide« her­un­ter­la­den und sich mit der je­wei­li­gen App ver­sor­gen: Von 2,99 € (»Zagreb«) bis 9,99 € (»Ams­ter­dam«) ist Vie­les mög­lich.

Face­book

Aus dem (Reise-)Näh­käst­chen ge­plau­dert

Logo FacebookFace­book – die einen hal­ten es für die größ­te Zeit­ver­schwen­dung seit Er­fin­dung des Wel­tWei­tenWör­ter­mee­res. Die an­de­ren für eine ein­fa­che Art, sich schnell über die Dinge schlau zu ma­chen, die einen in­ter­es­sie­ren. Denn na­tür­lich gibt man nur den­je­ni­gen Auf­trit­ten ein »Ge­fällt mir«, über deren Pro­duk­te man noch ein paar Hin­ter­grün­de mehr wis­sen möch­te. Darum geht’s auch auf un­se­rer Face­book-Seite: um rei­se­prak­ti­sche und un­ter­halt­sa­me Posts zu dem, was uns alle an­sta­chelt – das Un­ter­wegs­sein in all sei­nen Fa­cet­ten. mehr…

Buch & App

Ein be­son­de­rer Bonus des Micha­el Mül­ler Ver­lags

Buch & AppSeit Jah­ren sind wir aktiv in der Ent­wick­lung von Rei­se­füh­rer-Apps. Für alle ab Ja­nu­ar 2014 er­schei­nen­den City-Gui­des lie­fern wir zu­sätz­lich zum ge­druck­ten Rei­se­füh­rer eine App-Ver­si­on gra­tis mit. Dank einem in­di­vi­du­el­len Gut­schein­code kön­nen sich un­se­re Leser die App mit den Tipps, Tex­ten und Adres­sen leicht auf ihr Smart­pho­ne laden. mehr…
Mobile Version

Mo­bi­les In­ter­net

Der Micha­el Mül­ler Ver­lag wird mobil

Nut­zer von mo­bi­len End­ge­rä­ten dür­fen sich freu­en: seit Neu­es­tem gibt es eine mo­bi­le Ver­si­on un­se­res In­ter­net­auf­tritts. Damit wird Smart­pho­ne- und Ta­blet­be­sit­zern das Na­vi­gie­ren durch un­se­re Ver­lags­web­sei­ten ent­schei­dend er­leich­tert. Gute Les­bar­keit, klare An­ord­nung und mo­der­ne Me­nü­füh­rung ma­chen das Sur­fen zum Ver­gnü­gen. mehr…

E-Books

Kos­ten­lo­se Kar­ten zum Down­load

In ei­ni­gen E-Book-Re­adern wer­den die Kar­ten un­se­rer E-Book-Edi­tio­nen nicht op­ti­mal dar­ge­stellt. Daher bie­ten wir sämt­li­che Kar­ten aus den E-Books – seien es Stadt­plä­ne, Land- oder Wan­der­kar­ten – als kos­ten­lo­se PDF-Da­tei­en zum Her­un­ter­la­den und Aus­dru­cken an. Die­ser Ser­vice rich­tet sich vor allem an un­se­re E-Book-Käu­fer. Selbst­ver­ständ­lich kön­nen aber auch alle an­de­ren in­ter­es­sier­ten Leser die­ses An­ge­bot nut­zen.