Reiseführer Kalabrien & Basilikata

Annette Krus-Bonazza

Pressestimmen

»Wie immer bei Ita­li­en ist auch der Band ›Ka­la­bri­en & Ba­si­li­ka­ta‹ aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag eine sehr gute Wahl.« Mit­tel­deut­sche Zei­tung, Ek­ke­hart Eich­ler
»Für die bei­den Rei­se­füh­rer ›Ka­la­bri­en & Ba­si­li­ka­ta‹ und ›Ibiza & Formen­te­ra‹ gilt, was auf fast alle Rei­se­füh­rer aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag zu­trifft: Wer ein­mal mit einem sol­chen Rei­se­füh­rer im Ge­päck ver­reist ist, möch­te diese hand­li­chen, in­for­ma­ti­ven Bü­cher in kei­nem Ur­laub mehr mis­sen. Sie sind klar und ein­fach nach Städ­ten und Re­gio­nen struk­tu­riert, nen­nen die bes­ten Ho­tels, Re­stau­rants und Cafés, die schöns­ten Feste und Ver­an­stal­tun­gen.« www.br-on­line.de – der Baye­ri­sche Rund­funk im In­ter­net
»Aus der in­ti­men Kennt­nis des süd­li­chen Mez­zo­gior­no her­aus – die Au­to­rin ist mit einem Ka­la­bre­sen ver­hei­ra­tet – ge­lin­gen ihr ein­präg­sa­me Be­schrei­bun­gen der Städ­te und Dör­fer und deren Se­hens­wür­dig­kei­ten für diese von gro­ßen Tou­ris­tik­un­ter­neh­men noch wenig be­ach­te­ten Re­gio­nen. Fotos, Orts- und Stra­ßen­plä­ne und eine her­aus­nehm­ba­re Stra­ßen­kar­te ma­chen die­sen Füh­rer zu einem zu­ver­läs­si­gen Weg­ge­fähr­ten für alle, die sich diese Re­gio­nen selbst er­schlie­ßen wol­len.« Buch­pro­fi­le/Me­di­en­pro­fi­le
»Als ers­ter deut­scher Rei­se­füh­rer, der sich über­haupt der Ba­si­li­ka­ta wid­me­te, lei­tet ›Ka­la­bri­en & Ba­si­li­ka­ta‹ in mitt­ler­wei­le fünf­ter Auf­la­ge zu­ver­läs­sig durch die Re­gi­on.« Geo Sai­son
»Ideal zum Schmö­kern zu Hause, un­ver­zicht­bar für un­ter­wegs.« BILD
»Dank des neuen Rei­se­füh­rers ›Ka­la­bri­en & Ba­si­li­ka­ta‹ von An­net­te Krus-Bo­naz­za sind nun auch Fe­ri­en­gäs­te, die in die ab­ge­le­gens­ten Win­kel der Re­gi­on rei­sen, bes­tens in­for­miert.« Schwei­zer Fa­mi­lie
»Die Au­to­rin be­weist mit jeder Seite ihre Liebe zu die­ser schö­nen Ecke Ita­li­ens.« Deutsch-Ita­lie­ni­scher Club Le­ver­ku­sen e. V., Do­ro­thee Wil­lers-Klein
»Das Buch ist der idea­le Rei­se­be­glei­ter für alle, die ein Stück au­then­ti­sches Ita­li­en ken­nen ler­nen und ur­sprüng­li­che Gast­freund­schaft er­le­ben wol­len.« Nürn­ber­ger Nach­rich­ten
»Der Band ist ein in­for­ma­ti­ons­rei­cher Weg­wei­ser für die Ent­de­ckung einer Re­gi­on, die ab­seits der klas­si­schen Rou­ten liegt. Reich­lich De­tail­in­for­ma­tio­nen wer­den ge­lie­fert, Aus­flugs­tipps ge­ge­ben und auch skur­ri­le Rand­ge­schich­ten er­zählt. Das Hand­buch für den Neu­gie­ri­gen.« West­fä­li­sche Nach­rich­ten, Ste­fa­nie Meier
»An­net­te Krus-Bo­naz­za, die selbst mit einem Ka­la­bre­sen ver­hei­ra­tet war, stellt ihre frü­he­re zwei­te Wahl­hei­mat mit ihren Be­son­der­hei­ten, Men­schen und Tra­di­tio­nen um­fas­send und mit vie­len In­si­der-Tipps vor.« Ba­di­sches Tag­blatt
»Der ak­tu­ell er­stell­te, für Rei­sen­de aller Art zur Pla­nung und für un­ter­wegs gut ge­eig­ne­te Rei­se­füh­rer ist emp­feh­lens­wert.« ekz.bi­blio­theks­ser­vice
»Wer in der kal­ten Jah­res­zeit dem Nor­den den Rü­cken keh­ren möch­te, soll­te die­sem Füh­rer im Ge­päck in den Süden Ita­li­ens auf­bre­chen.« Initia­ti­ve der Weit- und Fern­wan­de­rer e. V., Hans Losse
»Die bis­her vor­lie­gen­den 32 prak­ti­schen und de­tail­lier­ten Hand­bü­cher aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag sind top­ak­tu­ell und be­glei­ten den Rei­sen­den mit einer Fülle von Tipps durch die schöns­ten Re­gio­nen Ita­li­ens. Sie sind sehr le­ben­dig und un­ter­halt­sam von ihren Au­to­ren ver­fasst und gel­ten als per­fek­te und in­for­ma­ti­ve Weg­be­glei­ter auch in der Phase der Vor­be­rei­tung und Nach­le­se zur Reise.« ITB BuchAwards 2009 – die Jury
»Ein eben­so wert­vol­ler wie zu­ver­läs­si­ger Weg­be­glei­ter für all jene, die den Süden Ita­li­ens auf ei­ge­ne Faust er­kun­den wol­len.« Salz­bur­ger Woche, Micha­el Hoff­mann
»Die Au­to­rin, die sich ge­zielt dem süd­li­chen Mez­zo­gior­no wid­met, ver­sucht das Bild eher rück­stän­di­ger Pro­vin­zen zu ver­trei­ben. Denn hier kom­men Ba­de­fans, Na­tur­freun­de und Ge­schichts­in­ter­es­sier­te glei­cher­ma­ßen auf ihre Kos­ten. Und die Re­gi­on hat sich zum Ge­heim­tipp ge­mau­sert. […] Die Au­to­rin gibt wert­vol­le Tipps und in­for­ma­ti­ve De­tails für die Reise zwi­schen La­vel­lo und Reg­gio di Ca­la­bria. So ist der Füh­rer ein über­sicht­li­cher Be­glei­ter in die­sem noch ur­sprüng­li­chen Teil Ita­li­ens.« Frän­ki­sche Nach­rich­ten, Diana Seu­fert
»Der vor­lie­gen­de Rei­se­füh­rer be­sticht nicht nur durch seine kom­pak­ten und in­ter­es­san­ten In­for­ma­tio­nen über Un­ter­künf­te und Trat­to­ri­en, son­dern auch durch die klei­nen kul­tu­rel­len Ge­schich­ten am Rande, die we­sent­lich zum Ge­lin­gen Ihrer Reise bei­tra­gen wer­den.« Buch­kri­tik.at