Reiseführer Dolomiten Michael Müller Verlag

Dolomiten ― Pressestimmen

Pressestimmen

»Auch diesmal gilt: ›Besser kann man es nicht machen.‹ – Herrliche, einladende Fotos!« Buchprofile/Medienprofile zur 7. Auflage, Hardy Scharf
»Über den Münchner Autor kann man sagen, ›der kennt sich aus‹. Alles handfeste Infos mit vielen Tipps zu Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten. Auch seine schönsten Wander- & Radtouren stellt er darin vor.« EdelTrips, ein Reiseblog, Edel Seebauer
»[B]estens gelungener Reiseführer. Man spürt vor allem das persönliche Engagement der Autoren für ihr Thema, ihre tiefe eigene Kenntnis der beschriebenen Ziele.« alliteratus.com – Ihr Onlinemagazin rund um Literatur & Medien, Bernhard Hubner
»Die Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag sind uns seit Jahren treue Begleiter bei unseren Reisen nach Italien. Sie sind umfangreich, ausführlich, gut recherchiert und beschreiben auch Ziele und geben Tipps abseits der normalen Touristenpfade. Geeignet für jeden, der etwas mehr erleben möchte.« www.italien.info, Klaus Rünagel
»Wer einen handlichen Reiseführer über Südtirol sucht, hat mit der aktuellen Neuauflage aus dem Haus Michael Müller ein gutes Werk in den Händen.« Wienerland, Fritz Peterka
»[E]in Begleiter für alle, die dem Unesco-Welterbe Dolomiten näherkommen wollen.« Badische Zeitung, Stefan Zahler
»Ob es um die Busverbindungen, Angaben zu Sehenswürdigkeiten oder Reitmöglichkeiten geht: an sehr vieles wurde gedacht und gut recherchiert. Die Heubäder in Völs sind einen eigenen Kasten wert, der sehr gute Campingplatz wird entsprechend gewürdigt. Und wenn man selber kocht, können regionale Produkte in Bioqualität von der Vermarktungsgemeinschaft Völser Bauern genutzt werden. Auf solche Angebote sind wir beim letzten Besuch nur durch Zufall gestoßen. Die Adressen sind im Führer zu finden! […] Da kennt sich wirklich jemand aus.« Deutscher Alpenverein, Sektion Siegburg, Hanno Pritzkow
»Dieser hervorragend gestaltete Reiseführer zeigt viele Möglichkeiten für sportliche Betätigungen und kulturelle und kulinarische Entdeckungen in einer einmaligen Landschaft.« Sempacher Woche
»Vom einfachen Almen Spaziergang über eine kulinarische Höfe Tour bis zum hochalpinen ›Hütten Hopping‹ ist alles dabei.« Deutscher Alpenverein, Sektion Hamburg, Peter Schlüter
»Ein hoch kompetenter Führer.« Nürtinger Zeitung, Jürgen Gerrmann
»Zudem ist der Führer schön und zugleich übersichtlich gestaltet.« Wochenblatt
»Dass das Land der bleichen Berge attraktiver Urlaubsklassiker für alle Altersschichten ist, muss der Autor […] nicht beweisen – seine Tipps für Ruhe- und Abenteuersuchende belegen dies eindrucksvoll.« Frizz. Das Magazin, Nina Mähliß
»Mit dem Reiseführer vom Michael Müller Verlag hat man das perfekte Begleitbuch für seinen Dolomiten-Urlaub und findet gleich Tipps und Anregungen für den nächsten Urlaub.« urlaube.info – Reiseführer, Urlaubsberichte, Fotos
»Nicht nur Wanderer kommen mit den 22 vorgestellten Wanderungen und Touren rund um Sella oder Geislerspitzen, Schlern oder Latemar voll auf Ihre Kosten. […] Und auch der Pauschaltourist wird mit diesem praktischen Handbuch der Ost-Dolomiten schnell in den Bann dieser schroffen Felsenlandschaft Südtirols gezogen.« Fränkische Nachrichten, Diana Seufert
»Schön aufgemacht und übersichtlich aufgebaut, lädt das Buch schon vor dem Urlaub zum Schmökern ein. Mit zahlreichen Tipps und detailliert beschriebenen Wanderwegen wirkt dieser Reiseführer wie ein gut geeigneter Begleiter durch die Dolomiten. Ein persönliches Vorwort des Autors und Ratschläge sowie direkte Ansprachen geben dem Ganzen einen persönlichen Touch.« SpaZz – das Stadtmagazin
»[D]ie schönsten Reiseziele der Dolomiten auf insgesamt 288 Seiten. Gewissenhafte Leser verschlägt es nach der Lektüre beispielsweise zu den Cinque Torri, gewaltigen Felsformationen im Dolomitental der Belluno-Dolomiten. Die karge Felslandschaft der Cinque Torri erkundet man zum Beispiel im Klettergarten beim ›Bouldern‹, dem Turnen und Klettern auf Felsbrocken verschiedener Größe. Wem das ›Bouldern‹ zu wenig Herausforderung bietet, der kann sich dem Kapitel ›Kleiner Wanderführer für die Dolomiten‹ näher widmen. Hier gibt es sowohl für hartgesottene Alpinisten als auch für weniger Waghalsige 20 der schönsten Wandertouren zu entdecken.« Reise aktuell
»Die Dolomitentäler sind ein beliebtes Reiseziel für Familien mit Kindern, und der Reiseführer liefert hier eine ganze Reihe von Tipps, die eine familiengerechte Urlaubsplanung erleichtern. Von Hinweisen auf Kinderspielplätze über Anregungen für kindgerechte Sehenswürdigkeiten wie die größte Weihnachtskrippe der Welt bis hin zu Betreuungsangeboten für Kinder, die es den Eltern auch einmal ermöglichen, ohne Nachwuchs auf Entdeckungstour zu gehen, finden sich eine ganze Reihe nützlicher Empfehlungen für Familien in diesem Reiseführer.« TravelWorldOnline, Monika Fuchs
»Wenn einer eine Reise tut, dann ist er mit den Reiseführern aus dem Michael Müller Verlag bestens ausgestattet. […] Die Autoren sind versierte Kenner der Regionen, die sie bearbeiten. Erfreulich ist auch die schier grenzenlose Vielfalt der gebotenen Informationen. Egal, ob es um die genaue Beschreibung der Örtlichkeit, um Unterkünfte, Restaurants, Verkehrsverbindungen, Öffnungszeiten von Museen, Feste und Veranstaltungen, Einkaufen oder spezielle Sehenswürdigkeiten geht, man wird umfassend und genau informiert. Historisches, Kulturelles, Literatur sowie ergänzende Geschichten oder Spezialitäten aus der Region werden in farblich hervorgehobenen Kästchen festgehalten.« Education Group Redaktion arge bsp-buchtipps, Prof. Dr. Peter Klimo
»Ein bewährter Reisebegleiter für stresslose Urlaubstage!« Luzerner Rundschau, Margrit Lustenberger
»Im Vergleich zur Vorauflage wurde ein Kapitel Südtirol mit Kindern beigefügt, passend zu den farblich abgesetzten speziellen Ausflugstipps für Kinder in den Regionalkapiteln. Ansonsten gibt es Aktualisierungen bei den reisepraktischen Informationen, Fotos wurden ausgetauscht, […]. Neu ist eine lose beiliegende Übersichtkarte im Anhang. Empfohlen.« ekz.bibliotheksservice zur 5. Auflage
»Überall empfohlen.« Buchprofile/Medienprofile
»Die 4. überarbeitete Auflage 2012 hatte der Autor Dietrich Höllhuber noch alleine verantwortet, zwischenzeitlich ist er verstorben, so dass Florian Fritz als Co-Autor die Neubearbeitung abgeschlossen hat und damit diesen ebenso kompakten wie kompetenten und umfassenden Reiseführer zu den Dolomiten auf den neuesten Stand gebracht hat. Das Gebirgsland östlich von Etsch und Eisack und der oberitalienischen Städte Brixen, Bozen und Trento heißt Dolomiten nach dem französischen Mineralogen Deodat de Dolomieu (um 1788), nach dem ein dort vorkommendes hartes Sedimentgestein Dolomit genannt wird, aus dem die oft hell leuchtenden Gipfel der Dolomiten bestehen: monti pallidi, die Bleichen Berge. Besonders bekannt sind aus den Dolomiten u. a. die Seiser Alm, die größte Alm Südtirols, die Kultberge der Drei Zinnen, Wellness in Sexten oder Ehrenburg oder der Rosengarten mit seinen Klettersteigen. Auf all das und noch viel mehr und weniger Bekanntes geht dieser umfassende Reiseführer zu den Dolomiten in kompetenter Weise ein und bietet damit eine vorzügliche Vorbereitung auf eine Reise in die Bleichen Berge.« lehrerbibliothek.de, Dieter Bach
»Die bisher vorliegenden 32 praktischen und detaillierten Handbücher aus dem Michael Müller Verlag sind topaktuell und begleiten den Reisenden mit einer Fülle von Tipps durch die schönsten Regionen Italiens. Sie sind sehr lebendig und unterhaltsam von ihren Autoren verfasst und gelten als perfekte und informative Wegbegleiter auch in der Phase der Vorbereitung und Nachlese zur Reise.« ITB BuchAwards 2009 – die Jury