Reiseführer Kykladen

Eberhard Fohrer

Pressestimmen

»Das Buch ist ein Stan­dard­werk für Ky­kla­den­fans und In­sel­hüp­fer – mehr Ky­kla­den gibt es nicht in einem Rei­se­füh­rer.« www.in-greece.de – die Grie­chen­land Reise Com­mu­ni­ty
»Sorg­fäl­ti­ger und ge­nau­er kann man die Viel­falt der zen­tra­len In­sel­grup­pe Grie­chen­lands nicht dar­stel­len.« Initia­ti­ve der Weit- und Fern­wan­de­rer e. V. zur 9. Auf­la­ge, Hans Losse
»Das Stan­dard­werk für die Ky­kla­den wurde im Ver­gleich zur Vor­auf­la­ge über­ar­bei­tet und ak­tua­li­siert. Auf jetzt 696 Sei­ten [in­zwi­schen sind es sogar 708 Sei­ten; Anm. d. Red.] fin­det man fun­dier­te In­for­ma­tio­nen über die grie­chi­sche In­sel­grup­pe, Kunst­ge­schich­te, An­rei­se­be­schrei­bung mit Stop-over-Athen, zahl­rei­che rei­se­prak­ti­sche An­ga­ben, Kar­ten­aus­schnit­te und The­men­es­says, Wan­der­be­schrei­bun­gen und eine Sprach­hil­fe. […] Das im Juni er­öff­ne­te neue Akro­po­lis-Mu­se­um ist auch schon auf­ge­nom­men.« ekz.bi­blio­theks­ser­vice
»Sehr emp­feh­lens­wer­tes und 708 Sei­ten star­kes Rei­se­hand­buch mit sehr gut re­cher­chier­ten In­for­ma­tio­nen zu My­ko­nos, Paros, Naxos, San­to­ri­ni und 21 wei­te­ren In­seln. Ehr­li­che und kri­ti­sche Texte für die per­fek­te Ur­laubs­vor­be­rei­tung und für un­ter­wegs.« TMS – Tou­rism Mar­ke­ting Ser­vice GmbH, Mar­kus Wel­ter
»Das Rei­se­hand­buch von E. Foh­rer gilt mitt­ler­wei­le als Stan­dard­werk über die Ky­kla­den, das auf über 700 Sei­ten um­fas­send über die traum­haft schö­nen In­seln in­for­miert.« ekz.bi­blio­theks­ser­vice zur 10. Auf­la­ge
»Wer es genau wis­sen will, packt den erst­klas­si­gen Wäl­zer ›Ky­kla­den‹ aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag ins Ge­päck, der My­ko­nos, Paros, Naxos, San­to­rin und 21 wei­te­re In­seln vor­stellt.« Sonn­tag Ak­tu­ell
»Mut­ter aller Ky­kla­den-Bü­cher. 640 Sei­ten [in­zwi­schen sind es sogar 708 Sei­ten; Anm. d. Red.] um­fas­sen­der Ser­vice und viel Hin­ter­grund – die ge­wohn­te Qua­li­tät des Micha­el Mül­ler Ver­la­ges.« Globo
»Nord- und Mit­tel­grie­chen­land, Kreta, Ky­kla­den – die aus­führ­li­chen Ein­zel­bän­de sind eine Fund­gru­be. Wenig Fotos, dafür ein­ma­lig viel an hand­fes­ter Info und In­si­der-Tipps. Auch Kri­tik fin­det statt (z. B. Hotel zu laut, Re­stau­rant­preis zu hoch).« BILD
»Aus­ge­zeich­ne­ter In­di­vi­du­al­rei­se­füh­rer.« ekz.bi­blio­theks­ser­vice zur 9. Auf­la­ge
»Als Grie­chen­land-Fan habe ich das ge­wich­ti­ge Werk zu­nächst mit einer ge­wis­sen Skep­sis durch­ge­blät­tert, hatte ich doch in den ver­gan­ge­nen Jahr­zehn­ten die meis­ten der 21 vor­ge­stell­ten In­seln be­reist – le­dig­lich Jaros, Anafi und An­ti­pa­ros fehl­ten mir noch in mei­ner Ky­kla­den-Samm­lung. Was soll­te das Buch mir noch sagen? Also schlug ich zu­nächst bei den mir be­kann­ten In­seln nach. Und ich war er­staunt, wie viel Un­be­kann­tes ich neben all dem, was schö­ne Er­in­ne­run­gen weck­te, doch noch fand. […] Die­ser Füh­rer lässt wirk­lich keine Frage mehr offen. Und wenn man die wun­der­schö­nen (Farb)Fotos be­trach­tet, möch­te man am liebs­ten so­fort wie­der einen Flug zu die­sen Traum­in­seln der Ägäis bu­chen, wo das Licht hel­ler ist als ir­gend­wo sonst auf der Welt.« Initia­ti­ve der Weit- und Fern­wan­de­rer e. V., Hans Losse
»Eine ge­ball­te La­dung prak­ti­scher Tipps zu An­rei­se, Un­ter­kunft, Ver­pfle­gung, Vor-Ort-Trans­por­te. Das idea­le Hand­buch für In­sel­sprin­ger und In­di­vi­du­al­rei­sen­de mit knap­pen Rei­se­bud­get. Allen, auch den klei­nen, un­be­kann­ten In­seln der Ky­kla­den sind ei­ge­ne Ka­pi­tel ge­wid­met.« aben­teu­er und rei­sen
»Eber­hard Foh­rer, haupt­be­ruf­li­cher Rei­se­jour­na­list, schreibt seit 25 Jah­ren Rei­se­füh­rer, die Ky­kla­den kennt er seit den 70er Jah­ren. Vor­ge­stellt wer­den My­ko­nos, Paros, Naxos, San­to­ri­ni und 21 wei­te­re In­seln. Ge­zeigt wer­den auch die schöns­ten Strän­de und Ba­de­buch­ten und Ta­ver­nen, die nicht jeder kennt.« Saldo, Bernd Mar­tin
»Das Rei­se­hand­buch ›Ky­kla­den‹ von Eber­hard Foh­rer liegt be­reits in der 8. Auf­la­ge vor und bie­tet über 720 Sei­ten In­for­ma­ti­on pur: ein All­round-Guide, der kaum Wün­sche offen lässt.« Salz­bur­ger Woche, Micha­el Hoff­mann
»Der Autor Eber­hard Foh­rer be­sucht seit 1980 die grie­chi­schen In­seln und nimmt den Leser mit auf eine span­nen­de und ent­spann­te Reise über die Ky­kla­den. In­for­ma­ti­ves zu Ge­schich­te und Se­hens­wer­tem laden den Leser ein, neben den be­kann­ten Zie­len auch die klei­nen In­seln zu be­su­chen und zu ent­de­cken.« www.rat­ge­ber.reise
»Eine der­ar­ti­ge Viel­falt und An­zahl von In­seln stellt auch den bes­ten Rei­se­füh­rer vor Her­aus­for­de­run­gen – die er al­ler­dings vor­treff­lich meis­tert. 20 Wan­de­run­gen wer­den be­schrie­ben. 72 Über­sichts­kar­ten hel­fen den Kurs zu hal­ten in der In­sel­welt. Jede Insel wird aus­führ­lich be­schrie­ben: Se­hens­wür­dig­kei­ten, Wege, Land­schaf­ten, Be­son­der­hei­ten, Lo­ka­le und Ta­ver­nen und Trans­port­mög­lich­kei­ten. Mit die­sem Rei­se­füh­rer dürf­te nichts mehr schief gehen.« Cabin Power – das On­li­ne-Por­tal der ver.di-Ka­bi­ne, Ger­hard Strau­be