Reiseführer Andalusien

Thomas Schröder

Reiseführer Andalusien
Tho­mas Schrö­ders Rei­se­hand­buch wid­met sich einer der reiz­volls­ten Fe­ri­en­re­gio­nen Spa­ni­ens. Vor allem der In­di­vi­du­al­rei­sen­de wird viel mehr ent­de­cken als nur die üb­li­chen folk­lo­ris­ti­schen Kli­schees.
Glanz­lich­ter An­da­lu­si­ens sind die drei gro­ßen Städ­te Gra­na­da, Cór­do­ba und Se­vil­la, jede mit be­ein­dru­cken­den Denk­mä­lern mau­ri­scher Bau­kunst – und eine Küs­ten­li­nie von über 800 km, die sich auf zwei Meere ver­teilt und viel Platz für Son­nen­an­be­ter und Strand­läu­fer bie­tet. Aber auch das Hin­ter­land will er­forscht wer­den: die weite Ebene des Río Gua­dal­qui­vir, in der im Spät­som­mer die Baum­woll­fel­der blü­hen, und die schnee­be­deck­te Sier­ra Ne­va­da, die mit den höchs­ten Ber­gen der Ibe­ri­schen Halb­in­sel »an­gibt«. Dazu echte Sand­wüs­ten, aus­ge­dehn­te Stau­se­en und Salz­was­ser­la­gu­nen, vor­ge­schicht­li­che Aus­gra­bungs­stät­ten, rö­mi­sche Am­phi­thea­ter, mau­ri­sche Bur­gen und die ma­le­ri­schen »wei­ßen Dör­fer«.
Das Rei­se­hand­buch ent­hält neben aus­führ­li­chen Be­schrei­bun­gen aller an­da­lu­si­schen Pro­vin­zen und ihrer tou­ris­ti­schen In­fra­struk­tur auch 10 Wan­de­run­gen und gibt Hin­wei­se zu Aus­flü­gen nach Ma­rok­ko.

Thomas Schröder

Portrait Thomas SchröderJahr­gang 1960, ge­bo­ren in Nürn­berg. Stu­dier­te Tou­ris­tik in Mün­chen und war schon seit frü­hes­ter Ju­gend von Fern­weh ge­plagt. Als aus­ge­dehn­te In­ter­rail­tou­ren und selbst eine halb­jäh­ri­ge Welt­rei­se keine dau­er­haf­te Ab­hil­fe schaf­fen konn­ten, ent­schloss er sich, die Pas­si­on zum Beruf zu ma­chen. Sein ers­tes Buch (Si­zi­li­en) er­schien 1991, und seit­dem hat er kräf­tig nach­ge­legt. Wer ihn er­rei­chen will, soll­te es nicht in sei­nem Wohn­ort Mün­chen ver­su­chen, son­dern in einer sei­ner be­vor­zug­ten Rei­se­re­gio­nen – zum Bei­spiel in Spa­ni­en.

Weitere Titel von Thomas Schröder

Pressestimmen

»Der Autor hat eine sol­che Fülle de­tail­lier­ter In­for­ma­tio­nen zu­sam­men­ge­tra­gen, dass selbst aus­ge­wie­se­ne Lan­des­ken­ner bei der Lek­tü­re immer wie­der Über­ra­schun­gen er­le­ben.« Süd­deut­sche Zei­tung
»Das Beste, was An­da­lu­si­en-Ur­lau­bern wi­der­fah­ren kann: ›An­da­lu­si­en‹ von Tho­mas Schrö­der.« Mit­tel­baye­ri­sche Zei­tung
»Nach­schla­ge­werk und Ur­laubs­hil­fe in einem: viele, lie­be­voll no­tier­te De­tails.« FAS – Frank­fur­ter All­ge­mei­ne Sonn­tags­zei­tung

Unterwegs mit Thomas Schröder

Zum drit­ten Mal hin­ter­ein­an­der kreu­ze ich nun durch die Alt­stadt von Cór­do­ba und finde ein­fach nicht den Weg zur Ver­trags­ga­ra­ge mei­nes Ho­tels, deren Lage ich ja ei­gent­lich von frü­he­ren Rei­sen kenne. Bei jedem neuen Ver­such zwingt mich ir­gend­wann eine Sper­rung, von der rich­ti­gen Route ab­zu­wei­chen. Hinzu kommt, dass von Mi­nu­te zu Mi­nu­te mehr Autos un­ter­wegs sind – jetzt, da die Sies­ta vor­bei ist, stür­zen sich die Cord­obe­ses wie­der mit In­brunst in den Ver­kehr. Lang­sam ge­ra­te ich ins Schwit­zen … mehr…

Diese Titel könnten Sie auch interessieren

Reiseführer Costa de la Luz – inkl. Sevilla

Reiseführer Costa de la Luz – inkl. Sevilla

Thomas Schröder

288 Seiten · 6. Auflage 2017 · lieferbar

Buch: 16,90 EUR