Wanderführer Kreta Michael Müller Verlag

Kreta ― Pressestimmen

Pressestimmen

»Sehr detailliert stellen die beiden Österreicher 35 Touren vor, mit ausführlicher Wegbeschreibung, Informationen zu Hin- und Rückfahrt, Markierung, Verpflegung und Ausrüstung. Außerdem: GPS-Tracks für jede Tour zum Downloaden.« Merian
»Um es vorweg zu nehmen: Die Schuschniggs, die selbst auf Kreta im kleinen Ort Kapetaniana im Asterousia-Gebirge an der zentralen Südküste leben, haben einen sehr schönen Wanderführer geschaffen, optisch wie inhaltlich. […] Die Wanderungen sind eine gesunde Mischung aus Rund- und Streckenwanderungen unterschiedlicher Längen und Schwierigkeitspfade […], wobei besonders kinderfreundliche Wanderungen sogar noch einmal speziell ausgezeichnet sind. […] Ein gut gepflegtes Register sowie eine Ausklappkarte von Kreta zur Verortung der Wanderungen schließen das Werk ab. Mehr Wanderführer für Kreta braucht man auch als engagierter Hobby-Wanderer auf Kreta eigentlich nicht.« kreta-pur.de – Kreta individuell erleben und genießen
»Ein Kreta-Wanderführer, den der Wanderer auf Kreta haben sollte.« kreta-trip.de
»Sowohl Streckenführung als auch die Anforderungen an die Kondition, Tipps zur Anreise, Verpflegung, zur sinnvollen Ausrüstung und anderes mehr lassen die Routenbeschreibungen für Wanderer zu einer wahren Goldgrube werden. Wanderer haben beim Erwerb dieses Bandes ihr Geld garantiert sinnvoll angelegt.« urlaube.info – Ausführliche Reiseführer, Urlaubsberichte, Fotos
»Vorgestellte Wanderungen von unterschiedlichen Ansprüchen zeichnen sich durch exakte Beschreibungen der Touren, ausführlichen Informationen zur Wanderlogistik und zur genauen Routenführung durch GPS-Kartierung aus.« Deutscher Alpenverein, Sektion Hamburg, Peter Schlüter
»Der Wanderführer überzeugt durch sein klares Layout und wird […] gerne empfohlen.« ekz.bibliotheksservice zur 4. Auflage
»Die 35 Touren werden detailliert vorgestellt, jeweils mit ausführlichem Text, Informationen zu Hin- und Rückfahrt, Markierung, Verpflegung und Ausrüstung. Dazu gibt es Grafiken mit der Darstellung von Weglänge, Höhenmetern und Wanderdauer.« Passauer Neue Presse, Karin Polz
»Der schöne Wanderführer von Luisa und Gunnar Schuschnigg ist beim Michael Müller Verlag soeben in der zweiten Auflage erschienen. Absolut empfehlenswerte 35 Touren fernab von ausgetretenen Samaria-Pfaden.« Kreta-Blog – Links und Artikel zu Griechenland & Kreta, Mario Teetzen
»Auf alten Pfanden können Sie durch steinige Gebirge, auf Feldwegen durch Kultur- und Ackerland, durch märchenhafte Schluchten und entlang den Klippen über dem Meer wandern. Da ist für jeden was dabei.« Deutscher Alpenverein Offenbach, Redaktion unterwegs
»Da die Wege auf Kreta nicht immer gut erkennbar sind und viele kretische Schäfer neuerdings dazu neigen, Weideflächen großräumig einzuzäunen, muss man immer mit Änderungen der Wegführung rechnen. Allerdings stellt der Wanderführer eine gute Hilfe dar, die ausgewählte Tour trotzdem zu Ende zu bringen. Die Zwischenziele, die sowohl in der Beschreibung als auch auf der kleinen Wegekarte mit Zahlen belegt sind, erleichtern die Orientierung.« Education Group Redaktion arge bsp-buchtipps, Prof. Dr. Peter Klimo
»Der durchgehend farbig illustrierte Titel aus der neuen MM-Wandern-Reihe bietet nach einer Einführung zum Wandern auf Kreta 35 Tourenvorschläge. Charakteristik, Höhenprofil, Verpflegungsmöglichkeiten, Kartenausschnitte, eingeschobene Themenkästchen und zahlreiche Farbfotos ergänzen die ausführlichen Beschreibungen der Wanderstrecken. […] Für kleine Büchereien als attraktiver Wanderführer für ganz Kreta empfohlen.« ekz.bibliotheksservice
»[W]as macht den Unterschied zu anderen Wanderführern aus? Jedes Buch beginnt mit einer Beschreibung der jeweiligen Wanderregion und Empfehlungen für den Standort. Zusätzlich gibt es eine Einführung in lokale Wettereigenschaften, Tier- und Pflanzenwelt sowie eine regionale Stein- und Felskunde. Am Ende der Bücher befindet sich eine Übersichtskarte der ganzen Region zum Ausklappen. Die Bücher enthalten nicht nur Standardrouten mit breiten Wegen, sondern auch anspruchsvolle Touren mit kurzen Klettereien. Auf eventuell notwendige Schwindelfreiheit und Kletterpassagen wird extra hingewiesen.« Deutscher Alpenverein
»Die Reihe ›MM-Wandern‹ wurde erst im vergangenen Jahr vielversprechend auf der ITB Berlin vorgestellt und umfasst mittlerweile 21 Titel. Die kompakten, praktischen Taschenbücher überzeugen durch eine sehr detaillierte, durchaus auch unterhaltsam formulierte Routenbeschreibung mit allen wichtigen Angaben wie Weglänge, Zeitaufwand, Höhenprofil, Einkehrtipps etc. Und ganz zeitgemäß stehen alle Touren als gpx-Datei zum Download für GPS-Navigationsgeräte zur Verfügung.« ITB BuchAwards 2010 – Beste Wanderführer-Reihe
»Immer mehr junge Leute machen sich zu Fuß auf einen sprichwörtlichen Weg, der das Ziel ist. Zu dieser neuen "Bewegung, fern jeder tümelnden Ideologie, liefert der renommierte Verlag Michael Müller lustmachende Wanderführer. […] Welcher Weg für welchen Wanderer infrage kommt, steht am Kopf jeder neuen Tourenseite. Die Anforderungen für die jeweiligen Routen sind dort so gekennzeichnet: Wege mit einem Stern kann jeder gesunde Erwachsene und jedes motivierte Schulkind ablaufen. Die Herausforderungen steigen über zwei Sterne für die etwas Fitteren, drei Sterne für Sportliche bis hin zu vier Sternen. Mit dieser Höchstwertung sind Routen gekennzeichnet, die sich nur erfahrene Wanderer zutrauen sollten. Alle Vorschläge lassen sich mit einem Code (auf der Rückseite des Buches frei zu rubbeln) herunterladen und ins eigene GPS-System einspeisen. Aber auch ohne Hightech-Pfadfinder sind die Wege mühelos zu finden. Die Beschreibungen enthalten alles Wissenswerte über die Länge und die Dauer der Strecke, über Markierungen und Sehenswertes am Wegesrand. In gleicher Ausstattung sind in der neuen Reihe weitere wanderbare Titel, zum Beispiel ›Elsass‹, ›Gomera‹, ›Madeira‹, ›Sardinien‹ oder ›Mallorca‹, erschienen."« Hamburger Abendblatt
»Wer gern auf eigene Faust verreist und Wert auf praktische Informationen über Land und Leute, Übernachtungsmöglichkeiten, Restaurantempfehlungen oder Öffnungszeiten von z. B. Museen legt, fährt gut mit den Reisehandbüchern aus dem Verlag Michael Müller. Jetzt kann man damit auch per pedes losziehen: Zu seinem 30. Geburtstag hat der Erlanger Verlag eine neue Reihe zum Wandern veröffentlicht. Neun Bücher sind bisher erschienen. […] Die stillen, abgelegenen Touren sind dabei mit den schönsten Klassikern vereint. Pro Buch (je 14.90 Euro) sind mindestens 38 Touren enthalten, die sich für Kinder ebenso eignen wie für erfahrene Bergfexe.« Fränkischer Tag
»Eine neue Wanderführerreihe mit einem überzeugenden Konzept hat der Michael Müller Verlag zu seinem 30-Jahr-Jubiläum in diesem Frühjahr gestartet. Die ersten […] MM-Wanderbände liegen jetzt in den Regalen der Buchhandlungen. Die Titel […] enthalten auf jeweils knapp 200 Seiten 35 bis 39 Touren unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit, eine ausklappbare Übersichtskarte des Gebiets sowie GPS-basierte Einzelkarten. Das Besondere dabei: Auf der Rückseite eines jeden Buchs befindet sich ein silberner Punkt zum Freirubbeln. Er enthält einen Code, mit dem sich Wanderer die jeweiligen GPS-Tracks und Wegpunkte zu jeder Tour downloaden und ins eigene Navigations-Gerät einspeisen können.« Sonntag Aktuell
»Die Wanderführer haben auf der Rückseite einen noch frei zu rubbelnden Code, mit dem man sich die einzelnen Wandertouren über die Homepage auf sein GPS-Gerät herunterladen kann. Man muss es nicht, denn die Touren sind so gut beschrieben, dass man gar nicht mehr daran interessiert ist zu wissen, wo man sich nun exakt befindet.« aus-erlesen.de – Urlaubslektüre und Reiseführer mit echten Geheimtipps, Karsten Koblo
»Mit der neuen Wanderführer-Reihe hat der kompetente Reiseführer-Verlag eine Lücke in seinem umfangreichen und immer solide recherchierten Angebot geschlossen.« middenmang, Joachim Mittelstaedt
»Die griechische Insel Kreta liegt beinahe auf der Höhe Nordafrikas und bietet sich von daher auf den ersten Blick als warme Badeinsel an … Kreta bietet aber weitaus mehr: eine eigenständige, geschichtsträchtige, jahrtausende alte Kultur, sehr unterschiedliche Regionen, z.B. flache Sandstrände im Norden, raue Steilküsten im Süden, aber auch hohe Gebirge mit mehr als 2500 m. So bietet sich Kreta sehr wohl auch als Wanderregion an, die in diesem Wanderführer umfassend erschlossen wird.« lehrerbibliothek.de, Oliver Neumann