Reiseführer Limnos Michael Müller Verlag

Limnos

Reiseführer
Limnos

Peter Einhorn, Ulli Grundner

Buch:

168 Seiten, farbig, 127 Fotos, 7 Detailkarten

MM-Reiseführer

ISBN 978-3-89953-843-4

1. Auflage 2013

Anders reisen und dabei das Besondere entdecken: Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.



Limnos gilt als Geheimtipp für Reisende, die das ursprüngliche Griechenland erleben wollen. Im Nordosten der Ägäis abseits der großen Touristenströme gelegen, bietet die Insel neben Naturschönheiten und endlosen Stränden auch historisch bedeutende Bauten und Ausgrabungen. Die touristische Infrastruktur ist in erster Linie auf Individualreisende ausgerichtet, die Zugang und Kontakt zu Land und Leuten suchen.
Für Aktive bieten sich Wanderungen durch die abwechslungsreiche Inselnatur an: entlang an Salzseen und durch Marschland samt Vogelschutzgebiet, zu vulkanischen Felsformationen und durch wüstenähnliche Dünenlandschaften, einsame Weidegebiete und entlang an idyllischen Strandabschnitten.
Das Reisehandbuch bietet neben ausführlichen Informationen zur Insel und ihren malerischen Ortschaften zahlreiche Insidertipps und versucht den Reisenden die von alten Traditionen geprägte Lebensweise der Inselbewohner näherzubringen.

Portrait Peter Einhorn

Peter Einhorn

Jahrgang 1960, geboren in Salzburg. Schon seit der Studienzeit großes Interesse an fremden Ländern und Kulturen. Zahlreiche Reisen führten ihn gemeinsam mit Ulli Grundner in den Mittelmeerraum und hier bevorzugt in die griechische Inselwelt. Der promovierte Geograf unterrichtet an der Pädagogischen Hochschule Salzburg in den Fachbereichen Geografie, Mathematik und Informatik.

Portrait Ulli Grundner

Ulli Grundner

Jahrgang 1963, geboren in Freistadt. Ausbildung und viele Jahre tätig in der Tourismusbranche. Zu ihren Hobbys zählen neben Reisen und Fremdsprachen die Beschäftigung mit Küche und Naturprodukten aus dem Mittelmeerraum. Arbeitet in der Sport-Nachwuchsabteilung eines Salzburger Getränkekonzerns.

Was Sie auch noch interessieren könnte