Reiseführer Fehmarn

Dieter Katz

Pressestimmen

»Was ist das Be­son­de­re an Feh­marn? Auf den ers­ten Blick hat die Insel gar nicht so viel Groß­ar­ti­ges, ist er­fri­schend ›nor­mal‹. Dann aber, wenn man sie ein­mal rich­tig er­lebt und ken­nen­ge­lernt hat, kommt man nicht mehr von ihr los, sagt Autor Die­ter Katz. Er be­schreibt Natur, All­tags­kul­tur und Ge­schich­te, gibt prak­ti­sche Tipps für An­rei­se, Fa­mi­li­en­ur­laub, Über­nach­tung und stellt die Se­hens­wür­dig­kei­ten vor. Auf nach Feh­marn!« ITB BuchAwards 2016 – die Jury
»Der Autor be­schreibt auch ent­le­ge­ne Dör­fer, gibt Tipps für den Ur­laub mit Kin­dern oder Aus­flü­ge auf das Fest­land – und wem das immer noch nicht reicht, kann die 10 Tou­ren­vor­schlä­ge per Pedes oder per Rad tes­ten. Der Rei­se­füh­rer rich­tet sich an Fa­mi­li­en und In­di­vi­du­al­tou­ris­ten, die die Insel er­kun­den und – wenn mög­lich – das Auto ste­hen las­sen möch­ten. Viele prak­ti­sche Tipps, an­spre­chen­de Bil­der, bunte Ge­schich­ten.« Buch­pro­fi­le/Me­di­en­pro­fi­le
»Der Rei­se­füh­rer von Die­ter Katz bie­tet 192 Sei­ten un­ter­halt­sa­me und gut struk­tu­rier­te In­for­ma­tio­nen. […] Das Ganze ist schön be­bil­dert und wird durch Über­sichts­kar­ten und Pläne er­gänzt. […] Die­ser na­gel­neue In­sel­füh­rer zeigt uns sämt­li­che Orte der Insel, er weist den Weg zu allen Strän­den, gibt Tipps für Aus­flü­ge zum Fest­land und be­schreibt zehn aus­ge­such­te Rad­tou­ren und Wan­de­run­gen. Schö­nen Ur­laub mit die­sem ex­zel­lent re­cher­chier­ten In­sel­füh­rer!« Ur­laubs-Ku­ri­er
»Feh­marn ist ein be­lieb­tes Ziel für Rei­se­mo­bi­lis­ten. Der Rei­se­füh­rer ›Feh­marn‹ hilft, auf der schö­nen Insel nichts zu ver­pas­sen.« pro­mo­bil, Anne Man­del
»Ein an­spre­chend ge­stal­te­ter und gut ge­mach­ter Rei­se­füh­rer zur Ost­see­insel Feh­marn. […] Sehr gut und in­ter­es­sant sind die vor­ge­schla­ge­nen Fahr­rad­tou­ren und Wan­de­run­gen sowie die Aus­flugs­tipps (auch z. B. nach Lü­beck aufs Fest­land) und die Hin­wei­se zu den Frei­zeit­parks und Er­leb­nis­aus­stel­lun­gen. Die Farb­fo­tos sind an­spre­chend, die ein­ge­füg­ten Kar­ten nütz­lich; auf­lo­ckernd und in­for­ma­tiv sind die Spe­zi­al­the­men in den Boxen (z. B. zum Strand­korb oder ›Wie kommt die Kr­ab­be ins Bröt­chen?‹).« ekz.bi­blio­theks­ser­vice
»Die dritt­größ­te Insel Deutsch­lands ist op­ti­mal für alle, die weite Land­schaf­ten, das Meer und vor allem Ruhe und Er­ho­lung lie­ben. Und ideal für einen Fahr­rad­ur­laub! Im­mer­hin 2000 Son­nen­stun­den pro Jahr ma­chen die Insel zur deut­schen Costa del Sol – zudem ist Feh­marn das re­gen­ärms­te (!) Ge­biet Deutsch­lands. Eine Ein­füh­rung wid­met sich Natur, All­tags­kul­tur, Bo­den­denk­mä­lern und Ge­schich­te. Es fol­gen prak­ti­sche Tipps zu An­rei­se, Strän­de, Fa­mi­li­en­ur­laub und Über­nach­tung. Im Haupt­teil wer­den die Se­hens­wür­dig­kei­ten der Insel vor­ge­stellt. […] Aus­flugs­tipps zum Fest­land mit Frei­zeit­parks und Er­leb­nis­aus­stel­lun­gen run­den den Band ab.« Buch­pro­fi­le/Me­di­en­pro­fi­le