Reiseführer Montenegro

Achim Wigand

Pressestimmen

»Mit die­sem neuen Mon­te­ne­gro-Rei­se­füh­rer ist dem Micha­el Mül­ler Ver­lag ein rich­tig guter Wurf ge­lun­gen: Achim Wi­gand ver­steht es treff­lich, die Be­son­der­hei­ten des klei­nen, süd­sla­wi­schen Lan­des her­aus­zu­ar­bei­ten. Er weist auf die wich­tigs­ten Rei­se­zie­le so­wohl an der klei­nen Adria­küs­te als auch im sehr viel­fäl­ti­gen Lan­des­in­ne­ren hin und gibt nicht nur viele sach­kun­di­ge Hin­wei­se, son­dern ver­rät vor allem sehr viele Tipps, die sonst nur schwer zu fin­den sind. Dazu packt er in seine Texte viel Humor – sel­ten hat sich ein guter Rei­se­füh­rer so amü­sant lesen las­sen.« Al­pen­tou­rer, Snežana Šimičić
»Jetzt gibt es über das Land der schwar­zen Berge auch einen völ­lig neuen, kom­pak­ten Rei­se­füh­rer, für alle, die mehr über das gute halbe Dut­zend Ha­fen­städ­te und das Hin­ter­land er­fah­ren wol­len. Ein kom­pak­tes Stück Wis­sen des Au­tors und – das Beste daran – auch noch un­ter­halt­sam und zum Teil rich­tig­ge­hend wit­zig prä­sen­tiert.« Nau­ti­sche Nach­rich­ten der KA des Deut­schen Seg­ler-Ver­ban­des e.V.
»Der Markt der Rei­se­füh­rer­li­te­ra­tur schwieg zu die­ser Rei­se­re­gi­on mehr oder we­ni­ger. Doch der Micha­el Mül­ler Ver­lag hat diese Lücke sehr gut ge­füllt: Dem Autor ge­lang es in sehr an­spre­chen­der Weise, die Be­son­der­hei­ten des klei­nen Lan­des am Bal­kan her­aus­zu­ar­bei­ten. Er weist auf loh­nen­de Rei­se­zie­le so­wohl an der Adria­küs­te als auch im viel­fäl­ti­gen Lan­des­in­ne­ren hin und gibt nicht nur viele sach­kun­di­ge De­tail­in­for­ma­tio­nen, son­dern ver­rät vor allem sehr viele per­sön­li­che Tipps. Durch einen wohl­tu­en­den Schuss Humor ist der Rei­se­füh­rer zudem recht amü­sant zu lesen. […] Wer sich auf eine In­di­vi­du­al­rei­se nach Mon­te­ne­gro be­gibt, kommt an die­ser reich­hal­tig re­cher­chier­ten und über­sicht­li­chen In­for­ma­ti­ons­quel­le nicht vor­bei.« berg­buch.info – Bü­cher von Ber­gen, Chris­toph Hö­ben­reich
»Das per­fek­te Hand­buch und der idea­le Rei­se­be­glei­ter.« www.skip­per­tipps.de, Vic­tor Schwärz­li
»Wäh­rend Kroa­ti­en und Slo­we­ni­en schon grö­ße­ren Zu­spruch ver­zeich­nen, ist das klei­ne, erst seit kur­zem selbst­stän­di­ge Mon­te­ne­gro noch weit­ge­hend tou­ris­ti­sche Terra in­co­gni­ta. Dass sich das än­dert, dar­auf spe­ku­liert auch der neue Rei­se­füh­rer des ver­sier­ten Mül­ler Ver­lags. In der be­währ­ten Mi­schung wird das kom­pak­te Buch vie­len In­ter­es­sen ge­recht, ver­bin­det ge­schickt Kul­tur und Un­ter­hal­tung und spricht so­wohl den Na­tur­lieb­ha­ber als auch den Mu­se­ums­be­su­cher an. Wie immer wird nach all­ge­mei­nen rei­se­prak­ti­schen Hin­wei­sen etwas aus­führ­li­cher auf ein­zel­ne Se­hens­wür­dig­kei­ten ein­ge­gan­gen und na­tür­lich kom­men auch die nütz­li­chen Adres­sen von Un­ter­künf­ten und Ein­kehr­mög­lich­kei­ten nicht zu kurz. – Ein hand­li­cher und prak­ti­scher Rei­se­füh­rer, der kaum Wün­sche offen lässt.« Buch­pro­fi­le/Me­di­en­pro­fi­le
»Mit viel Liebe zum De­tail hat sich der Autor Achim Wi­gand im Auf­trag des Micha­el Mül­ler Ver­lags ans Werk ge­macht und einen kennt­nis­rei­chen wie in­ter­es­sant und sehr gut ge­schrie­be­nen Rei­se­füh­rer vor­ge­legt. Neben ak­tu­el­len In­for­ma­tio­nen und Ge­schich­ten zu Land und Leu­ten fin­det man hier auch einen klei­nen Sprach­füh­rer Ser­bisch, aus­sa­ge­kräf­ti­ge Bil­der und einen für den Ur­lau­ber sehr hilf­rei­chen Ser­vice­teil.« Mit­tel­meer Rei­se­ma­ga­zin
»Achim Wi­gand be­schreibt das klei­ne Land mit viel Liebe und noch mehr (net­tem) Humor. Viele per­sön­li­che Tipps!« Bi­zTra­vel, Oli­ver Graue
»Diese Rei­se­füh­rer [ge­meint sind die Bände zu Bu­da­pest, Mon­te­ne­gro und Ober­ita­li­en; Anm. d. Red.] sind rich­tig klas­se, das geht schon über einen Rei­se­füh­rer hin­aus und bie­tet so sehr de­tail­lier­tes Wis­sen über die je­wei­li­gen Orte, dass man bei­na­he das Ge­fühl hat, wirk­lich alles schon zu ken­nen und es sich nur noch live an­schau­en braucht, als ob man schon ein­mal da ge­we­sen ist. Ich kann euch diese Art von Rei­se­füh­rer wirk­lich emp­feh­len, ich auf jeden Fall bin schwer be­geis­tert.« me­di­en­nerd.de, Da­ni­el Pie­trzik
Der Füh­rer bie­tet eine Tou­ren­ein­füh­rung in das Reise- und Wan­der­ge­biet mit einer Fülle von ›Basis-Tipps‹ des Au­tors für Un­ter­kunft, Gas­tro­no­mie, Ak­ti­vi­tä­ten usw. Dazu 2 Sei­ten ›Wohin in Mon­te­ne­gro‹ mit her­aus­ra­gen­den Re­gio­nen (Adria­küs­te, Sk­adar-See etc.) und Hin­wei­se für das Rei­sen mit Kin­dern."
ekz.bi­blio­theks­ser­vice zur 4. Auf­la­ge
»Der In­di­vi­du­al­rei­se­füh­rer, der um­fas­send auf nun­mehr 295 Sei­ten über den klei­nen Bal­kan­staat in­for­miert, wurde ak­tua­li­siert und über­ar­bei­tet. […] sehr emp­foh­len […], da das Hand­buch neben An­rei­se­tipps, aus­führ­li­chen Orts­be­schrei­bun­gen und The­men­es­says eine Viel­zahl rei­se­prak­ti­scher Hin­wei­se und zahl­rei­che Kar­ten­aus­schnit­te bie­tet.« ekz.bi­blio­theks­ser­vice zur 3. Auf­la­ge
»Gründ­lich re­cher­chiert. Mit vie­len Tipps für In­di­vi­du­al­rei­sen­de.« Sonn­tag Ak­tu­ell
»Eines der jüngs­ten Rei­se­län­der Eu­ro­pas ist noch Pio­nier­ge­biet selbst für er­fah­re­ne Tou­ren­rad­ler. Die wich­tigs­ten Rei­se­infos ste­hen auf 264 [in­zwi­schen sogar 296; Anm. d. Red.] Sei­ten im neuen Mon­te­ne­gro-Guide aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag.« Trek­king­bike
»Sehr gutes Rei­se­hand­buch mit aus­führ­li­chen, ehr­li­chen Tex­ten zu den Se­hens­wür­dig­kei­ten der noch jun­gen Re­pu­blik. Gutes Kar­ten­ma­te­ri­al, viele In­for­ma­tio­nen und Tipps sowie hüb­sche Fo­to­gra­fi­en run­den das Werk ab.« TMS – Tou­rism Mar­ke­ting Ser­vice GmbH, Yvon­ne Neu
»Rei­se­prak­ti­sches im De­tail: Von der An­fahrt bis zum Über­nach­tungs­an­ge­bot.« Li­te­ra­tur-Re­port, Lud­wig Hel­wig
»Nach 4 Jah­ren liegt eine ak­tua­li­sier­te und leicht über­ar­bei­te­te Auf­la­ge des Füh­rers für Mon­te­ne­gro vor, einem klei­nen Land, das zwar kein Ge­heim­tipp mehr ist, au­ßer­halb der Haupt­sai­son aber noch ein ru­hi­ges Ur­laubs­land. Wie in der be­währ­ten Reihe nicht an­ders zu er­war­ten, in­for­miert der Autor aus­führ­lich über Land und Leute, gibt An­rei­se­tipps und er­gänzt die re­gio­nal ge­ord­ne­ten Orts­be­schrei­bun­gen mit zahl­rei­chen Kar­ten­aus­schnit­ten und rei­se­prak­ti­schen Hin­wei­sen, The­men­es­says und 14 Wan­de­run­gen. Für In­di­vi­du­al­rei­sen­de 1. Wahl.« ekz.bi­blio­theks­ser­vice zur 2. Auf­la­ge
»Der Micha­el Mül­ler Ver­lag hat Mon­te­ne­gro, den seit Mai 2006 ei­gen­stän­di­gen klei­nen Staat mit ca. 620.000 Ein­woh­nern, neu in sein Pro­gramm auf­ge­nom­men und legt einen in­for­ma­ti­ven, durch­ge­hend far­big il­lus­trier­ten Rei­se­füh­rer vor, mit zahl­rei­chen Kar­ten­aus­schnit­ten und rei­se­prak­ti­schen Tipps für In­di­vi­du­al­rei­sen­de. Der Füh­rer, der zu­sätz­lich die Be­schrei­bung von 13 Wan­de­run­gen und einem Aus­flug nach Du­brov­nik ent­hält, wird emp­foh­len.« ekz.bi­blio­theks­ser­vice