Reiseführer Odenwald Michael Müller Verlag

Odenwald ― Pressestimmen

Pressestimmen

»Selbst Kenner der Gegend können auf Spaziergängen durchaus Neues und bislang Übersehenes finden. Der Reiseführer ist Begleiter und Lesestoff zugleich.« Main-Echo, Martina Jordan
»Alle Sehenswürdigkeiten werden informativ beschrieben. Die Beurteilungen von Einkehrmöglichkeiten und Unterkünften treffen den Punkt. Hier lohnt es sich, auch das Kleingedruckte zu studieren. Dort verbirgt sich mancher wertvolle Tipp der Autorin.« Westfälische Nachrichten, Stefanie Meier
»Hilfe auch für Einheimische.« Hessischer Rundfunk
»Die Autorin hat sich für ihre Recherchen vor Ort einquartiert, obwohl sie am Rande des Odenwaldes wohnt. Das spürt man!« Buchprofile/Medienprofile
»Die ausführlichen Beschreibungen und die vielen gut recherchierten Tipps der Autorin machen schon beim ersten Durchblättern Lust auf einen Tagesausflug oder einen längeren Besuch im Odenwald, den man auch prima mit den neu vorgeschlagenen Wanderungen erkunden kann.« Fränkische Nachrichten, Diana Seufert
»Auf rund 250 Seiten werden die Odenwaldstädtchen und -orte lebendig, gibt es Geschichtliches, Stadtrundgänge, Anekdoten und Sagen, kulturelle Höhepunkte und viele Infos zu Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie und Übernachtungsmöglichkeiten. Eine übersichtliche Systematik lässt einen schnell einen gesuchten Ort finden und dabei viele Details entdecken, die einem sonst verborgen bleiben und Lust auf mehr machen.« Rhein Neckar Zeitung, Klaus P. Hunzinger
»[D]as ideale Nachschlagswerk.« meine-news.de, Hanne Rüttiger
»Als aktueller Titel gerne empfohlen.« ekz.bibliotheksservice zur 3. Auflage
»Normalerweise würdigen wir ihn keines Blickes – wenn wir auf der A 5 zwischen Heidelberg und Darmstadt unterwegs sind. […] Nach der Lektüre des Reiseführers von Stephanie Aurelia Runge sehen wir das Mittelgebirge mit anderen Augen. […] Die Grube Messel etwa ist spannendes Kinderprogramm, genauso wie die vielen Burgen, die besichtigt werden können. All das ist gut aufbereitet und übersichtlich dargestellt. Deshalb der Tipp: Bei Gelegenheit von der A 5 rechts abbiegen und den Odenwald kennenlernen.« Badische Zeitung, Stefan Zahler
»Die Autorin hat mich mit ihrer Begeisterung angesteckt. Unbedingt empfehlenswert.« Bibliothek im Pius, Medizinischer Campus Universität Oldenburg, Anne Rathmann
»Erfüllende Aussichtspunkte, treffsichere Tipps für den knurrenden Magen – wer hier nicht sofort seine Siebensachen packen möchte, … muss einfach weiterlesen. Das Aha-Erlebnis stellt sich auf alle Fälle ein!« aus-erlesen.de – Lesend die Welt erkunden, Karsten Koblo
»Wer detaillierte und gut recherchierte Informationen für den Odenwald (inkl. Bergstraße, Darmstadt und Heidelberg) sucht und nicht nur wandern möchte, trifft mit diesem Reiseführer eine gute Wahl. […] Zudem enthält der Führer neun gut beschriebenen Wandervorschläge, die regionale Highlights berücksichtigen. Sehr schön: Eine kleine Karte zeigt den Verlauf der Strecke zur Orientierung.« DAS PTA MAGAZIN, Kirsten Bechtold
»Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten sind für jeden Ort mit Adresse, Telefon und Preisangaben aufgeführt. Dass alle Sehenswürdigkeiten ausführlich beschrieben sind, versteht sich bei einem Führer dieser Qualitätsstufe von selbst.« Initiative der Weit- und Fernwanderer e. V., Hans Losse
»Der Hauptteil widmet sich den Reisezielen und ist ebenso sinnvoll wie interessant eingeteilt: Zunächst wird die Stadt Darmstadt porträtiert, dann folgen der Vordere Odenwald, das Mümlingtal mit dem Beerfelder Land, das Madonnenländchen (Mosbach …) mit dem Bauland, die berühmte Bergstraße (Zwingenberg, Kloster Lorsch …), Heidelberg und schließlich die Burgenstraße. Das letzte Kapitel ist ein ›Kleiner Wanderführer‹, in dem 9 Touren vorgestellt werden, die alle mittels GPS kartiert und beim Verlag downloadbar sind. Farbig unterlegte Exkurse (›Alles im Kasten‹) geben auflockernde Zusatzinfos, so z. B. zum berühmten Schinderhannes oder dem Raubacher Jockel. Die einzelnen Reiseziele werden allgemein mit ihren Sehenswürdigkeiten beschrieben, zusätzlich gibt es ›Basis-Infos‹ sowie Einkaufs-, Übernachtungs-, Gastronomie- und andere Tipps. Sehr nützlich sind die Karten- und Stadtplanausschnitte. Empfehlenswert!« ekz.bibliotheksservice
»Der Autorin gelingt es perfekt, das besondere Flair der Region im Norden von Baden-Württemberg und im Süden von Hessen einzufangen, ohne dabei an Sachlichkeit missen zu lassen, die es für einen ordentlichen Reiseführer einfach braucht. […] Der Band über den Odenwald ist wieder einmal ein gelungener Reiseführer aus dem Hause Michael Müller – Qualität, auf die man sich verlassen kann und auf die wir immer wieder extrem gerne zurückgreifen.« daheimistlangweilig.com, Anke Licht
»Dieser Reiseführer schließt den Odenwald umfassend touristisch auf.« lehrerbibliothek.de – Rezensionen von Lehrern für Lehrer