Stadtabenteuer Stockholm Michael Müller Verlag

Stockholm - Stadtabenteuer ― Pressestimmen

Pressestimmen

»Natürlich rennt man nicht mit brennender Fackel und Säbel zwischen den Zähnen durch die Stadt, um sich wie ein Abenteurer zu fühlen. Vielmehr lädt dieses außergewöhnliche Reisebuch dazu ein, vieles fernab der festgetrampelten Pfade selbst zu entdecken. Wenn man schon mal hier ist – braucht man dieses Buch.« LovelyBooks, Karsten Koblo
»Der Clou: Mehr als die Hälfte der Erlebnisse sind kostenlos oder günstig.« Nordis – Das Magazin über Skandinavien
»Das Buch ist sehr ausführlich, sehr detailliert und lässt trotzdem so viel Raum. Es macht Lust zum Entdecken und ist inspirierend.« No Niin, der Podcast von Nordlandfieber & Finnweh, Sina Kaiser
»Viele Angebote sind kostenfrei oder erfordern nur ein kleines Budget – interessant eben auch für junge Familien.« Lübecker Nachrichten
»Schwedens Metropole ist extrem vielseitig. Antje und Johannes Möhler, zwei Schweden-Blogger, haben die Hauptstadt unzählige Male bereist und verraten in diesem brandneuen Führer ihre gemeisterten Stadtabenteuer – und zwar auch fernab üblicher touristischer Pfade. « Alpentourer
»Geniale Idee, einen Ort durch Erlebnisse zu erkunden. Dazu gehören in Stockholm auch Wanderstrecken und Strände. Die Leser und Besucher werden ›mitgenommen‹ und angeregt, sich selbst in dieser so vielfältigen, offenen und kreativen Stadt auszuprobieren.« Kulinariker – Reiseblog, Uta Petersen
»Kein klassischer Reiseführer, sondern ein Buch, das davon erzählt, wie du Stockholm erleben kannst. Ein kompakter 240 Seiten-Erlebnisbegleiter.« EdelTrips – Reiseblog, Edel Seebauer
»Vermutlich werden in Zukunft noch mehr Menschen auf ihren Reisen individuell unterwegs sein und ganz persönliche Erlebnisse suchen. Niemand läuft gern in einer 50 Personen starken Gruppen hinter einem hochgehaltenen Regenschirm her. Viel lieber möchten wir doch einen neuen Ort ›erleben‹. Genau dafür sind die Stadt- und Inselabenteuer geschrieben.« Freibeuter Reisen, freibeuter-reisen.org, Nicole Biarnés
»Viele der Erlebnisse, die Antje und Johannes Möhler beschreiben, sind kostenlos oder sehr günstig zu erleben. Ganz nebenbei erfährst du Insidertipps und Interessantes über die Stadt.« Bestager Reiseblog, Dagmar Seitz