Städteführer Krakau MM-City

Jan Szurmant, Magdalena Niedzielska-Szurmant

Städteführer Krakau MM-City
Kra­kau hat den schöns­ten Platz der Welt (sagen nicht nur die Kra­kau­er!), eine präch­ti­ge Burg­an­la­ge, be­ein­dru­cken­de Kir­chen und sorg­fäl­tig re­stau­rier­te Pa­tri­zi­er­häu­ser. Kra­kau ist Welt­kul­tur­er­be, Po­lens Kul­tur­haupt­stadt mit jeder Menge Mu­se­en und Ga­le­ri­en, Uni­ver­si­täts­stadt ers­ten Ran­ges, Po­lens Jazz­me­tro­po­le und über­haupt eine der le­ben­digs­ten Städ­te des Lan­des.
Man fin­det wild­ro­man­ti­sche Kel­ler­knei­pen und tra­di­ti­ons­be­wuss­te Künst­ler­ca­fés, hat die Wahl zwi­schen uri­gen Bier­stu­ben und au­ßer­ge­wöhn­li­chen Clubs, kann in er­le­se­nen Re­stau­rants und in ein­fa­chen Lo­ka­len mit bo­den­stän­di­ger Küche ein­keh­ren.
Und an allen die­sen Orten spürt man Kra­kaus viel­be­schwo­re­ne Magie und ihren traum­ver­lo­re­nen Charme.

Ab 2017 neu: Die Neu­auf­la­ge des City-Gui­des er­scheint in kom­plett neuem Out­fit und ist da­durch noch über­sicht­li­cher und grif­fi­ger – zahl­rei­che neue Fea­tu­res (z. B. ein Kin­der­ka­pi­tel, Top-Lis­ten sowie Re­stau­rants und Mu­se­en auf einen Blick) er­leich­tern die Ori­en­tie­rung. Den Auf­takt bil­den The­men­sei­ten zu den Stadt­vier­teln und Se­hens­wür­dig­kei­ten, zur Ku­li­na­rik, zum Nacht­le­ben und zum Shop­ping.
Die Tou­ren und Aus­flü­ge füh­ren in alle Win­kel der Stadt, wobei auch Vier­tel ab­seits der Top-Se­hens­wür­dig­kei­ten be­rück­sich­tigt wer­den. Sub­jek­tiv, per­sön­lich und wer­tend – die MM-Bü­cher mit ihren Re­stau­rant- und Ein­kaufs­tipps, ihren Hin­ter­grund­ge­schich­ten und Ser­vice-Infos sind, was sie schon immer waren: mehr als »nur« Rei­se­füh­rer.

Jan Szurmant

Portrait Jan SzurmantJahr­gang 1976, be­schäf­tigt sich mit allem, was auch nur ent­fernt mit Spra­che zu tun hat: als Autor und Jour­na­list, als Deutsch­leh­rer und Schu­lungs­lei­ter, als Spre­cher, Über­set­zer und Be­ra­ter. Seit März 2006 lebt er in Kra­kau, über das er auch zu­sam­men mit Mag­da­le­na Nied­ziels­ka den Städ­te­füh­rer für den Micha­el Mül­ler Ver­lag ver­fasst hat. Mit jedem Jahr fühlt er sich in Polen woh­ler und be­reist in sei­ner frei­en Zeit das ganze Land von der pol­ni­schen Ost­see bis in die größ­ten Städ­te, am liebs­ten aber zieht es ihn in die Tatra zum Wan­dern.

Weitere Titel von Jan Szurmant

Magdalena Niedzielska-Szurmant

Portrait Magdalena Niedzielska-SzurmantJahr­gang 1978, ge­bo­ren in Polen, lebt und ar­bei­tet sie nach lang­jäh­ri­gen Auf­ent­hal­ten in Ita­li­en und Deutsch­land in­zwi­schen in Kra­kau. Dort über­setzt sie, bei Dol­met­scher-Auf­trä­gen kann sie ihre große Lei­den­schaft mit dem Be­ruf­li­chen ver­bin­den: das Rei­sen. Für den Micha­el Mül­ler Ver­lag schrieb sie mit Jan Szur­mant die MM-City-Rei­se­füh­rer Kra­kau und War­schau.

Weitere Titel von Magdalena Niedzielska-Szurmant

Pressestimmen

»Mit ihrem bes­tens sor­tier­ten Stadt­füh­rer prä­sen­tie­ren die bei­den Kra­kau als Zen­trum der Ar­chi­tek­tur und Ma­le­rei, der Li­te­ra­tur, des Thea­ters und der Musik.« DIE ZEIT
»Diese Rei­se­hand­bü­cher zu Po­lens Haupt­stadt War­schau und für die Kul­tur­me­tro­po­le Kra­kau sind voll ge­spickt mit prak­ti­schen Tipps, span­nen­den Ge­schich­ten und kul­tu­rel­len Se­hens­wür­dig­kei­ten.« ITB BuchAwards 2011 – die Jury
»Der Rei­se­füh­rer für die schö­ne Stadt Kra­kau aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag hat vor kur­zem eine Neu­auf­la­ge er­fah­ren. Warum wir uns den kur­zen Hin­weis dar­auf nicht spa­ren möch­ten, lässt sich ganz ein­fach be­grün­den: Wir hal­ten den ›Guide‹ für einen der bes­ten sei­ner Gat­tung.« Polen.pl – Nach­rich­ten und Hin­ter­grün­de aus Polen, Jens Han­sel

Leserstimmen

»Schon mehr­fach habe ich Rei­se­füh­rer aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag be­nutzt und war immer sehr zu­frie­den mit ihnen. Dies gilt in höchs­tem Maße auch für Ihren Kra­kau-Rei­se­füh­rer: Einen bes­se­ren kann ich mir nicht vor­stel­len. […] Liebe Au­to­ren, Sie waren durch Ihren Rei­se­füh­rer her­vor­ra­gen­de und an­ge­nehm-freund­li­che Be­glei­ter in Kra­kau. Dafür einen ganz herz­li­chen Dank!« (Dr. Die­ter Woh­len­berg)
»Sie haben mir sehr ge­hol­fen, Kra­kau und War­schau aus einer an­de­ren Per­spek­ti­ve zu sehen. In bei­den Städ­ten war ich noch mal im Juni 2014, ges­tern noch in Kra­kau und heute über Sil­ves­ter in War­schau. Die Be­geis­te­rung wird zur ›Sucht‹.« (Jür­gen Glöck­ner)
»Wir haben im Au­gust zum ers­ten Mal Kra­kau be­reist und viele schö­ne Er­in­ne­run­gen mit­ge­nom­men. Be­son­ders wert­vol­le, gut auf­be­rei­te­te Tipps zu Se­hens­wür­dig­kei­ten, Tou­ren und Lo­ka­le be­tref­fend, er­hiel­ten wir aus Ihrem Kra­kau-Rei­se­füh­rer, für wel­chen wir Ihnen und dem Micha­el Mül­ler Ver­lag gro­ßes Lob aus­spre­chen möch­ten.« (Eva Land­auf-Todt & Ro­bert F. Todt)

Unterwegs mit Jan Szurmant und Magdalena Niedzielska-Szurmant

Un­se­re Ge­schich­te mit Kra­kau ist schon ein klei­nes Lie­bes­dra­ma: vom ers­ten Au­gen­blick an ver­narrt, oft wie­der­ge­se­hen, nicht mehr weg­ge­wollt, aber weg­ge­musst, zu­rück­ge­kom­men – schließ­lich da­ge­blie­ben. mehr…

Reisereportagen