Reiseführer Nordseeküste – Schleswig-Holstein Michael Müller Verlag

Nordseeküste Schleswig-Holstein

Reiseführer
Nordseeküste Schleswig-Holstein

Dieter Katz

Buch:

328 Seiten, farbig, 192 Fotos, herausnehmbare Karte (1:200.000), 34 Detailkarten

MM-Reiseführer

ISBN 978-3-96685-092-6

2. Auflage 2022

E-Book:

2. Auflage 2022, 15,99 €

Anders reisen und dabei das Besondere entdecken

Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.

Auf 328 Seiten mit 192 Farbfotos zeigt Ihnen Dieter Katz in unserem Reiseführer »Nordseeküste Schleswig-Holstein« die Schönheit und Vielfalt von Küste und weitem Land im Norden der Republik. Auf Ihrer Reise ans Meer sind Sie optimal orientiert dank der 34 Karten und Pläne im Buch, inklusive einer herausnehmbaren Faltkarte im Maßstab 1:200.000.Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Ob auf den Inseln oder auf dem Festland: Dieter Katz hat Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten vor Ort detailliert recherchiert und für Sie ausprobiert. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays im Buch vermitteln interessante Hintergrund-Informationen für Ihren Urlaub zwischen Cuxhaven und Sylt. Erkunden Sie die Geheimnisse des Wattenmeers. Dank der Geheim-Tipps unseres Autors entdecken Sie auf Ihrer Reise an Meer und Küste neben den touristischen Highlights viel Sehens- und Erlebenswertes abseits ausgetretener Pfade. Hilfreiche Hinweise und bewährte Ratschläge für Ihren Urlaub runden unseren Reiseführer »Nordseeküste Schleswig-Holstein« ab.

Die Nordseeküste auf einen Blick

Der Süden rund um Dithmarschen, Heide, Büsum und Brunsbüttel bietet Ruhesuchenden viel Raum: flaches, baumarmes Land mit satten Weiden und Feldern zwischen Eider, Elbe und den hohen Deichen der Nordsee. Von Brunsbüttel aus ist via Nord-Ostsee-Kanal sogar Kiel und die Ostsee zu erreichen. Wer Wasser und Strand genießen will, hat bei Büsum und Friedrichskoog-Spitze Gelegenheit, dem Badevergnügen zu frönen. Das Wattenmeer lädt ein zu ausgedehnten Wanderungen. Unser Reiseführer kennt die touristischen Must-Sees ebenso, wie versteckte Orte für Individualisten und Naturliebhaber.Ein Stück nördlich rund um Eiderstedt, Friedrichstadt und Sankt Peter-Ording finden sich stattliche Bauernhäuser, die sogenannten Haubargen. Zudem gibt es hier so viele uralte Kirchen auf engstem Raum, wie sonst nirgendwo in Europa. Sehenswert ist besonders der mit hohen Pfahlbauten gespickte, kilometerlange Strand in Sankt Peter-Ording. Überall ist unser Reiseführer »Nordseeküste Schleswig-Holstein« kenntnisreicher Begleiter an Ihrer Seite.Das nordfriesische Festland zwischen der Theodor-Storm-Stadt Husum, einzige Hafenstadt der Region, und Niebüll wurde mühsam der Nordsee abgerungen. Interessant ist die Eindeichung sogenannter Köge. Im Westen der Region liegen lohnende Ziele für Tagesausflüge: Inseln und Halligen wie Amrum, Föhr, Sylt, Pellworm, Helgoland, Hallig Hooge, Hallig Oland und Hallig Süderoog. Die meisten präsentieren sich als grüne, durch fruchtbare Marschen und Salzwiesen geprägte Oasen. Vertrauen Sie den Geheimtipps von Dieter Katz. Sie werden nicht enttäuscht!Mit dem Reiseführer »Nordseeküste Schleswig-Holstein« haben Sie einen akribisch recherchierten Begleiter an der Seite, der mit zahlreichen hilfreichen Hinweisen und Geheim-Tipps zu Restaurants, Hotels und Sehenswürdigkeiten Ihren Nordseeküsten-Aufenthalt in Schleswig-Holstein zu einem individuellen und gelungenen Erlebnis werden lässt.

Fünf Fakten über die Nordseeküste in Schleswig-Holstein, die Sie wahrscheinlich noch nicht kannten:

  • Jedes Jahr im August pilgern mehr als 80.000 Metal-Fans nach Wacken zum »Wacken Open-Air«-Festival. Im Rest des Jahres wohnen dort gerade einmal knapp 2.000 Menschen.
  • In Rosenkranz verläuft die Grenze zu Dänemark entlang einer Straße: Die Häuser der einen Seite stehen in Deutschland, die auf der anderen Straßenseite in Dänemark.
  • Auf Föhr und Sylt wird Wein angebaut.
  • In der Wilstermarsch befindet sich Deutschlands tiefste Landstelle. Sie liegt 3,5 Meter unter dem Meeresspiegel.
  • Hallig Gröde ist mit nur acht Einwohnern die kleinste Gemeinde Deutschlands.

Dieter Katz

Jahrgang 1964, studierte Wirtschaftswissenschaften, Erziehungswissenschaften und Ethik. Der promovierte Pädagoge und begeisterte Fotograph hat - erst familiär erzwungen, dann aus Leidenschaft - jeden Sommer seines Lebens an den deutschen Küsten verbracht. Veröffentlichung einiger Schulbücher.

Weitere Titel von Dieter Katz

Was Sie auch noch interessieren könnte