Reiseführer Korfu

Hans-Peter Siebenhaar

Reiseführer Korfu
Die einen kom­men wegen der traum­haf­ten Strän­de, die an­de­ren wegen der für grie­chi­sche Ver­hält­nis­se au­ßer­ge­wöhn­lich üp­pi­gen Ve­ge­ta­ti­on. Die einen lie­ben die Ruhe der stil­len Berg­dör­fer, die an­de­ren die tru­be­li­ge In­sel­haupt­stadt mit ihrer ve­ne­zia­nisch ge­präg­ten, ver­win­kel­ten Alt­stadt, den ori­gi­nel­len Läden und dem auf­re­gen­den Nacht­le­ben …
Es gibt viele Grün­de, die für Korfu spre­chen. Und das schon seit lan­gem, denn die größ­te Insel im Io­ni­schen Meer ist einer der ab­so­lu­ten Rei­se­klas­si­ker in Eu­ro­pa. Schon Kai­se­rin Sisi ließ sich auf ihrer Traum­in­sel das Schloss Achi­lon als opu­len­te Som­mer­re­si­denz aus­bau­en.
Nicht über­lie­fert ist, ob sie auch die klei­nen Schwes­ter­in­seln von Korfu be­sucht hat. Ge­fal­len hätte es ihr be­stimmt, denn das fried­li­che Paxos und das win­zi­ge An­ti­pa­xos mit einem der schöns­ten Strän­de West­grie­chen­lands sind auf jeden Fall einen Ta­ges­aus­flug wert.

Hans-Peter Siebenhaar

Portrait Hans-Peter SiebenhaarJahr­gang 1962. Pro­mo­vier­ter Po­li­tik­wis­sen­schaft­ler, Stu­di­um in Er­lan­gen, Ma­drid und Ka­la­ma­zoo (USA), Kor­re­spon­dent im »Han­dels­blatt« für Ös­ter­reich und Süd­ost­eu­ro­pa in Wien, 2012 er­schien sein Buch »Die Nim­mer­sat­ten. Die Wahr­heit über das Sys­tem ARD und ZDF«. Hans-Peter Sie­ben­haar ist ein Mül­ler-Autor der ers­ten St­un­de; sein ers­tes Buch, Frän­ki­sche Schweiz, schrieb er 1982 zu­sam­men mit dem Ver­lags­chef. In­ge­samt hat Sie­ben­haar sie­ben Rei­se­bü­cher im Ver­lag Micha­el Mül­ler ge­schrie­ben – von Ma­drid über Bo­den­see bis zum Pe­lo­pon­nes.

Weitere Titel von Hans-Peter Siebenhaar

Pressestimmen

»Vor­bild­lich: Die Karte der Insel ist auf den aus­klapp­ba­ren vor­de­ren und hin­te­ren in­ne­ren Buch­de­ckel ge­druckt. So hat man schnell den Über­blick. Über Griff­mar­ken am Rand und ent­spre­chen­den Zif­fern, die sich auch in der Über­sichts­kar­te be­fin­den, kommt der Leser schnell von der Karte oder dem In­halts­ver­zeich­nis zum Text. Bes­ser kann man das nicht lösen.
Der Rei­se­füh­rer heißt zwar nur Korfu, aber es sind auch Aus­flü­ge nach Io­gu­me­nitsa (Fest­land), Al­ba­ni­en, Paxos und An­ti­pa­xos be­schrie­ben. […] Der Füh­rer um­fasst auch 15, al­ler­dings mit 2-3 St­un­den eher kür­ze­ren Wan­de­run­gen. 4 davon be­fin­den sich auf Paxos, eine auf An­ti­pa­xos. […] Fazit: ein gut durch­dach­ter und in­halt­lich über­zeu­gen­der Rei­se­füh­rer.« www.Trek­kin­gGui­de.de, Andre­as Happe
»Ein Stan­dar­drei­se­füh­rer, des­sen An­schaf­fung durch­aus an­zu­ra­ten ist.« Buch­pro­fi­le/Me­di­en­pro­fi­le zur 5. Auf­la­ge
»Es ist dem Autor Hans-Peter Sie­ben­haar und dem Micha­el Mül­ler Ver­lag wie­der ein­mal ge­lun­gen, einen Rei­se­füh­rer zu ver­öf­fent­li­chen, der zu einem un­ver­zicht­ba­ren Rei­se­be­glei­ter auf diese wun­der­schö­ne grüne Insel Korfu und die klei­nen Nach­bar­in­seln Paxós und An­ti­pa­xos ge­wor­den ist.« meer­wan­dern.de, Fred Busch­ke­witz

Unterwegs mit Hans-Peter Siebenhaar

Nach einer lan­gen Fähr­fahrt fiel ich spät­nachts halb­tot in mein Bett in Pé­le­kas. An­ge­trie­ben von gro­ßer Neu­gier­de wan­der­te ich gleich am nächs­ten Mor­gen ohne Früh­stück zum nahen Aus­sichts­punkt des Berg­dörf­chens. mehr…