Reiseführer Côte d’Azur – Alpes Maritimes Michael Müller Verlag

Côte d'Azur ― Pressestimmen

Pressestimmen

»Nestmeyer kennt so gut wie jedes Dorf zwischen Seealpen, Mittelmeer und spanischer Grenze, mit allen Besonderheiten, die es zu bieten hat. Er liebt Südfrankreich, seit er vor 30 Jahren auf einer Interrail-Tour hier vorbeikam.« Riviera Côte d’Azur Zeitung
»Ausführlicher Reiseführer mit vielen Hintergrundinformationen und praktischen Tipps für den Urlaub. Vor allem auch für Reisende mit kleinerem Geldbeutel interessant.« Planet Wissen – WDR, SWR, BRalpha
»Der wohl umfangreichste und detaillierteste Reiseführer zur Côte d’Azur ist im Michael Müller-Verlag erschienen. Autor Ralf Nestmeyer liefert darin viele Hintergrundinformationen und praktische Tipps für den Urlaub – vor allem für Touristen mit kleinem Geldbeutel.« Mittelbayerische Zeitung
»Autor Ralf Nestmeyer stellt […] nicht nur die großen Städte vor, sondern nimmt die Touristen mit zu Gebirgswanderungen zu einsamen Bergseen oder zu den Felszeichnungen im Vallée des Merveilles. […] Gut recherchiert, detailliert und übersichtlich liefert Nestmeyer viel Interessantes zu Sehenswürdigkeiten, Kunst und Badespaß an reizvollen Buchten.« Fränkische Nachrichten, Diana Seufert
»Auf der britischen Insel und dem französischen Festland ist Ralf Nestmeyer gefürchtet, weil er sich bestens auskennt, jeden Stein umdreht und dann Reiseführer für den Michael Müller Verlag verfasst, in denen er das Schöne lobt, aber auch alles Negative erbarmungslos verpetzt. Der Reisende kann sich also darauf verlassen, genauestens im Bild zu sein, schon bevor er das Ziel seiner Reise erreicht hat.« Trendjournal, André Wesche
»Der beste Reiseführer für die Region ist der im Verlag Michael Müller erschienene Titel ›Cote d’Azur‹ von Ralf Nestmeyer mit genauen Beschreibungen und praktischen Hinweisen auf Letztstand.« Drehmoment, Gerhard Schillinger
»Mit dem in fünf Reiseabschnitte unterteilten Handbuch ist man perfekt gerüstet für den nächsten Aufenthalt in Südfrankreich.« Mein schönes Landhaus
»Alles ist klar strukturiert und ›Alles im Kasten‹ liefert wertvolle Hintergrundinformationen zu verschiedenen Themen.« ekz.bibliotheksservice zur 9. Auflage
»Auch das Entlegene, Abseitige und weniger Glamouröse schließt dieser Reiseführer kompetent auf: unscheinbare Bergdörfer, urige Fischerdörfer, vorgelagerte Inseln oder Kunstziele wie das Musée Picasso in Antibes. 14 Wanderungen und Touren laden außerdem zum Wandern ein.« lehrerbibliothek.de, Dieter Bach
»Alles über die Côte d’Azur stammt aus dem unverzichtbaren und sehr umfangreichen Reiseführer Provence und Côte d’Azur.« Freies Radio Salzkammergut, Silvia Maritsch-Rager
»Beide Bücher [gemeint sind ›Provence & Cote d’Azur‹ und ›Cote d’Azur‹; Anm. d. Red.] liefern die vom Müller-Verlag gewohnten detaillierten Informationen für den Reisenden, der sein Schicksal in der Fremde selbst in die Hand nimmt. Von der Anreise bis zur Unterkunft, Einkaufsmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten, Geschichte von Land und Leuten, informationsstarke Grafiken und Karten – alles da.« HNA – Hessische/Niedersächsische Allgemeine
»Dieser Reiseführer nimmt die alltäglichen Bedürfnisse selbstständig Reisender ernst und hilft sehr bei Essen, Trinken, Übernachten und der Suche nach praktischen Informationen.« Der Trotter
»Der vorliegende Band der beliebten Reiseführer bringt alle nützlichen Informationen, um die Reise an das Mittelmeer ideal vorbereiten und planen zu können: Tipps für edle und auch günstige Übernachtungsmöglichkeiten, Hinweise für kulinarische Entdeckungen, Restaurantempfehlungen, Beschreibungen der reizvollsten Strände und Buchten, Wandervorschläge für längere oder kürzere Touren in den Seealpen oder an der Küste. Natürlich fehlen auch Vorschläge für Museumsbesuche in den berühmten Kunstdestinationen nicht. […] Bestens zu empfehlen!« Fachstelle für Schulberatung, Luzern, Margit Lustenberger
»Durch farbige Randmarkierungen und deutliche Kartenskizzen wurde der durchgehend farbig illustrierte Führer noch attraktiver.« ekz.bibliotheksservice
»Wer nach dem Lesen dieses Reiseführers nicht dorthin will, dem ist nicht mehr zu helfen. Reisebuchtipp der Woche.« hallo! Leipzig