Reiseführer
Odenwald
mit Bergstraße, Darmstadt, Heidelberg

Stephanie Aurelia Runge

Reiseführer Odenwald mit Bergstraße, Darmstadt, Heidelberg
Der Oden­wald liegt zwi­schen der Ro­man­tik­stadt Hei­del­berg und der Ju­gend­stil­me­tro­po­le Darm­stadt, um­rahmt von Rhein, Main und Neckar.
Seine Natur und die Oden­wäl­der Küche mit »Äp­pel­woi und Koch­käs« zie­hen vor allem am Wo­che­nen­de scha­ren­wei­se Be­su­cher an. Unter der Woche hat man das süd­deut­sche Mit­tel­ge­bir­ge mit sei­nen schö­nen Streu­obst­wie­sen, fas­zi­nie­ren­den Schluch­ten, zahl­rei­chen Bur­gen und Schlös­sern dafür ge­le­gent­lich ganz für sich al­lein.
Auch für die UNESCO ist die Re­gi­on kein un­be­schrie­be­nes Blatt, gleich drei­mal hat sie den Oden­wald in ihrer Wel­ter­be­lis­te be­dacht: mit der Grube Mes­sel und ihren be­deu­ten­den fos­si­len Fun­den wie den Ur­pferd­chen, mit dem rö­mi­schen Grenz­wall Limes und dem Klos­ter Lorsch als ein­zig­ar­ti­gem Zeug­nis ka­ro­lin­gi­scher Ar­chi­tek­tur.

Stephanie Aurelia Runge

Portrait Stephanie Aurelia RungeJahr­gang 1969. In Nie­der­sach­sen ge­bo­ren, lebt die stu­dier­te Ger­ma­nis­tin von Kin­des­bei­nen an in Süd­hes­sen. Eine gute Wahl, wie sie sich bei der Re­cher­che ihres Oden­wald-Rei­se­bu­ches ein wei­te­res Mal be­stä­tig­te. Vor allem auch zum Wan­dern, eine ihrer Lei­den­schaf­ten – ob über Vul­kan­ber­ge auf den Azo­ren, durch Pi­ni­en­wäl­der in der Nord­ost-Ägäis oder eben durch die Hei­mat. Haupt­be­ruf­lich jon­gliert sie als frei­be­ruf­li­che Re­dak­teu­rin mit un­ter­schied­li­chen Text­gen­res und en­ga­giert sich in Sa­chen Öf­fent­lich­keits­ar­beit. Mit ihrem ers­ten Buch »Oden­wald mit Berg­stra­ße, Hei­del­berg, Darm­stadt« be­tritt sie die Welt der in­di­vi­du­el­len Rei­se­füh­rer.

Pressestimmen

»Alle Se­hens­wür­dig­kei­ten wer­den in­for­ma­tiv be­schrie­ben. Die Beur­tei­lun­gen von Ein­kehr­mög­lich­kei­ten und Un­ter­künf­ten tref­fen den Punkt. Hier lohnt es sich, auch das Klein­ge­druck­te zu stu­die­ren. Dort ver­birgt sich man­cher wert­vol­le Tipp der Au­to­rin.« West­fä­li­sche Nach­rich­ten, Ste­fa­nie Meier
»Hilfe auch für Ein­hei­mi­sche.« Hes­si­scher Rund­funk
»Die Au­to­rin hat sich für ihre Re­cher­chen vor Ort ein­quar­tiert, ob­wohl sie am Rande des Oden­wal­des wohnt. Das spürt man!« Buch­pro­fi­le/Me­di­en­pro­fi­le

Unterwegs mit Stephanie Aurelia Runge

Im Oden­wald öff­net sich das Herz – mir geht es zu­min­dest so, wenn ich über die Hö­hen­zü­ge laufe und mei­nen Blick weit über das Ge­bir­ge schwei­fen las­sen kann. Dabei hat jede Jah­res­zeit ihren Reiz: Im Früh­jahr blü­hen die zahl­rei­chen Bäume auf den Streu­obst­wie­sen und im Win­ter be­kommt der Land­strich etwas Wild­ro­man­ti­sches. mehr…

Reisereportagen

Diese Titel könnten Sie auch interessieren

Reiseführer Pfalz

Reiseführer Pfalz

Ansgar Schmitz-Veltin, Stefanie Schmitz-Veltin

288 Seiten · 3. Auflage 2014 · lieferbar

Buch: 16,90 EUR

Reiseführer Mainfranken

Reiseführer Mainfranken

Hans-Peter Siebenhaar

324 Seiten · 5. Auflage 2015 · lieferbar

Buch: 17,90 EUR

Städteführer Mainz MM-City

Städteführer Mainz MM-City

Johannes Kral

192 Seiten · 1. Auflage 2014 · lieferbar

Buch: 12,90 EUR

Wanderführer Pfälzerwald MM-Wandern – Deutsche Weinstraße

Wanderführer Pfälzerwald MM-Wandern – Deutsche Weinstraße

Antje Schwab, Gunther Schwab

216 Seiten + Karte (Leporello) · 1. Auflage 2012 · lieferbar

Buch: 14,90 EUR

Reiseführer Franken

Reiseführer Franken

Ralf Nestmeyer

540 Seiten + herausnehmbare Karte (1:500.000) · 7. Auflage 2016 · lieferbar

Buch: 20,90 EUR