Reiseführer Hamburg MM-City

Matthias Kröner

Pressestimmen

»Es sind die immer glei­chen Su­per­la­ti­ve in Ham­burg-Rei­se­füh­rern, deren in­fla­tio­nä­rer Ge­brauch einem die Lek­tü­re ver­gällt. Dass es auch ohne Kli­schees geht, be­weist die­ses Buch.« FAZ
»Den bes­ten Rei­se­füh­rer über die Han­se­stadt hat der 1977 in Nürn­berg ge­bo­re­ne Li­te­ra­tur­wis­sen­schaft­ler und Jour­na­list Mat­thi­as Krö­ner ge­schrie­ben. Sein Buch, er­schie­nen im Micha­el Mül­ler Ver­lag, han­delt nicht nur von Se­hens­wür­dig­kei­ten, von schi­cken Her­ber­gen und Lo­ka­len, son­dern ist eine rich­ti­ge Kul­tur­ge­schich­te Ham­burgs, die von vie­lem er­zählt, was uns in Eu­ro­pa heu­ti­gen­tags be­schäf­tigt.« Die Pres­se, Bar­ba­ra Petsch
»Noch ein Rei­se­füh­rer über Ham­burg? Ja! Und was für einer! Dem Autor ist mit die­sem Werk ein so her­vor­ra­gen­der – näm­lich in­for­ma­ti­ver und vor allem auch un­ter­halt­sa­mer – Ham­burg-Be­glei­ter ge­lun­gen, dass ich ihn ein­fach vor­stel­len muss. […] Dabei weicht die­ser Rei­se­füh­rer wohl­tu­end von dem üb­li­chen, d.h. meist tro­cken-sach­lich ge­hal­te­nen An­ge­bot ab: Er ist nicht nur aus­ge­spro­chen in­for­ma­tiv, son­dern auch sehr un­ter­halt­sam – manch­mal sogar rich­tig span­nend – und ent­hält zahl­rei­che per­sön­li­che Rat­schlä­ge: z. B. im Sinne eines ›Lie­ber-Nicht‹, ›Vor­sicht Ab­zo­cke‹, zu Um­gangs­ton und -form von An­ge­stell­ten, Be­hand­lung Ein­zel­rei­sen­der, Be­klei­dungs­tipps.« The Huf­fing­ton Post, An­net­te Traks
»[E]in per­fek­ter hand­li­cher Gäs­te­kom­pass.« DIE ZEIT
»Dem ge­bür­ti­gen Fran­ken (und Wahl-Lü­be­cker) Mat­thi­as Krö­ner ge­lingt es, die Me­tro­po­le in ihrer gan­zen Viel­falt (und Wi­der­sprüch­lich­keit) der­art fach­kun­dig, his­to­risch pa­ckend und de­tail­ver­liebt vor­zu­stel­len, dass die Leser – wenn sie (der Sta­tis­tik ent­spre­chend) die üb­li­chen zwei Tage für ihren Ham­burg-Törn ein­pla­nen – in schwe­re Zeit­nö­te kom­men dürf­ten.« HNA – Hes­si­sche/Nie­der­säch­si­sche All­ge­mei­ne, Gi­se­la Busch
»Se­hens­wer­tes auch ab­seits der Klas­si­ker.« Me­ri­an
»Vi­el­leicht liegt es ja daran, dass Autor Mat­thi­as Krö­ner nicht aus dem Nor­den, son­dern aus Bay­ern stammt, dass sein Buch ›Ham­burg MMCi­ty‹ so er­fri­schend an­ders ist als an­de­re Rei­se­bü­cher über die Han­se­stadt – näm­lich nicht nur in­for­ma­tiv, son­dern auch sehr un­ter­halt­sam. […] Dabei hat der Autor auch immer prak­ti­sche Tipps und per­sön­li­che Emp­feh­lun­gen im Blick: Un­ter­künf­te von güns­tig bis nobel, Tipps für eine ge­lun­ge­ne Ein­kehr, Infos über Fort­be­we­gungs­mit­tel und vie­les mehr. […] Groß­ar­tig!« Sonn­tag Ak­tu­ell, Chris­tia­ne Neu­bau­er
»Den ak­tu­ell ziem­lich bes­ten Ham­burg-Rei­se­füh­rer hat mit Mat­thi­as Krö­ner, ein Fran­ke, ge­schrie­ben, der aber schon lange am Meer, an der Ost­see bei Lü­beck lebt. Die drit­te Auf­la­ge von ›sei­nem‹ Ham­burg ist nun auch um ein um­fang­rei­ches Ka­pi­tel zur Ha­fenCi­ty und der Elb­phil­har­mo­nie er­wei­tert wor­den. Wer die Han­se­stadt an der Elbe jetzt oder dem­nächst be­sucht, tut gut daran, die­sen nütz­li­chen und kennt­nis­rei­chen Be­glei­ter im Hand­ge­päck zu haben. Krö­ner lie­fert u. a. viele kon­kre­te Tou­ren-Vor­schlä­ge durch die Han­se­stadt und glänzt mit ei­ni­gen geld­wer­ten Pra­xis­tipps. Ein star­kes Stück Ham­burg auf fast 300 Sei­ten.« fern­weh.de, Alex­an­der Rich­ter
»Ham­burg er­fin­det sich ste­tig neu. Und so kann man auch immer wie­der neu über die Welt- und Ha­fen­stadt schrei­ben: Der neue MM-City-Guide aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag, ge­schrie­ben von Mat­thi­as Krö­ner, tut dies mit gro­ßer Liebe zum De­tail. […] Eine loh­nens­wer­te An­schaf­fung für Ham­burg-Neu­lin­ge und -Ken­ner.« Frank­fur­ter Neue Pres­se, Ste­fa­nie Wehr
»Der Autor Mat­thi­as Krö­ner kennt sich in Ham­burg aus wie einer, der dort lebt und ganz viele Ham­bur­ger Freun­de hat, die ihm immer wie­der die bes­ten Tipps ver­ra­ten. Ham­burg ist für Be­su­cher groß und un­über­sicht­lich. Im vor­lie­gen­den Füh­rer gibt es Tou­ren, die lo­gisch auf­ge­teilt sind. Und den al­ler­schöns­ten Stadt­vier­teln sind ei­ge­ne Ka­pi­tel ge­wid­met: Gr­in­del, Schan­ze, Ep­pen­dorf. Top! Herr Krö­ner weiß, was gut ist, er lie­fert Ge­heim­tipps für Ham­burg, fol­gen Sie ihm ein­fach!« tra­velsto­ries-rei­se­blog.com, Sa­bi­ne Mey-Gor­deyns
»An sei­nen Ein­drü­cken lässt der Autor den Leser leb­haft teil­ha­ben. Ent­stan­den ist ein neuer Rei­se­füh­rer mit um­fang­rei­chen und sehr in­di­vi­du­el­len Tipps zu The­men von Stadt­tou­ren über Ku­li­na­rik bis hin zu Kul­tur.« ham­burg-ma­ga­zin.de
»Stets tref­fend und un­ter­halt­sam (›ein Am­bi­en­te ist nicht vor­han­den‹) be­schrei­ben sie [ge­meint sind die Re­stau­rant­kri­ti­ken; Anm. d. Red.] die ganze Band­brei­te zwi­schen Aus­tern und Kr­ab­ben­bröt­chen. Hut ab vor die­ser Re­cher­che­leis­tung.« West­fä­li­sche Nach­rich­ten, Ste­fa­nie Meier
»›Die neue Über­sicht­lich­keit‹: So wirbt der Ver­lag für den Re­launch sei­ner Städ­te­füh­rer­rei­he – und ver­spricht nicht zu viel. Gute Ori­en­tie­rung, star­ke Optik, the­ma­ti­scher Tief­gang.« fvw Deutsch­land-Ma­ga­zin, Hol­ger M. Ja­cobs
»Der Nor­den ist längst seine 2. Hei­mat – und die kennt er bes­tens. Das be­weist Krö­ner mit der Neu­auf­la­ge sei­nes Ham­burg-Füh­rers: the­ma­tisch klas­se, op­tisch stark.« Bi­zTra­vel zur 3. Auf­la­ge, Oli­ver Graue
»Wie viele Näch­te Mat­thi­as Krö­ner in der Han­se­stadt ver­bracht hat, dar­über lässt sich nur spe­ku­lie­ren. Ver­mut­lich weiß er es sel­ber nicht mehr. Fakt ist, der ge­bür­ti­ge Fran­ke, der längst vor den Toren von Ham­burg un­weit von Lü­beck zu­hau­se ist, ist ein ex­zel­len­ter Ken­ner der char­man­ten Mil­lio­nen­stadt an der Elbe und Als­ter. Vi­el­leicht ist es ja ge­ra­de die Tat­sa­che, dass er kein ge­bür­ti­ges ›Nord­licht‹ und auch nicht am Elbstrand auf­ge­wach­sen ist, die ihm den er­fri­schen­den Blick auf die Han­se­stadt er­mög­licht. […] Und auch für ver­schie­de­ne Ziel­grup­pen fin­det sich auf den 288 Sei­ten Pas­sen­des – egal ob für den klei­nen Geld­beu­tel oder für Fa­mi­li­en, an alle ist ge­dacht. Hinzu kom­men Aus­geh­tipps in Hülle und Fülle, Re­stau­rant- und Kn­ei­pen­tipps, ein Streif­zug durch die Ham­bur­ger Küche, aber auch Emp­feh­lun­gen für Shop­ping-Jün­ger oder Kul­tur­be­flis­se­ne. Ver­schie­de­ne Top-Lis­ten hel­fen mit kla­ren Wer­tun­gen ab­zu­wä­gen, wel­che Ziele einen Be­such wert sein könn­ten.« mor­ti­mer-rei­se­ma­ga­zin.de, Kars­ten-Thilo Raab
»Flott und flüs­sig füh­ren die Texte von Mat­thi­as Krö­ner durch Ham­burg, da­durch ist das Buch eben­so in­for­ma­tiv wie un­ter­halt­sam.« ham­burg.de
»Sehr nütz­lich ist die her­aus­nehm­ba­re Karte sowie die kos­ten­lo­se Web-App als in­ter­ak­ti­ve Er­gän­zung zum Buch. Wie­der­um sehr ak­tu­ell und emp­feh­lens­wert.« ekz.bi­blio­theks­ser­vice zur 3. Auf­la­ge
»Neben jeder Menge Bil­der, Über­sichts­kar­ten, Plä­nen und Ver­kehrs­net­zen schil­dert der Autor alles, was man über Ham­burg wis­sen muss und sehen kann. […] Jede ein­zel­ne Tour wird in einem ei­ge­nen Ka­pi­tel sehr aus­führ­lich be­schrie­ben. Das Buch dient so als per­fek­ter Guide für die nächs­te Reise nach Ham­burg.« Pas­sau­er Neue Pres­se, Karin Polz
»Es ist ein­fach klas­se wie Mat­thi­as Krö­ner auch ge­schicht­lich schwer­gän­gi­ge Stadt-The­men auf­greift, ohne damit den Le­se­fluss zu ver­düs­tern. Dabei stellt er ohne wei­te­res pro­mi­nen­te Stadt-Iko­nen ins (ge)rech­te Licht: Carl Ha­gen­beck mit sei­nen Men­schen­schau­en ge­nau­so wie eine sub­ku­ta­ne Ana­ly­se des un­er­gründ­li­chen Gründ­gens. […] Dabei er­zählt er eben­so aus­führ­lich wie kurz­wei­lig – und lang­weilt Le­se­rin­nen und Leser nicht mit se­riö­ser Neu­tra­li­tät. […] Krö­ner weckt Lust auf Ex­pe­di­ti­on: Die sie­ben Ham­bur­ger Stadt­tou­ren, die er vor­schlägt, sind so gründ­lich re­cher­chiert, dass auch alt­ein­ge­ses­se­ne Ham­bur­gerIn­nen viel Neues fin­den wer­den […]. End­lich mal ein Rei­se­füh­rer, in dem auch mal steht: ›Lohnt sich nicht!‹.« Unser-Lu­ebeck.de, Brit­ta Koth
»Sie mei­nen, Sie ken­nen Ham­burg? Dann las­sen Sie sich von dem neuen Städ­te­füh­rer von Mat­thi­as Krö­ner auf einen der sie­ben aus­ge­klü­gel­ten Spa­zier­gän­ge mit­neh­men, die Sie nicht nur zu den Top-Se­hens­wür­dig­kei­ten ge­lei­ten wer­den, son­dern auch zu den ver­steck­ten Orten, die diese Stadt so lie­bens­wert ma­chen. […] Ne­ben­bei wagt Krö­ner auch einen kri­ti­schen Blick auf die Ha­fen­stadt, so auch auf die Gen­tri­fi­zie­rung in St. Pauli und St. Georg oder die Völ­ker­schau­en bei Ha­gen­beck.« Qua­drat – Das Kul­tur­ma­ga­zin über das Leben in Lü­ne­burg, Na­ta­scha Mes­ter
»Mit viel Liebe zum De­tail be­glei­tet ein neuer Rei­se­füh­rer Ur­lau­ber durch die Perle des Nor­dens. Zehn Tou­ren durch sämt­li­che Vier­tel in­spi­rie­ren zu Spa­zier­gän­gen in der Ha­fen­stadt. In ›Ham­burg‹ aus der neu auf­ge­le­gen Reihe des Micha­el Mül­ler Ver­lags be­schreibt Autor Mat­thi­as Krö­ner zudem die ku­li­na­ri­schen High­lights und er­klärt, wie man die Me­tro­po­le auch mit Kin­dern ent­spannt ent­de­cken kann.« ARCD Club­ma­ga­zin Auto & Reise, Jes­si­ca Blank
»Der Rei­se­füh­rer nimmt mich quasi ›an die Hand‹ und be­schreibt real die Lage und Si­tua­ti­on vor Ort. Nimmt Ge­bäu­de, Land­schaf­ten und den Blick über den Tel­ler­rand ge­nau­er unter die Lupe. Die Bü­cher aus dem Rei­se­ver­lag neh­men Bezug zum De­tail. Sehen das Klei­ne am Rande.« son­nen­fern­weh.de, Kers­tin Paar
»Ring frei zur zwei­ten Runde! Im Box­sport kommt jetzt die Zeit, in der man sich den Geg­ner zu­recht­legt, schaut, ob die ei­ge­ne Tak­tik funk­tio­niert, und in der man ganz ruhig dem Er­folg ent­ge­gen­stampft. Bei die­ser Zweit­auf­la­ge des MM-City-Rei­se­ban­des Ham­burg wurde der Weg zum Er­folg schon mit der ers­ten Auf­la­ge vor­ge­ge­ben. Somit ist die Zweit­auf­la­ge keine Er­gän­zung im her­kömm­li­chen Sinne, son­dern eine Ti­tel­ver­tei­di­gung.« aus-er­le­sen.de, Kars­ten Koblo zur 2. Auf­la­ge 2016
»Krö­ner kennt fast jeden Win­kel der Han­se­stadt und kann neben vie­len Tipps auch Ku­rio­ses be­rich­ten.« Frank­fur­ter Neue Pres­se, Wieb­ke Fey
»Rei­se­füh­rer­per­le. Ver­läss­li­che In­for­ma­tio­nen un­ter­halt­sam und kurz­wei­lig ver­packt er­war­ten einen hier. […] Dabei wer­den auch Dinge wie die Gen­tri­fi­zie­rung in St. Pauli und die ex­plo­die­ren­den Kos­ten für die sünd­haft teure Elb­phil­har­mo­nie nicht ver­schwie­gen. […] Ein sehr ge­lun­ge­ner Rei­se­füh­rer, voll­ge­packt mit Infos, in dem für jeden was dabei ist – für al­ter­na­tiv bis hoch­kul­tu­rell In­ter­es­sier­te.« re­zen­sio­nen.ch, Flo­ri­an Eng­lert
»Dass die Stadt aber mehr zu bie­ten hat als Mu­si­cals und Elb­tun­nel, als Als­ter­fahr­ten und teure Bou­ti­quen, das zeigt Mat­thi­as Krö­ners Rei­se­füh­rer sehr aus­führ­lich und de­tail­reich. […] Dar­über hin­aus führt der Autor seine Leser […] in ins­ge­samt sie­ben Tou­ren durch den Hafen, St. Pauli, die Neu­stadt, die Alt­stadt usw. Dabei zeigt er zu­erst Se­hens­wer­tes, und je­weils am Ende der Tour fol­gen die prak­ti­schen Tipps, die durch­weg auch mit per­sön­li­chen Emp­feh­lun­gen Mat­thi­as Krö­ners ver­se­hen sind. […] Alles in allem merkt man die­sem sehr in­di­vi­du­el­len Stadt­füh­rer an, dass Mat­thi­as Krö­ner sich nach an­fäng­li­cher Skep­sis (wie er selbst in sei­nem Vor­wort zu­gibt) in diese Stadt ver­guckt hat und mit sei­nem Buch dafür sor­gen will, dass es sei­nen Le­sern ge­nau­so geht.« leser-welt.de, Eva Hüp­pen
»Die Fas­zi­na­ti­on des Au­tors für die Stadt ist in den kur­zen, aber in­for­ma­ti­ven Tex­ten deut­lich zu spü­ren. Er­gänzt mit Bil­dern und klei­nen Kar­ten, wird schon beim Durch­blät­tern die Stadt le­ben­dig. Ein klar struk­tu­rier­ter, hand­li­cher Füh­rer, der bei kei­ner Ham­burg-Reise feh­len soll­te.« Buch­pro­fi­le/Me­di­en­pro­fi­le, Tina Schrö­der
»Wer in Ham­burg wohnt oder be­reits das eine oder an­de­re Mal in Ham­burg war, der liest so­fort her­aus, dass sich der Autor Mat­thi­as Krö­ner sehr viel Zeit ge­nom­men hat und ex­trem gründ­lich re­cher­chiert hat. […] Mit die­sem Rei­se­füh­rer hat man alles in der Ta­sche, was man für eine Städ­te­rei­se nach Ham­burg be­nö­tigt.« www.ur­lau­be.info – Aus­führ­li­che Rei­se­füh­rer, Ur­laubs­be­rich­te, Fotos
»Gut re­cher­chiert, ak­tu­ell und mit Blick über den Tel­ler­rand!« stadt­lich­ter – Das Stadt­ma­ga­zin für Lü­ne­burg
»Auch als Lü­be­cker kann man Ham­burg lie­ben: Mat­thi­as Krö­ner tut dies. Ent­spre­chend un­ter­halt­sam und toll re­cher­chiert kommt sein Buch daher, mit In­si­der-Tipps und Rund­gang-Emp­feh­lun­gen. Ein hand­li­cher, emp­feh­lens­wer­ter Stadt­füh­rer.« Bi­zTra­vel, Oli­ver Graue
»Auch die ›Stadt­tou­ren und Aus­flü­ge‹ sind in Aus­wahl und Dar­bie­tung sehr ge­lun­gen. Neben dem ge­wohn­ten ›Pflicht­pro­gramm‹ wie St. Pauli, Neu- und Alt­stadt, Hafen ›und Co.‹ wer­den auch das Er­leb­nis­mu­se­um Ball­in­stadt oder das ehe­ma­li­ge Kon­zen­tra­ti­ons­la­ger Neu­eng­am­me als ei­gen­stän­di­ge Ziele auf­ge­führt. […] An­spre­chend, aber nicht do­mi­nie­rend das Bild­ma­te­ri­al, sehr nütz­lich die Stadt­plan­aus­schnit­te bei den Tou­ren­vor­schlä­gen und die her­aus­nehm­ba­re Karte, in­ter­es­sant die Re­stau­rant­tipps. Sehr ak­tu­ell und emp­feh­lens­wert.« ekz.bi­blio­theks­ser­vice, Heidi Deb­schütz
»Es ist immer wie­der er­staun­lich, was Zu­ge­reis­te oder gar Men­schen, die gar nicht in Ham­burg woh­nen, so alles über diese Stadt zu er­zäh­len haben. Und her­aus­fin­den. Bei die­sem neuen Buch fin­det selbst der ver­meint­lich gut in­for­mier­te Ham­bur­ger immer wie­der Neues, Un­be­kann­tes.« Deut­scher Seg­ler­ver­band, Mar­tin Muth
»Hu­mor­voll und kom­pe­tent sind Hin­ter­grün­de und Ge­schicht­li­ches be­schrie­ben. Tipps und Tricks ma­chen den MM-Füh­rer zu einem un­ent­behr­li­chen Be­glei­ter.« Lu­zer­ner Rund­schau, Mar­grit Lus­ten­ber­ger
»Wer noch nie in Ham­burg war, wird schon beim Durch­blät­tern dem Reiz der Stadt an Elbe und Als­ter er­lie­gen. Krö­ner ist mit sei­nen Tipps und Be­schrei­bun­gen nicht un­schul­dig daran.« Frän­ki­sche Nach­rich­ten, Diana Seu­fert
»Als Ein­woh­ner wird man […] be­triebs­blind. Des­halb lohnt sich der Er­werb die­ses Bu­ches auch für den Ein­hei­mi­schen. Selbst der in­ti­me Ken­ner der Han­se­stadt wird hier noch viel Neues über Ge­schich­te, Se­hens­wür­dig­kei­ten und das kul­tu­rel­le Leben er­fah­ren. Und dar­über hin­aus kann er sich dar­über ka­put­tla­chen, wie viel Kohle Be­su­cher für eine Un­ter­kunft hin­blät­tern müs­sen. Wenn der Autor bloß nicht ver­ra­ten würde, wie es auch preis­güns­tig geht, diese Petze! […] Ham­burg, auch als Buch meine Perle!« Trend­jour­nal, André We­sche
»Der mir hier vor­lie­gen­de Be­glei­ter in Buch­form ist auf eine be­son­de­re Art ver­fasst. Sie ist sehr per­sön­lich und auf un­auf­dring­li­che Weise emo­tio­nal. Diese Tat­sa­che macht auch die Emp­feh­lun­gen be­stimm­ter Ho­tels und Pen­sio­nen so glaub­haft und nach­voll­zieh­bar.« Fo­to­gra­fi­sche Rei­sen und Wan­de­run­gen, ein Blog, Elke Bit­zer
»Mit 10 Tou­ren führt die­ses Buch durch die Stadt, immer mit dem Blick auf das Be­son­de­re. Den gas­tro­no­mi­schen Tipps merkt man an, dass sie auf tat­säch­li­cher Re­cher­che be­ru­hen. Im Teil ›Nach­le­sen und Nach­schla­gen‹ gibt es viel Wis­sens­wer­tes zur Stadt­ge­schich­te, Se­hens­wür­dig­kei­ten, Ver­an­stal­tun­gen, be­son­de­ren At­trak­tio­nen für Kin­der. Auch auf ge­eig­ne­te Cam­ping­plät­ze für den Ham­burg-Be­such geht der Autor ein.« Cam­ping, Eva Neu­reu­ther
»Ob Re­stau­rant­tipps für jeden Ge­schmack, Un­ter­künf­te für jeden Geld­beu­tel oder All­ge­mei­nes zu Ham­burg und sei­nen vie­len Se­hens­wür­dig­kei­ten – in die­sem Städ­te­füh­rer er­fah­ren Sie alles Wis­sens­wer­te. Dazu gibt es ein Dut­zend Über­sichts­kar­ten und Pläne, damit Sie auch si­cher an Ihr Ziel kom­men.« HIGHLIGHTs Ma­ga­zin, Wolf­gang Apel
»[U]nzäh­li­ge sehr per­sön­li­che Tipps zu Shop­ping, Essen und Trin­ken, Nacht­le­ben sowie Ne­ben­bei-In­for­ma­tio­nen von Als­ter­was­ser bis Pas­ter­nos­ter.« DAS PTA MAGAZIN, Kirs­ten Bech­told
»Der Band ›Ham­burg‹ von Mat­thi­as Krö­ner ist ge­treu dem Ver­lags­mot­to ›sub­jek­tiv, per­sön­lich und wer­tend‹ und bie­tet in der ak­tua­li­sier­ten Auf­la­ge auch ein Ka­pi­tel über Rei­sen mit Kin­dern.« tou­ris­tik ak­tu­ell
»Krö­ner hat Wo­chen- und Floh­märk­te be­sucht, eine Ha­fen­rund­fahrt ge­macht – der Tipp, eine Bar­kas­se zu neh­men, ist wirk­lich Gold wert! – Re­stau­rants ge­tes­tet und viel Hin­ter­grün­di­ges und am Rande Be­ob­ach­te­tes zu­sam­men­ge­tra­gen. Auf den gel­ben Sei­ten gibt er zudem zahl­rei­che zu­sätz­li­che In­for­ma­tio­nen aus der Ham­bur­ger Ge­schich­te, etwa zu so be­kann­ten Ge­schäfts­leu­ten wie Al­bert Bal­lin, der die Aus­wan­de­rer nach Ame­ri­ka brach­te, oder den noch immer wenig ge­ehr­ten John Rabe ("Schind­ler Chi­nas«). […] Mit einem grü­nen Blatt sind zudem die Re­stau­rants und Ge­schäf­te ge­kenn­zeich­net, die re­gio­na­le und nach­hal­tig er­zeug­te Pro­duk­te an­bie­ten, etwa das Etage eins in der Ha­fenCi­ty, die vor allem La­bels von Ham­bur­ger De­si­gnern of­fe­riert oder die Ober­ha­fen­kan­ti­ne, in der alles ein biss­chen schräg ist. Das liest sich oft ganz wun­der­bar und ist für einen Ham­burg-Be­su­cher ein wah­res Füll­horn an In­for­ma­tio­nen."
rei­se­rat­te.de – Rei­se­blog mit Tief­gang, Na­di­ne Kraft
»Prall ge­füllt und mit un­zäh­li­gen Infos und Adres­sen auf 264 Sei­ten ein sehr um­fang­rei­ches Nach­schla­ge­werk, das selbst für Ham­bur­ger noch neue Tipps parat hält.« SPA in­si­de, Dorit Scham­bach
»Fast un­nö­tig zu sagen, dass wie­der ex­qui­si­tes Fo­to­ma­te­ri­al den ers­ten (und wei­te­ren) op­ti­schen Ein­druck des Ban­des be­stimmt; auch diese Fotos sind sub­jek­tiv und oft­mals fern­ab jedes Post­kar­ten-Tou­ris­mus. […] Das macht Spaß, das ver­lockt, das ver­führt […]. Und im Vor­aus sorg­fäl­tig stu­diert, öff­net die­ser Rei­se­füh­rer (der sich wür­dig in die vie­len an­de­ren Pu­bli­ka­tio­nen des Ver­lags fügt) die Augen für so man­ches Un­ge­wohn­te, Uner­war­te­te, das man ganz si­cher sonst über­se­hen hätte.« Al­li­te­ra­tus – Ihr On­li­ne­ma­ga­zin rund um Li­te­ra­tur & Me­di­en, Ru­dolf van Nahl
»[E]in aus­ge­zeich­ne­ter Be­glei­ter für Erst­be­su­cher und Wie­der­ho­ler.« The­ra­pie – Das Li­fe­sty­le­ma­ga­zin, Chris­ti­an Kolb
»Im neuen Look bie­tet der Stadt­füh­rer Alt­be­währ­tes, aber auch neu­es­te In­for­ma­tio­nen. Wie bei Micha­el Mül­ler ge­wohnt, wer­den hier nicht nur die Stan­dard-High­lights be­trach­tet. […] Sehr sinn­voll sind die ein­zel­nen Tou­ren, die man sich vor­her schon mal an­schau­en kann. Wer das Tor zur Welt auf­sto­ßen möch­te, der kommt um den 16,90 € kos­ten­den Rei­se­füh­rer nicht herum.« fach­buch­kri­tik.de zur 3. Auf­la­ge, Andy Sauer
»Die­ses Buch muss jeder, der Ham­burg län­ger als zwei Tage be­sucht, un­be­dingt lesen. Neben den Klas­si­kern ›Hafen, Fisch­markt und Ree­per­bahn‹ bie­tet der Rei­se­füh­rer auch viele In­si­der­tipps.« fach­buch­kri­tik.de, Andy Sauer
»Neben den Tou­ren durch die Stadt sind es vor allem die Tipps zum Ein­kau­fen, Essen und Trin­ken oder den Über­nach­tungs­mög­lich­kei­ten, die den Rei­se­füh­rer zu einem prak­ti­schen Hel­fer als Vor­be­rei­tung auf einen Städ­te­trip nach Ham­burg ma­chen. Das liegt nicht nur an der un­ter­halt­sa­men Spra­che, son­dern auch an den Tipps, die fern­ab von Kli­schees und Wer­bung eine echte Hil­fe­stel­lung bie­ten.« die­be­dra.de, Petra Bre­unig
»Der hier an­zu­zei­gen­de Stadt­rei­se­füh­rer aus der MM-City-Reihe stellt die Han­se­stadt Ham­burg um­fas­send auf dem neu­es­ten Stand der Dinge in völ­li­ger Neu­be­ar­bei­tung […] vor: klar, kom­pe­tent, kom­pakt, in­for­ma­tiv, in­klu­si­ve Karte im Maß­stab von 1:16.000.« leh­rer­bi­blio­thek.de – Re­zen­sio­nen von Leh­rern für Leh­rer, Die­ter Bach