Reiseführer Fränkische Schweiz Michael Müller Verlag

Fränkische Schweiz ― Pressestimmen

Pressestimmen

»Liebevoll recherchierter Reiseführer, der keine Fragen offen lässt.« Süddeutsche Zeitung
»Seit 30 Jahren ein Klassiker.« Geo Saison
»Im ›Mainstream‹ wollte Michael Müller nie mitschwimmen. ›Individuell reisen‹ – das war und das ist sein Credo. Für seine Überzeugung ist der gebürtige Ebermannstädter früher fast ›gesteinigt‹ worden. Warum? Müller hatte 1984 etwas Ungeheuerliches getan. ›Ich habe negative Dinge über die Fränkische Schweiz in meinem Reiseführer angesprochen‹. […] Heute ist der Band aus dem Michael Müller Verlag ein Klassiker, der mit der Zeit noch reifer geworden ist.« Fränkischer Tag
»Eindrucksvolle Reiseführer über Nürnberg und Franken sind im Michael Müller Verlag erschienen. Ob ›Altmühltal & Fränkisches Seenland‹, die ›Fränkische Schweiz‹, ›Nürnberg, Fürth, Erlangen‹ oder ›Franken‹ – hier finden Sie umfassende und detaillierte Informationen über die Region.« Merian
»Einen sehr informativen Reiseführer hat auch der Michael Müller Verlag im Programm. In gewohnter Qualität beschreibt das Buch, was man als Urlauber über die ›Fränkische‹ wissen muss.« Nordbayerischer Kurier
»Siebenhaar und Müller stellen in der Neuauflage des informativen Reiseführers Land und Leute und zudem alles Sehenswerte mit großer Liebe zum Detail vor. Und für einen unbeschwerten Urlaub oder auch Kurztrip helfen die zahlreichen Tipps von Essen gehen bis Wandern jederzeit weiter.« Fränkische Nachrichten, Diana Seufert
»Die beiden Autoren sind profunde Kenner der Region und stellen sie sehr detailliert vor. Fazit: Ein ausgesprochen informativer und rundum gelungener Reiseführer!« Deutscher Alpenverein, Sektion Hochtaunus, Kurt Neuberger
»Das Reisehandbuch von Bayreuth bis zum Walberla.« Highlights Magazin
»Der Reiseführer ›Fränkische Schweiz‹, vom ›eingeborenen‹ Verlags-Chef Michael Müller zusammen mit Hans-Peter Siebenhaar geschrieben, ist informativ und hilfreich.« Rheinische Post
»Wie bei diesem fränkischen Verlag gewohnt: akribisch zusammengestellter Führer mit aktuellen Insider-Infos. Dazu jede Menge Tipps zur Reisevorbereitung sowie zu Hotels, Restaurants, Routen etc.« abenteuer und reisen
»Unser aller Lieblings-Schweiz – Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte und kulinarische Highlights ohne Klischees und mit ehrlichem Blick beschrieben.« Doppelpunkt, Katharina Uziel
»Muss mit! Der tolle Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag.« Freizeitwoche
»Links und Rechts der zahlreichen beschriebenen Weg finden die beiden Autoren das, was als unverwechselbar die Fränkische Schweiz auszeichnet. Mit kleinen Anekdoten und unterhaltsamen Beiwissen in farbig abgesetzten Kästen erleichtern sie jedem Reisebuchleser die Lektüre.« LovelyBooks, lovelybooks.de, Karsten Koblo
»Nach wie vor konkurrenzloser Titel für die Fränkische Schweiz.« ekz.bibliotheksservice zur 11. Auflage
»Natürlich liegt für den auf Individualreiseführer spezialisierten Michael Müller Verlag aus Erlangen die Fränkische Schweiz sozusagen vor der Haustür und entsprechend vielseitig und gründlich recherchiert ist der mittlerweile in der 11., komplett überarbeiteten Auflage vorliegende Führer. Egal, ob Tagesausflug, Familienferien oder ein Kurztrip mit Freunden, mit diesem Reisebegleiter ist man für die Planung und für unterwegs jederzeit perfekt gerüstet.« Bayern im Buch zur 11. Auflage, Marion Sedelmayer
»Historische Abrisse und übersichtlich gegliederte Kurzbeschreibungen der Sehenswürdigkeiten sprechen Kulturfreunde an, Beschreibungen der meist markierten Wanderwege bieten Naturbegeisterten vielfältige Möglichkeiten. Farbige Stadtpläne und Kartenausschnitte erleichtern dabei die Orientierung, in der Fülle der praktischen Hinweise (Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Telefonnummern etc.) ist der Führer unübertroffen. Auch als Neuauflage den Büchereien der Region unbedingt zu empfehlen.« Buchprofile/Medienprofile
»Diese besondere Verbindung von unsentimentaler Heimatliebe und wachem gesellschaftlichem Bewusstsein, von Freude an der schönen Natur und den romantischen Ruinen, völlig ohne Kitsch, die Lebenslust, die sich auch in der Wertschätzung von guter regionaler Küche und dem Bier äußert, diese Mischung ist selten und wohltuend – sie macht für mich das wirklich Besondere an diesem Reiseführer aus.« Alliteratus – Ihr Onlinemagazin rund um Literatur & Medien, Barbara Bursch
»Dem Reiseführer ›Fränkische Schweiz‹ aus dem Michael Müller Verlag merkt man an, dass er nicht am Schreibtisch recherchiert ist, sondern auf den Erfahrungen und eigenen Kenntnissen der Autoren beruht. […] Die Detailangaben reichen nicht nur bis zu den Preisen etwa für Übernachtungen, sondern man kann auch die Wirtsleute besonderer Brauhäuser oder Brennereien schon mal kennen lernen.« fifty2go.de, Jan-Peder Lödorfer
»Spannende Reiseführer [gemeint sind die Bücher "Fränkische Schweiz, Franken und Nürnberg/Fürth/Erlangen; Anm. d. Red.] nicht nur für frankenunkundige Besucher, sondern auch für Einheimische, die mehr über ihre Heimat erfahren wollen. Eine ideale Vorbereitungslektüre."« Wandermagazin
»Alles ist auf den neuesten Stand gebracht, so dass man sich bestens informiert auf eine erholsame Tour […] begeben kann.« ekz.bibliotheksservice
»Der kompakte Führer enthält Vorschläge für die Freizeitgestaltung: Wandern, Klettern, Mountainbiking, Kanufahren, ferner Gaststätten mit Bewertung. Erschöpfend wird über berühmte Besucher und literarische Bezüge informiert. Voraus geht ein umfangreicher Einleitungsteil, der u. a. die Geschichte der Fränkischen Schweiz behandelt. Hier wird auch manches erwähnt, was man anderswo vergeblich sucht. So wurde z. B. die Köchin der Burg Greifenstein (wo der Hitler-Attentäter Klaus Schenk von Stauffenberg häufig verkehrte) in Schutzhaft genommen für ihre Äußerung: ›Wenn Hitler hier wäre, würde ich ihm mit dem Küchenbeil den Kopf abhauen‹.« Bayern im Buch, Dr. Thomas Steinherr
»Der in neunter Auflage überarbeitete Reiseführer [inzwischen gibt es den Band sogar in elfter Auflage; Anm. d. Red.] bietet für jeden Geschmack etwas. Das Autorenteam stellt zum Beispiel ausgesuchte Wanderwege vor und erklärt jede Menge Wissenswertes zur Geschichte und Kultur der reizvollen Region zwischen Nürnberg, Bamberg und Bayreuth. Gleich zu Beginn bieten die nach Schwerpunkten wie ›schönste Orte‹, ›Burgen und Schlösser‹ oder ›außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten‹ unterteilten Highlights eine erste Orientierung. Ein durchweg empfehlenswerter Reiseführer, wenn der nächste Kurz- oder Jahresurlaub ins Fränkische gehen soll.« DAS PTA MAGAZIN, Kirsten Bechtold
»Dieser erfolgreiche Reiseführer (10. Auflage!) stellt die gesamte Region zwischen Nürnberg, Bamberg und Bayreuth umfassend, kompetent und auf dem neuesten Stand der Dinge vor.« lehrerbibliothek.de – Rezensionen von Lehrern für Lehrer
»Die beiden Verfasser haben auf 288 Seiten ein Kompendium an überraschenden, amüsanten und interessanten Informationen zusammen getragen, das die Region zwischen Erlangen, Bamberg und Bayreuth auf sympathisch-liebenswerte Weise und mit einem humorvollen Augenzwinkern porträtiert.« TravelWorldOnline, Monika Fuchs
»Man merkt den Autoren die Liebe zu dieser Region an, und der Funke springt sofort auf den Leser über.« Bibliothek im Pius, Medizinischer Campus Universität Oldenburg, Anne Rathmann