Frankreich Reiseführer

Land­schaft­li­che Viel­falt und lu­xu­riö­ser Tru­bel

Frankreich Reiseführer
Frank­reichs land­schaft­li­che Viel­falt ist viel­leicht ein­zig­ar­tig in ganz Eu­ro­pa: von den rauen und win­di­gen Fels­küs­ten der Nor­man­die und der Bre­ta­gne über die lan­gen und brei­ten Sand­strän­de der Süd­küs­te bis hin zur Ge­birgs­re­gi­on der Py­re­nä­en wird so ziem­lich alles ge­bo­ten, was das Tou­ris­ten­herz höher schla­gen lässt.
Aber auch Kor­si­ka und das El­sass wur­den ein­ge­hend unter die Lupe ge­nom­men. Ein MM-City-Por­trät zu Paris run­det die fran­zö­si­sche (Rei­se­buch)Reise ab.

Reiseführer Bretagne

Marcus X. Schmid

Lo­cker auf­be­rei­tet, über­sicht­lich ge­stal­tet und ge­spickt mit prak­ti­schen In­for­ma­tio­nen er­weist sich das Rei­se­hand­buch von Mar­cus X. Schmid als pro­fun­der Be­glei­ter beim Trip durch den nord­west­li­chen Zip­fel Frank­reichs. Es ent­führt den Leser in eine Re­gi­on, in der es viel zu ent­de­cken gibt.

632 Seiten + herausnehmbare Karte (1:500.000) · 10. Auflage 2016 · lieferbar

Buch: 24,90 EUR · E-Book: 19,99 EUR

Reiseführer Côte d’Azur – Alpes Maritimes

Ralf Nestmeyer

Egal, ob Pi­cas­so, Bri­git­te Bar­dot, Grace Kelly oder Jean Coc­teau – die Côte d’Azur, einer der viel­sei­tigs­ten Land­stri­che Eu­ro­pas, hat fast alle Be­rühmt­hei­ten der Welt fas­zi­niert. Su­per­la­ti­ve, wohin man blickt: Nizza be­sitzt die be­rühm­tes­te Pro­me­na­de der Welt, Can­nes das be­rau­schends­te Film­fes­ti­val, Mo­na­co die be­kann­tes­te Spiel­bank, und im alten Hafen von Saint-Tro­pez lie­gen die schöns­ten Yach­ten vor Anker.

324 Seiten + herausnehmbare Karte (1:200.000) · 8. Auflage 2015 · lieferbar

Buch: 17,90 EUR · E-Book: 14,99 EUR

Reiseführer Elsass

Antje Schwab, Gunther Schwab

Mit­tel­al­ter­li­che Fach­werk­dör­fer mit kopf­st­ein­ge­pflas­ter­ten Gas­sen, groß­ar­ti­ge ro­ma­ni­sche und go­ti­sche Kir­chen, ver­wun­sche­ne Bur­gen und dazu die mo­der­ne mul­ti­kul­tu­rel­le Eu­ro­pa­stadt Straß­burg – das El­sass ist zwei­fel­los ein ganz be­son­de­res Stück Frank­reich, das mit einer Viel­zahl ganz un­ter­schied­li­cher kul­tur­ge­schicht­li­cher High­lights auf­war­tet. Antje und Gun­ther Schwab be­schrei­ben Land­schaf­ten und Se­hens­wür­dig­kei­ten, in­for­mie­ren über Hin­ter­grün­de, geben An­re­gun­gen für den Ur­laub mit Kin­dern und bie­ten zahl­rei­che Wan­der- und Rad­fahr­tipps.

432 Seiten + herausnehmbare Karte (1:300.000) · 5. Auflage 2015 · lieferbar

Buch: 21,90 EUR · E-Book: 17,99 EUR

Reiseführer Haute-Provence

Ralf Nestmeyer

Im­po­san­te Schluch­ten wech­seln sich mit wuch­ti­gen Berg­mas­si­ven und bi­zar­ren Fels­gra­ten ab, da­zwi­schen laden wohl­tem­pe­rier­te Stau­se­en wie der Lac de Serre-Ponçon zur Rast ein. Die Haute-Pro­vence ist eine idea­le Re­gi­on für Ak­tiv­ur­lau­ber – egal ob man eine Ka­nu­fahrt auf dem Ver­don plant, sich beim Raf­ting auf der Duran­ce ver­su­chen oder mit dem Moun­tain­bike hoch­al­pi­ne Pässe be­zwin­gen will. Ralf Nest­mey­er prä­sen­tiert in sei­nem Buch eine ab­wechs­lungs­rei­che Re­gi­on, die selbst in der Hoch­sai­son noch nicht über­lau­fen ist.

276 Seiten · 5. Auflage 2015 · lieferbar

Buch: 17,90 EUR · E-Book: 14,99 EUR

Reiseführer Korsika

Marcus X. Schmid

Das Stan­dard­werk zu Kor­si­ka lädt ein zu Streif­zü­gen durch gran­dio­se Land­schaf­ten und bie­tet eine Fülle rei­se­prak­ti­scher In­for­ma­tio­nen für In­di­vi­du­al­tou­ris­ten. Au­ßer­dem fin­det man eine Reihe von Vor­schlä­gen zu auf­re­gend schö­nen Wan­de­run­gen.

408 Seiten + herausnehmbare Karte (1:350.000) · 12. Auflage 2017 · lieferbar

Buch: 19,90 EUR · E-Book: 15,99 EUR

Reiseführer Languedoc-Roussillon

Ralf Nestmeyer

Die Re­gi­on Langue­doc-Rous­sil­lon, die sich west­lich der Rhône bis hin­un­ter zu den Py­re­nä­en er­streckt, ist eine der äl­tes­ten fran­zö­si­schen Kul­tur­land­schaf­ten: an­ge­fan­gen mit dem rö­mi­schen Meis­ter­werk Pont du Gard über die wel­tent­rück­ten Kat­har­er­bur­gen bis hin zur mit­tel­al­ter­li­chen Bil­der­buch­stadt Car­cas­son­ne. Doch auch die land­schaft­li­che Viel­falt ist enorm: Im­po­san­te Schluch­ten wie die Gor­ges de la Jonte wech­seln sich mit den kar­gen Karst­hö­hen der Caus­ses ab, ein Stück wei­ter süd­lich be­ginnt das schat­ten­lo­se Delta der Ca­mar­gue, das den Auf­takt zu den end­lo­sen Sand­strän­den der Mit­tel­meer­küs­te bil­det.

564 Seiten · 7. Auflage 2015 · lieferbar

Buch: 24,90 EUR · E-Book: 19,99 EUR

Reiseführer Limousin & Auvergne – Zentralmassiv

Severine Weber, Martin Müller

Wer das grüne Herz Frank­reichs und den Kern des Zen­tral­mas­sivs ent­de­cken möch­te, soll­te sein Fahr­zeug in Rich­tung Au­ver­gne und Li­mou­sin steu­ern. Hier gibt es nicht nur er­le­se­ne Kä­se­sor­ten, edles Por­zel­lan, feine Weine und au­then­ti­sche Gra­nit-Häu­schen mit Schie­fer­dä­chern, son­dern die viel­fäl­tigs­ten Land­schaf­ten und un­be­rühr­te Natur.

492 Seiten · 1. Auflage 2015 · lieferbar

Buch: 20,90 EUR · E-Book: 16,99 EUR

Reiseführer Midi-Pyrénées

Annette Meiser

Voilà, les Midi-Py­ré­nées! Noch ist Frank­reichs viel­fäl­tigs­te Re­gi­on zwi­schen At­lan­tik und Mit­tel­meer, Zen­tral­mas­siv und den spa­ni­schen Py­re­nä­en wenig be­kannt. Den Be­su­cher er­war­ten nicht nur 25 von Frank­reichs ins­ge­samt 41 her­aus­ra­gen­den Se­hens­wür­dig­kei­ten (Grands Sites) und 30.000 km ge­kenn­zeich­ne­te Wan­der­we­ge. Un­ver­gess­lich ist auch eine Über­nach­tung in der Stern­war­te des 2.877 Meter hohen Pic du Midi in den Py­re­nä­en.

432 Seiten · 2. Auflage 2015 · lieferbar

Buch: 19,90 EUR · E-Book: 15,99 EUR

Reiseführer Normandie

Ralf Nestmeyer

Go­ti­sche Ka­the­dra­len und ver­träum­te Schlös­ser, präch­ti­ge Ap­fel­baum­wie­sen und dazu ein schier end­lo­ser Küs­ten­strei­fen mit steil auf­ra­gen­den Krei­de­klip­pen und char­man­ten Ba­de­or­ten – Frank­reichs Nor­den hat alles im Pro­gramm, von der Kul­tur­rei­se bis zum Ba­de­ur­laub.

456 Seiten + herausnehmbare Karte (1:500.000) · 3. Auflage 2016 · lieferbar

Buch: 21,90 EUR · E-Book: 17,99 EUR

Städteführer Paris MM-City

Ralf Nestmeyer

Der ehe­mals erste reine Städ­te­rei­se­füh­rer des Micha­el Mül­ler Ver­lags führt den Leser nach Paris, in die Stadt der Fla­neu­re, der Kunst­lieb­ha­ber, Nacht­schwär­mer, Lie­bes­paa­re und Gour­mets. In 13 aus­ge­wähl­ten Spa­zier­gän­gen prä­sen­tiert das Buch neben dem klas­si­schen Sight­see­ing-Pro­gramm auch die mo­der­nen Sei­ten der fran­zö­si­schen Me­tro­po­le.

288 Seiten + herausnehmbare Karte (1:20.000) · 10. Auflage 2017 · lieferbar

Buch: 16,90 EUR · E-Book: 14,99 EUR

Reiseführer Provence & Côte d’Azur

Ralf Nestmeyer

Bun­ter Küs­ten­tru­bel in Saint-Tro­pez, ein­sa­me Wan­de­run­gen durch die nur vom Zir­pen der Zi­ka­den un­ter­bro­che­ne Stil­le der Haute-Pro­vence: ge­ra­de die Ge­gen­sät­ze ma­chen den Reiz die­ser me­di­ter­ra­nen Kul­tur­land­schaft aus. Wer Strand, Meer und spek­ta­ku­lä­re Land­schafts­sze­na­ri­en liebt, kommt eben­so auf seine Kos­ten wie der Kunst- und Kul­tur­freund, denn kaum eine an­de­re Re­gi­on ist so reich an his­to­ri­schen Bau­denk­mä­lern wie das Ge­biet zwi­schen Rhône, See­al­pen und Mit­tel­meer.

696 Seiten + herausnehmbare Karte (1:200.000) · 10. Auflage 2015 · lieferbar

Buch: 26,90 EUR · E-Book: 20,99 EUR

Reiseführer Südfrankreich

Ralf Nestmeyer

Neben Paris ist Süd­frank­reich seit jeher das klas­si­sche Ziel einer Reise ins west­li­che Nach­bar­land. Ralf Nest­mey­er, der den Midi seit mehr als einem Jahr­zehnt in­ten­siv be­reist, prä­sen­tiert ein Buch, das kennt­nis­reich und de­tail­liert über alle Fra­gen in­for­miert, die für In­di­vi­du­al­tou­ris­ten von Be­lang sind.

732 Seiten · 7. Auflage 2015 · lieferbar

Buch: 26,90 EUR · E-Book: 20,99 EUR

Reiseführer Südwestfrankreich

Marcus X. Schmid

Immer mehr Leute ver­brin­gen ihren Ur­laub im Süd­wes­ten Frank­reichs – und sie wis­sen warum. Der Land­strich hat un­zäh­li­ge Schön­hei­ten für die un­ter­schied­lichs­ten Arten von Fe­ri­en­gäs­ten zu bie­ten. Sie alle fin­den in dem Rei­se­füh­rer von Mar­cus X. Schmid zahl­lo­se Infos, Tipps, Wan­der­vor­schlä­ge und vie­les mehr.

444 Seiten · 8. Auflage 2014 · vergriffen, Neuauflage Anfang April 2017

Buch: 20,90 EUR · E-Book: 16,99 EUR