Reiseführer
Côte d’Azur – Alpes Maritimes

Ralf Nestmeyer

Pressestimmen

»Nest­mey­er kennt so gut wie jedes Dorf zwi­schen See­al­pen, Mit­tel­meer und spa­ni­scher Gren­ze, mit allen Be­son­der­hei­ten, die es zu bie­ten hat. Er liebt Süd­frank­reich, seit er vor 30 Jah­ren auf einer In­ter­rail-Tour hier vor­bei­kam.« Ri­vie­ra Côte d’Azur Zei­tung
»Aus­führ­li­cher Rei­se­füh­rer mit vie­len Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen und prak­ti­schen Tipps für den Ur­laub. Vor allem auch für Rei­sen­de mit klei­ne­rem Geld­beu­tel in­ter­es­sant.« Pla­net Wis­sen – WDR, SWR, BR­al­pha
»Der wohl um­fang­reichs­te und de­tail­lier­tes­te Rei­se­füh­rer zur Côte d’Azur ist im Micha­el Mül­ler-Ver­lag er­schie­nen. Autor Ralf Nest­mey­er lie­fert darin viele Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen und prak­ti­sche Tipps für den Ur­laub – vor allem für Tou­ris­ten mit klei­nem Geld­beu­tel.« Mit­tel­baye­ri­sche Zei­tung
»Autor Ralf Nest­mey­er stellt […] nicht nur die gro­ßen Städ­te vor, son­dern nimmt die Tou­ris­ten mit zu Ge­birgs­wan­de­run­gen zu ein­sa­men Berg­se­en oder zu den Fels­zeich­nun­gen im Val­lée des Mer­veil­les. […] Gut re­cher­chiert, de­tail­liert und über­sicht­lich lie­fert Nest­mey­er viel In­ter­es­san­tes zu Se­hens­wür­dig­kei­ten, Kunst und Ba­de­spaß an reiz­vol­len Buch­ten.« Frän­ki­sche Nach­rich­ten, Diana Seu­fert
»Auf der bri­ti­schen Insel und dem fran­zö­si­schen Fest­land ist Ralf Nest­mey­er ge­fürch­tet, weil er sich bes­tens aus­kennt, jeden Stein um­dreht und dann Rei­se­füh­rer für den Micha­el Mül­ler Ver­lag ver­fasst, in denen er das Schö­ne lobt, aber auch alles Ne­ga­ti­ve er­bar­mungs­los ver­petzt. Der Rei­sen­de kann sich also dar­auf ver­las­sen, ge­nau­es­tens im Bild zu sein, schon bevor er das Ziel sei­ner Reise er­reicht hat.« Trend­jour­nal, André We­sche
»Der beste Rei­se­füh­rer für die Re­gi­on ist der im Ver­lag Micha­el Mül­ler er­schie­ne­ne Titel ›Cote d’Azur‹ von Ralf Nest­mey­er mit ge­nau­en Be­schrei­bun­gen und prak­ti­schen Hin­wei­sen auf Letzt­stand.« Dreh­mo­ment, Ger­hard Schil­lin­ger
»Auch das Ent­le­ge­ne, Ab­sei­ti­ge und we­ni­ger Gla­mou­rö­se schließt die­ser Rei­se­füh­rer kom­pe­tent auf: un­schein­ba­re Berg­dör­fer, urige Fi­scher­dör­fer, vor­ge­la­ger­te In­seln oder Kunst­zie­le wie das Musée Pi­cas­so in An­ti­bes. 14 Wan­de­run­gen und Tou­ren laden au­ßer­dem zum Wan­dern ein.« leh­rer­bi­blio­thek.de, Die­ter Bach
»Alles über die Côte d’Azur stammt aus dem un­ver­zicht­ba­ren und sehr um­fang­rei­chen Rei­se­füh­rer Pro­vence und Côte d’Azur.« Frei­es Radio Salz­kam­mer­gut, Sil­via Ma­ritsch-Rager
»Beide Bü­cher [ge­meint sind ›Pro­vence & Cote d’Azur‹ und ›Cote d’Azur‹; Anm. d. Red.] lie­fern die vom Mül­ler-Ver­lag ge­wohn­ten de­tail­lier­ten In­for­ma­tio­nen für den Rei­sen­den, der sein Schick­sal in der Frem­de selbst in die Hand nimmt. Von der An­rei­se bis zur Un­ter­kunft, Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten, Se­hens­wür­dig­kei­ten, Ge­schich­te von Land und Leu­ten, in­for­ma­ti­ons­star­ke Gra­fi­ken und Kar­ten – alles da.« HNA – Hes­si­sche/Nie­der­säch­si­sche All­ge­mei­ne
»Die­ser Rei­se­füh­rer nimmt die all­täg­li­chen Be­dürf­nis­se selbst­stän­dig Rei­sen­der ernst und hilft sehr bei Essen, Trin­ken, Über­nach­ten und der Suche nach prak­ti­schen In­for­ma­tio­nen.« Der Trot­ter
»Der vor­lie­gen­de Band der be­lieb­ten Rei­se­füh­rer bringt alle nütz­li­chen In­for­ma­tio­nen, um die Reise an das Mit­tel­meer ideal vor­be­rei­ten und pla­nen zu kön­nen: Tipps für edle und auch güns­ti­ge Über­nach­tungs­mög­lich­kei­ten, Hin­wei­se für ku­li­na­ri­sche Ent­de­ckun­gen, Re­stau­rant­emp­feh­lun­gen, Be­schrei­bun­gen der reiz­volls­ten Strän­de und Buch­ten, Wan­der­vor­schlä­ge für län­ge­re oder kür­ze­re Tou­ren in den See­al­pen oder an der Küste. Na­tür­lich feh­len auch Vor­schlä­ge für Mu­se­ums­be­su­che in den be­rühm­ten Kunst­des­ti­na­tio­nen nicht. […] Bes­tens zu emp­feh­len!« Fach­stel­le für Schul­be­ra­tung, Lu­zern, Mar­git Lus­ten­ber­ger
»Durch far­bi­ge Rand­mar­kie­run­gen und deut­li­che Kar­ten­skiz­zen wurde der durch­ge­hend far­big il­lus­trier­te Füh­rer noch at­trak­ti­ver.« ekz.bi­blio­theks­ser­vice
»Wer nach dem Lesen die­ses Rei­se­füh­rers nicht dort­hin will, dem ist nicht mehr zu hel­fen. Rei­se­buch­tipp der Woche.« hallo! Leip­zig