Reiseführer Thailand – der Norden Michael Müller Verlag

Thailand - der Norden ― Unterwegs mit

Sandra Wohlfart

Portrait Sandra Wohlfart

Unterwegs mit Sandra Wohlfart

Thailand entdecken heißt, sich auf die Leichtigkeit des Seins einzulassen, zu entspannen, Fünfe mal gerade sein zu lassen, es wird sich schon alles finden – europäische Hektik und deutsche Genauigkeit sollte man im Land des Lächelns einfach mal zurückstellen. Thais sind Meister im Improvisieren. Eine leere Gasflasche in der Garküche – „mai pen rai“ – die Lösung mag ein Campingkocher sein; ein Platten unterwegs – der freundliche Thai hilft beim Reifenwechsel; alle Hotels belegt – irgendwer wird ein Bett freimachen. 

Thailand ist auch ein Land der Genießer. Ein Land, in dem man anstatt „Grüß Gott“, „Grüezi“ oder „Guten Tag“ das Gegenüber fragt, ob es schon gegessen habe oder nicht, zeigt deutlich den Stellenwert des Kulinarischen im Alltag. Wenn erst der Som Tam, der scharfe Papayasalat, seinen Geruch entfaltet, der Klebreis im Bambuskörbchen gereicht wird und sonnengetrocknetes Rindfleisch vor mir steht, weiß ich, was ich auf jeder Europareise vermisse. Der Gesang der Mönche aus den zahlreichen Tempeln, der tägliche Almosengang und das gemächliche Leben der Thais lässt mich einfach einen Gang zurückschalten. Und das Einkaufen auf den farbenfrohen Märkten ist ein Festschmaus für die Sinne.

Lassen Sie sich verzaubern von den Menschen, der Küche, der Landschaft und den kulturellen Schätzen Nordthailands.