Reiseführer Rumänien Michael Müller Verlag

Rumänien ― Pressestimmen

Pressestimmen

»Das Ergebnis übertrifft bei weitem die auf dem Markt vergleichbare Literatur. […] Mit einem Augenzwinkern weist sie [gemeint ist Diana Stănescu; Anm. d. Red.] manches Mal auf seltsam erscheinende Zustände hin, die auf Touristen gelegentlich befremdlich wirken mögen, doch von den Landeskennern als ›typisch rumänisch‹ bezeichnet werden. Auch dies verleiht ihrem Buch eine persönliche und unterhaltsame Note.« Deutsch-Rumänische Hefte
»Ein fast schon politisches, allemal aktuelles Buch, was der aus Rumänien stammenden Autorin Diana Schanzenbach [inzwischen Diana Stănescu; Anm. d. Red.] zu verdanken ist.« DIE ZEIT
»Allgemeine deutschsprachige Reiseführer über Rumänien gibt es. Aber nur einen wirklich guten. Punkt. Der beste Rumänienreiseführer ist mit Abstand ›Rumänien‹ von Diana Schanzenbach [inzwischen Diana Stănescu; Anm. d. Red.]. Mit rund 25 Euro nicht ganz billig, aber sowohl umfassend als auch fundiert und glänzend recherchiert. Konkurrenzlos gut und während der gesamten Reise extrem nützlich.« UNIcompact, David Lins
»Ein sehr beeindruckender, verführerischer Reiseführer, informativ und akribisch recherchiert. Wärmstens zu empfehlen!« hr-info Reiselust, Stephanie Pütz
»Wer das mit vielen Vorurteilen behaftete, kulturreiche Land bereisen will, muss dieses Werk haben.« Heilbronner Stimme, Marita Käckenmeister
»Der Schwerpunkt des Michael Müller Verlags liegt ja auf individuellen Reisen. Und diesem Motto fühlt sich auch die rumänisch-deutsch-ungarische Autorin voll und ganz verpflichtet. So ist es der sehr individuelle Blick auf Rumänien, der diesen Reiseführer so wertvoll macht. […] Der Rumänien-Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag bietet mit Abstand die größte Informationsdichte.« 7globetrotters.de
»Schlicht ›Rumänien‹ nennt sie [gemeint ist Diana Stănescu; Anm. d. Red.] ihren 680 Seiten starken, auf Deutsch verfassten Reiseführer, der alles hat: Geschichte, regionale Ist-Zustände, Politik, Kultur und was sonst zum Sammelbegriff ›Reisen‹ dazugehört. Obwohl im Grunde ein Plädoyer für Rumänien-Reisen, bleibt das Sachlich-Journalistische nicht aus. Von ›herrlichen restaurierten Fassaden‹ spricht sie, vermerkt dann aber an anderer Stelle, dass es Städte gibt, in denen ›die zerfressenen Fassaden uniformer Wohnsilos bis heute an die Fratze der Diktatur erinnern‹. Nicht zuletzt ist das Ganze nicht weltfremd von links und rechts abgeschrieben und telefonisch recherchiert: Diana Schanzenbach [inzwischen Diana Stănescu; Anm. d. Red.] hat Rumänien wirklich bereist.« Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien
»Eine der derzeit besten – vielleicht sogar der beste [Rumänien-Reiseführer].« kölschlive – Das Fan-Magazin, Bastian Hoyer
»Aufgeräumt wird […] mit vielen Vorurteilen. Viele Insidertipps für den Individualurlaub helfen dem Reisenden, sich überall zu orientieren und nette Plätze zum Übernachten oder zum Essen zu finden. Eine Menge Hintergrundwissen, interessante Informationen und ein kleiner Sprachreiseführer machen den Reiseführer zu einem fast unverzichtbaren Begleiter.« Buchprofile/Medienprofile
»Reisende, die das noch nicht von Touristen überlaufene Rumänien kennenlernen wollen, werden fundiert informiert.« ekz.bibliotheksservice zur 2. Auflage
»Kompetent und gründlich.« Tour – Europas Rennrad-Magazin Nr. 1
»Äußerst empfehlenswert für die Vorbereitung der Reise und für unterwegs.« ALPENTOURER, Thomas Krämer
»Wir bemühen Halbwissen wie Klischee gleichermaßen: Dracula und Transsilvanien, Ceausescu und Diktatur, Bukarest und Hauptstadt, Auto und Diebstahl. Viel mehr, wir geben es zu, ›wissen‹ wir nicht über Rumänien – und werfen deshalb einen konzentrierten Blick in den fast 700 Seiten starken neuen Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag. Und stellen fest: […] Rumänien ist ein Land im Wandel, das sich häutet und verändert, wie Diana Schanzenbach [inzwischen Diana Stănescu; Anm. d. Red.] schreibt. Der Autorin gebührt Dank, nach der Lektüre des Reisebuchs sind wir nicht mehr so unwissend.« Badische Zeitung, Stefan Zahler
»Der Führer von Diana Schanzenbach [inzwischen Diana Stănescu; Anm. d. Red.], die selbst bis zum zarten Alter von elf Jahren in Rumänien lebte, weist kundig den Weg. Schanzenbach [Stănescu; Anm. d. Red.] erzählt Geschichte und Geschichten, weist auf Ausflüge hin, die immer lohnenswert (wenn auch nicht immer bildschön) sind. Und gibt die nötigen ›harten‹ Tipps mit Adressen, Telefonnummern, Websites und dergleichen. Eine sehr ordentliche Basisausstattung für eine Rumänien-Expedition.« Westfälische Nachrichten, Stefanie Meier
»Am liebsten möchte man beim Lesen den Koffer packen. Auf 685 Seiten präsentiert dieser Reiseführer eine unentdeckte Perle Europas.« BizTravel, Oliver Graue
»Die Autorin verbrachte ihre Kindheit in Rumänien, hat rumänische und ungarische Wurzeln. Erwachsen und mittlerweile als Journalistin in Deutschland arbeitend, fuhr sie ab 2006 neugierig in die alte Heimat. Daraus entstand ein Reiseführer, der gut geschrieben ist und bereits in der ersten Auflage mit einem gewaltigen Umfang und immenser Informationsfülle beeindruckt.« Der Trotter
»Diana Stanescu mit rumänisch-ungarisch-deutschen Wurzeln hat den MM-Reiseführer ›Rumänien‹ mit viel Herzblut und Insider-Kenntnis geschrieben.« Redaktionsbüro SATZWERK, Karsten Paetzold
»Der Reiseführer ›Rumänien‹ von Diana Stânescu beschreibt nicht nur ein wunderschönes Reiseland, sondern rückt es auch ins richtige Licht. Wenn Vorurteile Sie bisher von der Bereisung abgehalten haben, dann werden Sie schon beim Querlesen eines Besseren belehrt. Oder wussten Sie, dass Rumänien nur eine Arbeitslosenquote von 5 % hat, dass Autodiebstähle in Deutschland dreimal häufiger stattfinden oder man im normalen Restaurant schon für 5,-- € Hauptgerichte bekommt? Ein absolut interessanter und hochwertiger Reiseführer, der mit gutem Gewissen empfohlen werden kann.« Bibliothek im Pius, Medizinischer Campus Universität Oldenburg, Anne Rathmann
»Unterteilt in acht Regionen bringt die Autorin Diana Schanzenbach [inzwischen Diana Stănescu; Anm. d. Red.] mit Hilfe dieses Buches dem Leser Rumänien – mit vielen Hintergrundinformationen – nahe. […] In den gelb markierten Kästen erfährt auch ein Rumänien-Unkundiger so manch Neues über Brauchtum, Geschichte, Literatur. Selbstverständlich enthält der Reiseführer auch jede Menge nützliche Tipps in Bezug auf Anreise, Übernachten, Sightseeing, Einkaufen – eben all das, was man als interessierter Individualtourist so wissen möchte.« goruma.de, Victoria Koppenwallner
»Die tollen Tipps im Buch lohnen sich, nachgereist und abfotografiert zu werden. Der Rumänien-Reiseführer bietet alles, was einen perfekten Reiseführer ausmacht.« fachbuchkritik.de, Andy Sauer
»Aktuelles und sehr gut recherchiertes Reisehandbuch mit vielen wertvollen Tipps, Hinweisen und detaillierten Texten zu Orten und Sehenswürdigkeiten.« TMS – Tourism Marketing Service GmbH, Yvonne Neu