Reiseführer Naxos

Dirk Schönrock

Reiseführer Naxos
Náxos – das heißt Ba­de­ver­gnü­gen an präch­ti­gen Strän­den, Berg­tou­ren auf den höchs­ten Gip­fel des Ky­kla­den-Ar­chi­pels und Wan­der- und Boots­aus­flü­ge in die Ein­sam­keit des Hin­ter­lands. Dazu gibt es üp­pi­ge Gär­ten und Ebe­nen nebst rauen, zer­klüf­te­ten Ge­birgs­zü­gen und un­zäh­li­ge an­ti­ke sowie mit­tel­al­ter­li­che Se­hens­wür­dig­kei­ten aus ve­ne­zia­ni­scher Zeit.
Die größ­te und land­schaft­lich viel­fäl­tigs­te Ky­kla­den-Insel, die Ihnen Dirk Schön­rock vor­stellt, bie­tet ein bun­tes Pro­gramm ab­seits vom grie­chi­schen Mas­sen­tou­ris­mus. Und das Beste dabei: Ob­wohl der ganz große Ur­lau­ber­strom bis­lang aus­ge­blie­ben ist, kann man in mo­der­nen Un­ter­künf­ten woh­nen, in vie­len ver­lo­cken­den Ta­ver­nen aus­gie­big schlem­men und im Haupt­ort Náxos-Stadt sogar ein aus­ge­präg­tes Nacht­le­ben ge­nie­ßen.

Dirk Schönrock

Portrait Dirk SchönrockJahr­gang 1968. Lebt und ar­bei­tet seit ei­ni­gen Jah­ren in der Schweiz. Stu­di­um der Po­li­tik­wis­sen­schaft, Ge­schich­te und des öf­fent­li­chen Rechts an der Uni­ver­si­tät Mann­heim. Staats­ex­amen 1994, da­nach Pro­mo­ti­on im Fach Po­li­tik­wis­sen­schaft mit einer em­pi­ri­schen Ar­beit zur Ko­ali­ti­ons­theo­rie (1997). Seit vie­len Jah­ren als Jour­na­list und Rei­se­buch­au­tor tätig. Seit 2004 Re­dak­teur bei einer tech­ni­schen Fach­zeit­schrift in der Schweiz. Zahl­lo­se Rei­sen vor allem in Sü­deu­ro­pa, Grie­chen­land­fan der ver­schärf­ten Sorte.

Weitere Titel von Dirk Schönrock

Pressestimmen

»Wer ein um­fas­sen­des Rei­se­hand­buch über die schö­ne Ky­kla­den­in­sel Naxos sucht, ist mit die­sem Rei­se­füh­rer aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag bes­tens be­ra­ten […] Im gro­ßen Haupt­teil des Buchs wird die ganze Insel mit ihren Dör­fern in ein­zel­nen Ka­pi­teln aus­führ­lich be­schrie­ben. […] Kurz­um, die­ser Rei­se­füh­rer lässt ei­gent­lich keine Fra­gen offen und ge­hört auf jeden Fall ins Rei­se­ge­päck.« www.in-greece.de – die Grie­chen­land Reise Com­mu­ni­ty
»Dirk Schön­rock stellt die viel­fäl­ti­ge Ky­kla­den-Insel mit Lei­den­schaft vor, gibt span­nen­de Tipps ab­seits des Mas­sen­tou­ris­mus und zeigt, wo man grie­chi­sche Le­bens­art und -lust ze­le­brie­ren kann.« Kas­se­ler Sonn­tags­blatt, Helga Kris­ti­na Kothe
»Wei­ter­hin 1. Wahl für die Insel.« ekz.bi­blio­theks­ser­vice zur 4. Auf­la­ge

Leserstimmen

»An­er­ken­nung für Ihren ehr­li­chen und gut re­cher­chier­ten Rei­se­be­glei­ter.« (Her­bert Do­busch)
»Das Hand­buch war unser stän­di­ger Be­glei­ter und wir konn­ten so viele nütz­li­che Tipps dar­aus ent­neh­men. Es war ein­fach alles darin be­schrie­ben (ge­naue We­glei­tung mit ver­schie­de­nen De­tails, gute In­for­ma­tio­nen, ganze Insel wird er­klärt, auch Orte oder Stra­ßen die nicht be­fah­ren wer­den kön­nen oder sol­len, ge­naue Be­schrei­bung der Aus­stel­lungs­ob­jek­te in Mu­se­en, ge­schicht­li­che Hin­ter­grün­de und vie­les mehr.) Super, macht wei­ter so!!!« (J.Flach und F.Bo­rel­la)
»Mit Hilfe Ihrer Füh­rer Náxos und Páros haben wir auf bei­den In­seln vie­les ent­deckt und einen schö­nen Ur­laub ver­bracht.« (Jo­han­nes Wohl­ge­muth)

Unterwegs mit Dirk Schönrock

Als der Autor vor vie­len Jah­ren das erste Mal nach Náxos kam, war die heute mit viel Mar­mor auf­ge­pflas­ter­te Ha­fen­pro­me­na­de noch ein gro­ßer Sand­platz, die Zahl der dort ge­park­ten Autos und Esel hielt sich in etwa die Waage und es gab noch klei­ne Tante-Emma-Läden an der Par­alía. Der Hafen war klei­ner und chao­ti­scher als heute und die Be­bau­ung der West­küs­te en­de­te in Agía Ánna, die Pláka war noch fast un­be­rührt, nur einen Cam­ping­platz gab es dort. mehr…

Diese Titel könnten Sie auch interessieren

Reiseführer Kykladen

Reiseführer Kykladen

Eberhard Fohrer

708 Seiten · 10. Auflage 2015 · lieferbar

Buch: 26,90 EUR

Reiseführer Santoríni

Reiseführer Santoríni

Dirk Schönrock

288 Seiten · 6. Auflage 2016 · lieferbar

Buch: 16,90 EUR