Russland Reiseführer

Auf in das Ur­sprungs­land der Ma­trosch­kas

Russland Reiseführer
Das ewige Eis, eine Kreuz­fahrt auf der Wolga, der Kau­ka­sus. Neben Schnee- und Ski­ge­bie­ten bie­tet das Land im nord­öst­li­chen Eu­ra­si­en zahl­rei­che Mög­lich­kei­ten für eine Ent­deck­er­rei­se und einen Ba­de­ur­laub am Schwar­zen Meer.
Mar­cus X. Schmid be­glei­tet Sie auf Ihrem Be­such in die Za­ren­stadt und Kul­tur­me­tro­po­le St. Pe­ters­burg. Er er­klärt alles Wich­ti­ge zum rus­si­schen Leben und führt zu den span­nends­ten Plät­zen, die den Spa­gat zwi­schen ar­chi­tek­to­ni­scher Tra­di­ti­on und Mo­der­ne ge­konnt um­set­zen. Doch auch die rus­si­sche Ka­pi­ta­le ist eine Reise wert. Eines der Wahr­zei­chen Russ­lands ist die dor­ti­ge Ba­si­li­us-Ka­the­dra­le. Da­ne­ben dür­fen der Kreml und der Rote Platz bei einem Be­such nicht feh­len. Neben sol­chen Hot Spots gibt es in bei­den Rei­se­füh­rern aber weit­aus mehr zu ent­de­cken, fern­ab der Tou­ris­ten­strö­me.

Städteführer Moskau MM-City

Anika Zeller

Eine Me­tro­po­le, so groß, im­po­sant und schnell­le­big wie keine zwei­te in Eu­ro­pa: Mos­kau, die rus­si­sche Ka­pi­ta­le, hat den so­zia­lis­ti­schen Man­tel ab­ge­legt und prä­sen­tiert sich heute als le­ben­di­ge Me­ga­ci­ty.
Auf elf Rund­gän­gen be­glei­tet Anika Zel­ler ihre Leser zu Hö­he­punk­ten wie Kreml, Roter Platz und Tret­ja­kow-Ga­le­rie, ent­führt sie in pa­las­tar­ti­ge Metro-Sta­tio­nen, lie­bens­wer­te Dich­ter­mu­se­en und mor­bi­de Hin­ter­hö­fe, zeigt ihnen Ka­the­dra­len mit gol­de­nen Zwie­bel­kup­peln oder Zu­cker­bä­cker­bau­ten mit So­wje­tem­blem

300 Seiten + herausnehmbare Karte (1:14.000) · 2. Auflage 2015 · lieferbar

Buch: 17,90 EUR · E-Book: 14,99 EUR

Städteführer St. Petersburg MM-City

Marcus X. Schmid

In post­so­wje­ti­schen Zei­ten wie­der zu »St. Pe­ters­burg« mu­tiert, er­fährt die 5-Mil­lio­nen-Me­tro­po­le heute eine ra­san­te städ­te­bau­li­che Ent­wick­lung und hat es gleich­zei­tig ge­schafft, ihr 300-jäh­ri­ges Erbe zu be­wah­ren. Fast ver­zau­bert wirkt St. Pe­ters­burg in der Zeit der »Wei­ßen Näch­te« im Juni, wenn es nur für eine knap­pe St­un­de däm­mert, der Wodka aus­gie­bi­ger fließt als üb­lich und die Stadt bis in den Mor­gen fei­ert …

288 Seiten + herausnehmbare Karte (1:13.000) · 5. Auflage 2017 · lieferbar

Buch: 16,90 EUR · E-Book: 14,99 EUR