Reiseführer Kalabrien & Basilikata Michael Müller Verlag

Kalabrien & Basilikata ― Pressestimmen

Pressestimmen

»Als Leser erlebt man eine Metamorphose. Vom neugierigen Durchblätter wird man zum aufgeregten Umblätterer, nur um festzustellen, dass die Welt in Kalabrien und Basilikata schnellstmöglich erkundet werden muss. Angst, dass man etwas verpasst, muss man nicht haben. Annette Krus-Bonazza hat alles (alles!) genau im Blick und teilt ihr Wissen gern mit wissbegierigen Besuchern.« lovelybooks.de, Karsten Koblo
»Für die beiden Reiseführer ›Kalabrien & Basilikata‹ und ›Ibiza & Formentera‹ gilt, was auf fast alle Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag zutrifft: Wer einmal mit einem solchen Reiseführer im Gepäck verreist ist, möchte diese handlichen, informativen Bücher in keinem Urlaub mehr missen. Sie sind klar und einfach nach Städten und Regionen strukturiert, nennen die besten Hotels, Restaurants und Cafés, die schönsten Feste und Veranstaltungen.« www.br-online.de – der Bayerische Rundfunk im Internet
»Aus der intimen Kenntnis des südlichen Mezzogiorno heraus – die Autorin ist mit einem Kalabresen verheiratet – gelingen ihr einprägsame Beschreibungen der Städte und Dörfer und deren Sehenswürdigkeiten für diese von großen Touristikunternehmen noch wenig beachteten Regionen. Fotos, Orts- und Straßenpläne und eine herausnehmbare Straßenkarte machen diesen Führer zu einem zuverlässigen Weggefährten für alle, die sich diese Regionen selbst erschließen wollen.« Buchprofile/Medienprofile
»Wie immer bei Italien ist auch der Band ›Kalabrien & Basilikata‹ aus dem Michael Müller Verlag eine sehr gute Wahl.« Mitteldeutsche Zeitung, Ekkehart Eichler
»Als erster deutscher Reiseführer, der sich überhaupt der Basilikata widmete, leitet ›Kalabrien & Basilikata‹ in mittlerweile fünfter Auflage zuverlässig durch die Region.« Geo Saison
»Ideal zum Schmökern zu Hause, unverzichtbar für unterwegs.« BILD
»Dank des neuen Reiseführers ›Kalabrien & Basilikata‹ von Annette Krus-Bonazza sind nun auch Feriengäste, die in die abgelegensten Winkel der Region reisen, bestens informiert.« Schweizer Familie
»Die Autorin beweist mit jeder Seite ihre Liebe zu dieser schönen Ecke Italiens.« Deutsch-Italienischer Club Leverkusen e. V., Dorothee Willers-Klein
»Den meisten wird es so ergehen wie Annette Krus-Bonazza, der hoch kompetenten Autorin dieses Bands: Für sie war diese Region zunächst nicht mehr als eine Zwischenstation auf den Weg nach Sizilien. Doch prompt verliebte sie sich in sie. An dieser Liebe lässt sie nun ihre Leser teilhaben und nimmt sie mit auf eine Reise voller Schönheiten, die nur darauf warten, entdeckt zu werden.« Gerrmanns Bücherblog – Eine Reise durch die Welt der Bücher, gerrmannsbuchblog.online, Jürgen Gerrmann
»Das Buch ist der ideale Reisebegleiter für alle, die ein Stück authentisches Italien kennen lernen und ursprüngliche Gastfreundschaft erleben wollen.« Nürnberger Nachrichten
»Der Band ist ein informationsreicher Wegweiser für die Entdeckung einer Region, die abseits der klassischen Routen liegt. Reichlich Detailinformationen werden geliefert, Ausflugstipps gegeben und auch skurrile Randgeschichten erzählt. Das Handbuch für den Neugierigen.« Westfälische Nachrichten, Stefanie Meier
»Annette Krus-Bonazza, die selbst mit einem Kalabresen verheiratet war, stellt ihre frühere zweite Wahlheimat mit ihren Besonderheiten, Menschen und Traditionen umfassend und mit vielen Insider-Tipps vor.« Badisches Tagblatt
»Ein sehr gelungener Reiseführer, der Urlaubern eine Fülle von Detail-Informationen bietet.« Elmshorner Nachrichten, Bernd Amsberg
»Wer in der kalten Jahreszeit dem Norden den Rücken kehren möchte, sollte diesem Führer im Gepäck in den Süden Italiens aufbrechen.« Initiative der Weit- und Fernwanderer e. V., Hans Losse
»Die bisher vorliegenden 32 praktischen und detaillierten Handbücher aus dem Michael Müller Verlag sind topaktuell und begleiten den Reisenden mit einer Fülle von Tipps durch die schönsten Regionen Italiens. Sie sind sehr lebendig und unterhaltsam von ihren Autoren verfasst und gelten als perfekte und informative Wegbegleiter auch in der Phase der Vorbereitung und Nachlese zur Reise.« ITB BuchAwards 2009 – die Jury
»Ein ebenso wertvoller wie zuverlässiger Wegbegleiter für all jene, die den Süden Italiens auf eigene Faust erkunden wollen.« Salzburger Woche, Michael Hoffmann
»Die Autorin, die sich gezielt dem südlichen Mezzogiorno widmet, versucht das Bild eher rückständiger Provinzen zu vertreiben. Denn hier kommen Badefans, Naturfreunde und Geschichtsinteressierte gleichermaßen auf ihre Kosten. Und die Region hat sich zum Geheimtipp gemausert. […] Die Autorin gibt wertvolle Tipps und informative Details für die Reise zwischen Lavello und Reggio di Calabria. So ist der Führer ein übersichtlicher Begleiter in diesem noch ursprünglichen Teil Italiens.« Fränkische Nachrichten, Diana Seufert
»Der aktuell erstellte, für Reisende aller Art zur Planung und für unterwegs gut geeignete Reiseführer ist empfehlenswert.« ekz.bibliotheksservice
»Der vorliegende Reiseführer besticht nicht nur durch seine kompakten und interessanten Informationen über Unterkünfte und Trattorien, sondern auch durch die kleinen kulturellen Geschichten am Rande, die wesentlich zum Gelingen Ihrer Reise beitragen werden.« Buchkritik.at