Wanderführer Lago Maggiore Michael Müller Verlag

Lago Maggiore ― GPS-Daten

GPS-Daten-Download

Hier erhalten Sie die GPS-Daten (Wegpunkte und Tourenverlauf) im GPX-Format.

Nr.     Tourname

Tessiner Nordufer

1Von Monti della Motta zur Cima di Sassello
2Auf dem Sentierone Valle Verzasca nach Lavertezzo
3Von der Cardada-Bergstation auf die Cimetta
4Von Tegna auf die Colma
5Von Costa nach Monte di Comino
6Von Porera über die Alpe di Naccio auf den Pizzo Leone
7Von Brissago über Ronco nach Ascona
8Von Mergugno zur Capanna Al Legn

Piemontesisches Nordwestufer

9Von Sant’Agata auf den Monte Giove
10Von Spoccia zum Bivacco Alpe Quadra
11Von Orasso zur Alpe Monte Vecchio
12Von Trarego über den Monte Pian Bello zum Monte Carza
13Von Carmine Inferiore nach Cànnero Riviera
14Von Piancavallo auf den Monte Morissolo

Hinterland von Verbania

15Von der Alpe Archia zu Pizzo Marona und Monte Zeda
16Von Premeno zum Sasso Corbè
17Von der Capella Porta zum Pian Cavallone
18Von Cicogna ins Val Pogallo
19Von Ruspesso auf den Monte Faiè
20Von Mergozzo auf den Mont’Orfano
21Von der Punta Migiandone zur Bergkapelle del Buon Pastore

Piemontesisches Südwestufer

22Abstieg vom Mottarone über den Monte Camoscio nach Baveno
23Auf dem Sentiero dei Castagni von Stresa nach Belgirate
24Aus dem Valle d’Agogna auf den Monte Falò
25Von Fosseno zum Sass dal Pizz und Monte Cornaggia

Lombardisches Ostufer

26Abstieg vom Sasso del Ferro nach Laveno
27Von Vararo über den Monte Nudo und die Pizzoni di Laveno
28Von Caldè zum Froda-Wasserfall
29Der Giro del Sole e della Luna in Agra
30Auf dem Sentiero degli Alpeggi zum Monte Lema
31Rund um das Val Viascola zum Bergdorf Monteviasco

Tessiner Nordostufer

32Vom Pass La Forcora über den Covreto zum Monte Paglione
33Von der Alpe di Neggia zum Monte Gradiccioli und Monte Tamaro
34Von der Alpe di Neggia zum Monte Gambarogno
35Von Sant'8203Abbondio zum Maiensäss Monti di Caviano
 
GPS-Daten aller Touren (GPX)
Hinweise zu den GPS-Daten (TXT)

GPS-Daten für ältere Auflagen können Sie hier downloaden: mmv.me